Startseite Rezepte Fächerkartoffeln

Fächerkartoffeln

von C&B with Andrea

So oft habe ich sie schon auf Instagram, Pinterest oder auch in Facebook gesehen und MUSSTE sie jetzt endlich mal ausprobieren: Fächerkartoffeln. Der Name kommt vom etwas außergewöhnlichen Aussehen der Kartoffeln. Sie wird in kurzen Abschnitten mehrere Male eingeschnitten, nicht durchgeschnitten. Wenn diese dann ein wenig auseinander gedrückt werden, entstehen diese `Fächer´.

C&B with Andrea - Fächerkartoffeln Rezept - www.candbwithandrea.com5-min

Ich habe mir überlegt, was ich am besten dazu machen könnte. Da der Sommer nach Grillen ruft, habe ich mich entschieden diese Fächerkartoffeln als Beilage zu machen. Typischerweise gibt es bei uns ja eigentlich Erdäpfelkäse zum Grillen, aber es muss ja nicht immer das Gleiche sein. Beziehungsweise bin ich ja eigentlich dafür, öfter mal was Neues auszuprobieren und in der Küche zu experimentieren.

C&B with Andrea - Fächerkartoffeln Rezept - www.candbwithandrea.com4-min

Vor allem musste ich auch meine neuen Gewürze von Just Spices ausprobieren, die mich am Tag vorher erreicht haben. Unter anderem habe ich ein leckeres Bratkartoffelgewürz bekommen, das ich für diese Fächerkartoffeln zum Würzen benutzt habe. Es müssen ja nicht immer Bratkartoffeln sein 😀 Ihr wisst ja, wie sehr ich es liebe, neue Kombinationen und Kreationen auszuprobieren und bei solchen Mischungen, die praktisch für ein Gericht `bestimmt´ sind, war der Reiz für was Neues natürlich auch da.

C&B with Andrea - Fächerkartoffeln Rezept - www.candbwithandrea.com1-min

Die Hasselback-Kartoffeln passen zu sehr vielen Gerichten, egal ob als Beilage für die nächste Grillparty oder auch als eigenständiges Gericht mit einer leckeren Sauce oder Dip. Dann noch einen kleinen Salat dazu und schon ist man ordentlich satt!

Fächerkartoffeln
Portionen 4
Write a review
Drucken
Vorbereitung
15 min
Zubereitung
30 min
Gesamt
50 min
Vorbereitung
15 min
Zubereitung
30 min
Gesamt
50 min
Zutaten
  1. 800g Kartoffeln
  2. 30g Butter
  3. Salz, Pfeffer, Paprikagewürz
  4. etwas Gratinkäse (oder euer Lieblingskäse)
Außerdem
  1. 1 Schaschlikspieß
Zubereitung
  1. Die Kartoffeln schälen und an einem unteren Ende der Länge nach einen Holzspieß durchstechen. Das verhindert, dass die Kartoffel komplett durchgeschnitten wird. Diese mit einem Messer in kleinen Abständen einschneiden.
  2. Die Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und ein wenig auseinander drücken. Die Butter schmelzen und mit den Gewürzen vermischen, dieses Gemisch dann auf die Kartoffeln geben.
  3. Im Ofen etwa 30-45 Minuten bei 220 Grad (O-/U-Hitze, je nach Größe der Kartoffeln) backen. Etwa 15 Minuten vor Ablauf der Backzeit noch ein bisschen Käse auf die Kartoffeln geben.
Tipps
  1. Die Menge der Kartoffeln ist hier als Beilage berechnet und sollte bei Bedarf angepasst werden.
C&B with Andrea https://candbwithandrea.com/
C&B with Andrea - Fächerkartoffeln Rezept - www.candbwithandrea.com2-min

Meine Mutter konnte ich definitiv mit dieser neuen Grillbeilage überzeugen und es wird sie vermutlich auch öfter geben. Ich finde den Aufwand wirklich gering, für dieses tolle Aussehen. Ich dachte mir, das wäre schlimmer und zeitintensiver. Also wer es noch nicht probiert hat, unbedingt nachmachen! 🙂

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

Filiz 13. Juni 2016 - 10:11

Mhhh, das sieht wieder sehr verführerisch aus! Ich mache Fächerkartoffeln auch sehr gerne, für die Kids ist es auch optisch gleich ein Highlight 🙂

Den Tipp mit dem Spieß find ich ja genial! Wie oft habe ich schon zu beherzt das Messer “geschwungen”… Danke!!!

Ganz liebe Grüße,
Filiz

Antworten
Selbstgemachter Pellkartoffelsalat - C&B with Andrea 12. Juli 2016 - 8:03

[…] einiger Zeit habe ich euch schon eine leckere Beilage zum Grillen vorgestellt und zwar diese leckeren Fächerkartoffeln. Heute gibt es eine Alternative dazu, wenn das eher nicht so euer Ding war. Dieses Mal gibt es […]

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

*