Startseite About Quinoasalat mit Erdbeeren

Quinoasalat mit Erdbeeren

von C&B with Andrea

der perfekte Frühlingssalat!

Viele von euch wissen vielleicht schon, dass ich ein totaler Fan von Quinoa bin. Warum ich euch nicht öfter ein Rezept mit dem Supergetreide zeige ist relativ schnell erklärt: Ich esse das Gericht immer zu schnell auf und kann es mir einfach nicht verkneifen, weswegen selten ein Foto zu Stande kommt. Das letzte Mal gab`s dieses tolle marokkanische Gericht mit Quinoa, dieses Mal habe ich komplett was anderes und zwar einen leckeren Quinoasalat mit Erdbeeren.

C&B with Andrea - Quinoasalat mit Erdbeeren und Ente - Sommersalat - Superfood - www.candbwithandrea.com - Rezept1-min

Dieser fruchtige Salat passt perfekt zum Frühling (oder Sommer, da der Frühling eigentlich ja schon vorbei ist) und ist auch für unterwegs super geeignet. Hier habe ich ein bisschen mit den verschiedenen Geschmacksrichtungen gespielt. Die Erdbeeren sind fruchtig und süß und werden vom leicht säuerlichen Himbeeressig unterstützt. Dazu passt der bittere Rucola perfekt, so entsteht ein toller Geschmackskontrast. Wer will kann dazu eine knusprige Entenbrust servieren, die schließt den Geschmackskreis. 

C&B with Andrea - Quinoasalat mit Erdbeeren und Ente - Sommersalat - Superfood - www.candbwithandrea.com - Rezept3-min

Aber auch ohne Ente schmeckt der Salat wirklich himmlisch und ist dann für Vegetarier und Veganer geeignet. Die Quinoa schmeckt nicht nur besser als Couscous oder normaler Reis, sondern ist auch noch um einiges gesünder! Ihr habt mit diesem Quinoasalat mit Erdbeeren nicht nur eine Vitaminbombe, sondern auch einen Superfoodsalat mit einer Menge an Eiweiß, das in der Quinoa steckt.

Quinoasalat mit Erdbeeren
Portionen 3
Dieser leckere Sommersalat eignet sich perfekt für ein Picknick oder einfach für `to go´.
Write a review
Drucken
Vorbereitung
15 min
Zubereitung
15 min
Gesamt
20 min
Vorbereitung
15 min
Zubereitung
15 min
Gesamt
20 min
Zutaten
  1. 250 g Quinoa
  2. 600 ml Gemüsebrühe
  3. 150g Rucola
  4. 1 (orangene) Paprika
  5. 100g Erdbeeren
  6. 60g Cherrytomaten
Für das Dressing
  1. 5 EL Öl
  2. 2 EL (Himbeer-) Essig
  3. 2 EL Zitronensaft
  4. Salz, Pfeffer, Xucker (oder Zucker)
  5. etwas Wasser
Zubereitung
  1. Quinoa unter heißem Wasser abspülen, abtropfen lassen und in der Gemüsebrühe zugedeckt 18-20 Min. garen. Nach Ende der Garzeit offen abkühlen lassen.
  2. Den Salat und das Gemüse waschen und den Rucola grob und das Gemüse fein schneiden.
  3. Die Tomaten ebenfalls klein schneiden.
  4. Das Dressing anrühren und mit der Quinoa verrühren. Das Gemüse, den Rucola und die Erdbeeren mit der Quinoa vermischen und servieren.
Tipps
  1. Für Fleischesser passt dazu eine leckere Entenbrust.
C&B with Andrea https://candbwithandrea.com/
C&B with Andrea - Quinoasalat mit Erdbeeren und Ente - Sommersalat - Superfood - www.candbwithandrea.com - Rezept2-min

Was ihr auch unbedingt mal ausprobieren müsst ist bunte Quinoa. Diese hatte ich leider nicht mehr zu Hause und musste deswegen die normale weiße benutzen. Die bunte schmeckt mir nicht nur besser, sondern sieht auch viel schöner aus. In normalen Läden gibt es Quinoa inzwischen auch schon zu kaufen, ihr könnt sie aber auch ganz einfach im Internet bestellen. Ich bestelle meine immer HIER*, da es die bunte zumindest bei mir noch nicht in normalen Läden zu kaufen gibt. Viel Eigengeschmack hat sie nicht, aber das ist meiner Meinung normal bei Getreidesorten jeglicher Art, aber ist doch einzigartig und so vielseitig.

Wie sieht´s bei euch aus? Habt ihr Quinoa auch schon für euch entdeckt? 🙂

C&B with Andrea - Quinoasalat mit Erdbeeren und Ente - Sommersalat - Superfood - www.candbwithandrea.com - Rezept4-min

 

*affiliate link. Mehr dazu…

Series Navigation<< Wintersalat – Lecker fruchtig in der kalten JahreszeitSommersalat mit Pfirsichen >>

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

Sommersalat mit Pfirsichen - C&B with Andrea 18. Juli 2016 - 8:05

[…] Quinoasalat mit Erdbeeren […]

Antworten
Couscous-Salat mit Feta, Minze und Karotte - C&B with Andrea 9. Juli 2017 - 7:02

[…] Rezept! Es passt einfach perfekt für heiße Tage 🙂 Einen ähnlichen Salat habe ich schon einmal mit Quinoa gemacht, ergänzt durch ein paar Erdbeeren. Einfach […]

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

*