Startseite RezepteNaschereienDesserts Lavendel-Ziegenkäse-Eis ohne Eismaschine

Lavendel-Ziegenkäse-Eis ohne Eismaschine

von C&B with Andrea
Im Sommer muss unbedingt selbstgemachtes Eis her. Ich habe mich für eine spannende Kombination aus Lavendel, Ziegenfrischkäse und Brombeeren versucht und das ganz ohne Eismaschine! Das mega einfache Rezept findet ihr bei Cook&Bake with Andrea.

Im Sommer gibt es nichts Besseres als selbstgemachtes Eis wie zum Beispiel mein Lavendel-Ziegenkäse-Eis! Dafür braucht ihr nicht mal eine Eismaschine, einfach, lecker und super schnell gemacht.

Im Sommer muss unbedingt selbstgemachtes Eis her. Ich habe mich für eine spannende Kombination aus Lavendel, Ziegenfrischkäse und Brombeeren versucht und das ganz ohne Eismaschine! Das mega einfache Rezept findet ihr bei Cook&Bake with Andrea.

Ich weiß, dass sich die Kombination auf den ersten Blick etwas komisch anhört, da man Ziegenkäse eigentlich nur in herzhaften Rezepten findet. Ich persönlich finde allerdings, dass zu Ziegenkäse nichts besser passt als der süße Honig. Diese Mischung findet ihr zum Beispiel auch bei meiner Bruschetta mit Ziegenfrischkäse, Birne, Honig und Walnüssen.

Im Sommer muss unbedingt selbstgemachtes Eis her. Ich habe mich für eine spannende Kombination aus Lavendel, Ziegenfrischkäse und Brombeeren versucht und das ganz ohne Eismaschine! Das mega einfache Rezept findet ihr bei Cook&Bake with Andrea.

Außerdem schmeckt Ziegenfrischkäse nicht zu sehr nach `Ziege´ und zusammen mit den anderen Zutaten ordnet er sich gut unter und es wird nicht zu viel. Man schmeckt lediglich eine Nuance, genauso soll es bei diesem Rezept auch sein. Den Lavendel habe ich in Form von Sirup dosiert, den ihr ganz leicht nach diesem Rezept nachmachen könnt.

Im Sommer muss unbedingt selbstgemachtes Eis her. Ich habe mich für eine spannende Kombination aus Lavendel, Ziegenfrischkäse und Brombeeren versucht und das ganz ohne Eismaschine! Das mega einfache Rezept findet ihr bei Cook&Bake with Andrea.

Eine weitere spannende Kombi an Eis habe ich letztes Jahr gemacht: Ein Basilikumeis mit Erdbeeren, auch sehr empfehlenswert! Wer es dann doch etwas konventioneller mag sollte mein Cookies&Cream Eis mit Beerenswirl mal probieren 🙂

Im Sommer muss unbedingt selbstgemachtes Eis her. Ich habe mich für eine spannende Kombination aus Lavendel, Ziegenfrischkäse und Brombeeren versucht und das ganz ohne Eismaschine! Das mega einfache Rezept findet ihr bei Cook&Bake with Andrea.

Mein Lavendel-Ziegenkäse-Eis ohne Eismaschine ist:

  • etwas ganz Besonderes und Außergewöhnliches
  • eine tolle aufregende Kombi
  • besser als man denkt
  • auch ohne Eismaschine super cremig

Im Sommer muss unbedingt selbstgemachtes Eis her. Ich habe mich für eine spannende Kombination aus Lavendel, Ziegenfrischkäse und Brombeeren versucht und das ganz ohne Eismaschine! Das mega einfache Rezept findet ihr bei Cook&Bake with Andrea.

Lavendel-Ziegenkäse-Eis ohne Eismaschine

Zutaten für mein Lavendel-Ziegenkäse-Eis:

  • 500 g Mascarpone
  • 300 g Ziegenfrischkäse
  • 200g normaler Frischkäse
  • 80 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 400 g gefrorene Brombeeren (und ein paar für die Deko)

Zubereitung:

  1. Die Mascarpone mit dem Ziegenfrischkäse, Brombeeren, Lavendelblütensirup, Puderzucker und Salz in einen Mixer geben und zu einer sehr glatten Masse aufmixen.
  2. Die fertige Masse in die Form geben und die vorher zurückbehaltenen Brombeeren darin verteilen. Das Eis für etwa 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen, immer mal wieder umrühren.

Rezeptinfos:

  • Menge: 6-8 Portionen
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 20 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Was ist eure Lieblingseissorte? Mögt ihr auch etwas Ausgefalleneres wie mein Lavendel-Ziegenkäse-Eis oder was normales wie zum Beispiel Schoko oder Vanille? 🙂

Im Sommer muss unbedingt selbstgemachtes Eis her. Ich habe mich für eine spannende Kombination aus Lavendel, Ziegenfrischkäse und Brombeeren versucht und das ganz ohne Eismaschine! Das mega einfache Rezept findet ihr bei Cook&Bake with Andrea.

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

Tomatenquiche mit Ziegenfrischkäse - C&B with Andrea 3. September 2017 - 13:25

[…] habe ich ihn bisher nicht nur auf dieser leckeren Bruschetta benutzt, sondern auch in diesem süßen Eisrezept mit Brombeere und Lavendel. Aber auch auf einer Pizza oder in meiner Tomatensuppe (ist also eine erprobte Kombi :D) gibt der […]

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

*