Startseite RezepteNaschereienDesserts Fruchtige Mascarpone-Mousse mit Erdbeeren

Fruchtige Mascarpone-Mousse mit Erdbeeren

von C&B with Andrea
Bei mir haben die ersten deutschen Erdbeeren Einzug gefunden und ich habe daraus diese leckere Mascarpone-Mousse mit Erdbeeren gezaubert. Das Rezept ist wunderbar schnell, gelingsicher und zu finden bei Cook and Bake with Andrea.

Bei mir haben die ersten deutschen Erdbeeren Einzug gefunden und ich habe daraus diese leckere Mascarpone-Mousse mit Erdbeeren gezaubert. Das Rezept ist wunderbar schnell und gelingsicher!

Bei mir haben die ersten deutschen Erdbeeren Einzug gefunden und ich habe daraus diese leckere Mascarpone-Mousse mit Erdbeeren gezaubert. Das Rezept ist wunderbar schnell, gelingsicher und zu finden bei Cook and Bake with Andrea.

Ich kann es immer kaum erwarten, bis es die ersten deutschen Erdbeeren zu kaufen gibt. Mir fällt es auch ehrlich gesagt immer gar nicht schwer darauf zu warten, bis sie nicht mehr aus Spanien oder sonst wo herkommen. Denn ich weiß, dass man sie mit unseren einfach nicht vergleichen kann. Was ja auch total logisch ist, da der Transportweg viel kürzer ist und sie erst dann geerntet werden, wenn sie auch tatsächlich schön rot und süß sind. Meistens sind Import-Früchte ja nicht so süß und schmackhaft wie regionale Produkte, weswegen ich immer auf diese zurückgreife.

Bei mir haben die ersten deutschen Erdbeeren Einzug gefunden und ich habe daraus diese leckere Mascarpone-Mousse mit Erdbeeren gezaubert. Das Rezept ist wunderbar schnell, gelingsicher und zu finden bei Cook and Bake with Andrea.

Unter anderem deswegen liebe ich den Frühling! Das Angebot an regionalen und saisonalen Produkten erschlägt einen schon fast und macht mich unfassbar glücklich. So viel Auswahl und so viele verschiedene Möglichkeiten, einfach ein Traum. Neben Erdbeeren gehören da zum Beispiel auch Bärlauch, Rhabarber und Spargel zu meinen absoluten Favoriten. Deswegen findet ihr auf meinem Blog auch relativ Rezepte mit diesen Zutaten.

Bei mir haben die ersten deutschen Erdbeeren Einzug gefunden und ich habe daraus diese leckere Mascarpone-Mousse mit Erdbeeren gezaubert. Das Rezept ist wunderbar schnell, gelingsicher und zu finden bei Cook and Bake with Andrea.

Aber zurück zu meinen süßen deutschen Erdbeeren. Erdbeeren sind so vielfältig und passen in viele süße Rezepte. Zum Beispiel in Kombination mit Holunder in einer tollen Biskuitrolle oder auch zusammen mit Rhabarber in einem tollen Streuselkuchen. Eine ungewöhnliche, aber mega leckere Möglichkeit ist auch ein Erdbeersalat zu einem erfrischenden Basilikumeis oder als fruchtige Einlage in einem sommerlichen Quinoasalat.

Heute habe ich die Erdbeeren mit einem weiteren Klassiker verbunden: Mascarpone! Der italienische Doppelrahm-Frischkäse hat zwar ordentlich Kalorien, aber dafür braucht man auch nur eine kleine Portion 😀 Ab und an ist das schon in Ordnung, findet ihr nicht?

Bei mir haben die ersten deutschen Erdbeeren Einzug gefunden und ich habe daraus diese leckere Mascarpone-Mousse mit Erdbeeren gezaubert. Das Rezept ist wunderbar schnell, gelingsicher und zu finden bei Cook and Bake with Andrea.

Mein Mascarpone-Mousse mit Erdbeeren ist:

  • schnell gemacht
  • schmeckt jedem
  • süß und früchtig
  • saisonal lecker

Mascarpone-Mousse mit Erdbeeren

Zutaten für meine Mascarpone-Mousse mit Erdbeeren:

  • 1 Bio Zitrone
  • 250g Mascarpone
  • 1/2 Vanilleschote
  • 2 Blatt Gelatine
  • 3 Eigelb
  • 60g Zucker
  • 200ml Schlagsahne
  • ca. 500g Erdbeeren (oder andere Beeren/Rhabarber etc.)
  • 100ml Weißwein oder Wasser

Zubereitung:

  1. Mascarpone in eine Schüssel geben, Zitronenabrieb und -saft dazugeben. Vanilleschote halbieren und das Mark herauslösen. Ebenfalls hinzugeben und unterrühren.
  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Zucker zusammen mit den Eigelben schaumig schlagen. Die Sahne steif schlagen.
  3. Gelatine bei mittlerer Hitze auflösen, etwas Mascarponemasse unterrühren. Diese Mischung zur restlichen Mascarpone geben und glatt rühren. Schaumige Eier und Sahne vorsichtig unterheben. Ca. 4 Stunden kalt stellen.
  4. Die Erdbeeren in Scheiben schneiden und in einen Topf geben. Kurz anbraten und mit Weißwein bzw. Wasser ablöschen. Sollten die Erdbeeren nicht ganz so süß sein etwas Zucker hinzufügen (Vorsicht: Die Mascarpone-Mousse ist eigentlich süß genug). Ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  5. Kompott auf dem Teller anrichten, Nocken darauf setzen und sofort servieren.

Rezeptinfos:

  • Tipp: Wer es weniger gehaltvoll mag, der kann auch normalen Frischkäse statt Mascarpone benutzen.
  • Menge: ca. 4 Portionen
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 30 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Wie kombiniert ihr Erdbeeren am liebsten? Habt ihr sie auch schon mal als Beilage zu einer leckeren (Mascarpone-)Mousse serviert?

Bei mir haben die ersten deutschen Erdbeeren Einzug gefunden und ich habe daraus diese leckere Mascarpone-Mousse mit Erdbeeren gezaubert. Das Rezept ist wunderbar schnell, gelingsicher und zu finden bei Cook and Bake with Andrea.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

*