Startseite RezepteBeilagen Bärlauchgnocchi mit Paprikasoße

Bärlauchgnocchi mit Paprikasoße

von C&B with Andrea
Die Bärlauchsaison ist kurz also nutzt sie! Ich verarbeite sie in allen möglichen Rezepten, wie auch in diesem für Bärlauchgnocchi mit Paprikasoße. Viele weitere tolle Rezepte mit Bärlauch findet ihr bei Cook and Bake with Andrea.

Die Bärlauchsaison ist kurz also nutzt sie! Ich verarbeite sie in allen möglichen Rezepten, wie auch in diesem für Bärlauchgnocchi mit Paprikasoße.

Das „Unkraut“ so lecker sein kann, wissen nicht viele. Denn Bärlauch ist eigentlich so etwas wie Unkraut, denn habt ihr es einmal im Garten, bekommt ihr ihn so schnell nicht mehr raus. Gut, die Frage ist dann natürlich auch, wer das denn will. Denn ich kann davon gar nicht genug bekommen.

Ich verarbeite ihn in so vielen leckeren Rezepten. Zum Beispiel habe ich damit schon leckere Bärlauch-Spätzle mit Käsesoße gemacht oder auch einen herzhaften Hefezopf mit Bärlauch a lá Caprese. Und damit man lange genug was von ihm hat, findet ihr in meinem Archiv auch viele tolle Rezepte zum Konservieren. Meine Lieblinge sind Bärlauchöl und Bärlauchbutter.

Wie auch normaler Knoblauch passt zu Bärlauch Tomate wirklich wie die Faust aufs Auge, genauso wie auch Paprika. Deswegen habe ich zu den Bärlauchgnocchi eine Paprikasoße gemacht, in der ihr auch feine Tomatenaromen wieder findet. Die Paprika habe ich zuvor im Ofen geröstet, um noch mehr Geschmack herauszukitzeln. Ihr könnt aber auch Paprika aus dem Glas nehmen, das passt auch wunderbar.

Dann noch schnell pürieren, etwas Frischkäse dazu und schon könnt ihr eure Gnocchi genießen. Sollten euch welche übrig bleiben, könnt ihr diese mit Mehl bestäuben und einfrieren, dann könnt ihr sie zu einem späteren Zeitpunkt nochmal genießen, wenn der Bärlauch nicht mehr zu bekommen ist.

https://candbwithandrea.com/baerlauchsalz-und-baerlauchbutter-selber-machen/

Meine Bärlauchgnocchi mit Paprikasoße sind:

  • perfekt um den Frühling einzuleiten
  • eine tolle Möglichkeit Bärlauch zu verarbeiten
  • ein schöner Hingucker
  • mega lecker

Bärlauchgnocchi mit Paprikasoße

Zutaten für meine selbstgemachten Bärlauchgnocchi:

Für die Gnocchi:

  • 300g mehlig kochende Kartoffeln
  • 100g Bärlauch
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 4 EL Mehl und noch weiteres zum Verarbeiten
  • 1/2 halbe kleine Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Für die Paprikasoße:

  • 2 große rote Paprikaschoten
  • 200g Tomaten
  • 4 EL Olivenöl
  • 150g Kräuterfrischkäse
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung:

  1. Für die Gnocchi: Die Kartoffeln schälen, würfeln und kochen. Danach durch eine Kartoffelpresse geben oder zerstampfen, abkühlen lassen.
  2. Den Bärlauch waschen, trocken tupfen und den Strunk entfernen. Die Zwiebel schälen und grob zerkleinern. Zusammen mit dem Bärlauch, dem Eigelb, dem Ei und den Gewürzen in ein hohes Gefäß geben und pürieren.
  3. Das Püree zu den Kartoffeln geben und mit 4 EL Mehl zu einem knetbaren Teig verarbeiten. Sollte die Konsistenz nicht ganz passen, dann entweder noch etwas Mehl oder Wasser hinzugeben.
  4. Aus dem Teig Stränge mit etwa 1,5 cm Durchmesser formen und davon jeweils 2 cm große Stücke abschneiden. Diese über die Gabelzacken rollen, damit die typische Form entsteht, portionsweise in siedendem Wasser etwa 5 Minuten kochen und abgießen. Vor dem Servieren in etwas Öl oder Butter anbraten.
  5. Für die Soße: Die Paprikaschoten vom Inneren befreien und grob schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Bei 200 Grad (O-/U-Hitze) etwa 10 Minuten rösten, bis die Haut blasen wirft, evtl. auch länger. Herausnehmen und in einem feuchten Küchentuch 10 Minuten ruhen lassen, bis sich die Haut entfernen lässt.
  6. Paprika, Tomaten und Öl pürieren und in eine Pfanne geben. Erhitzen und würzen. Vom Herd nehmen, den Frischkäse hinzugeben und abschmecken. Kurz vorm Servieren erst über die Gnocchi geben.

Rezeptinfos:

  • Menge: ca. 4 Portionen
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 45 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: normal

Was sind eure Lieblingsrezepte mit Bärlauch? Habt ihr euch auch schon mal an Bärlauchgnocchi versucht?

Die Bärlauchsaison ist kurz also nutzt sie! Ich verarbeite sie in allen möglichen Rezepten, wie auch in diesem für Bärlauchgnocchi mit Paprikasoße. Viele weitere tolle Rezepte mit Bärlauch findet ihr bei Cook and Bake with Andrea.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

*