Startseite RezepteSaisonalFrühling Bärlauch-Risotto mit grünem Spargel

Bärlauch-Risotto mit grünem Spargel

von C&B with Andrea

Ich habe euch ja schon einige Bärlauchrezepte gezeigt, aber eins geht noch oder? Denn mein Bärlauch-Risotto mit grünem Spargel und Cocktailtomaten ist einfach grandios gut und so einfach, das müsst ihr einfach probieren.

C&B with Andrea - Bärlauch-Risotto mit grünem Spargel Rezept - www.candbwithandrea.com3

Risotto bereitet man klassisch ja Löffel für Löffel zu. Das heißt man schwitzt Zwiebeln an, gibt den Reis hinzu, dann einen Schluch Wein und gibt nach und nach heiße Gemüsebrühe hinzu. Dann wird gerührt, gerührt und gerührt… Allerdings ist mir das einfach zu blöd, denn ich habe es schon einmal klassisch und auf meine Weise zubereitet, aber einen Unterschied hat keiner erkennt. Also wieso so viel Zeit verschwenden, wenn´s auch so einfach geht? Italiener würden mich zwar vermutlich lynchen, aber ich bin ja keine Italienerin, ich darf das also 😀

C&B with Andrea - Bärlauch-Risotto mit grünem Spargel Rezept - www.candbwithandrea.com2

Wie ich mein Risotto zubereite? Eigentlich fast gleich, nur gebe ich die Gemüsebrühe in einem hinzu und lass den Reis darin einfach 20 Minuten köcheln. Bekommt die gleiche Konsistenz, schmeckt genauso gut und man kann in der Zwischenzeit noch Beilagen zubereiten oder vielleicht auch den Tisch decken. Ich habe in der übrigen Zeit meinen Spargel und die Tomaten karamellisiert und angebraten. Grüner Spargel und Zucker passt super zusammen, vertraut mir.

C&B with Andrea - Bärlauch-Risotto mit grünem Spargel Rezept - www.candbwithandrea.com

Der Star in meinem Risotto ist aber nicht nur der Spargel, sondern auch die leicht scharfe Note des Bärlauchs. Ihr könnt natürlich auch andere Kräuter oder normalen Knoblauch dafür verwenden, dann könnt ihr das Risotto das ganze Jahr über zubereiten. Aber solange der Bärlauch Saison hat, solltet ihr das ausgiebig nutzen, sie ist sowieso viel zu schnell vorbei.

Mein Bärlauch-Risotto mit grünem Spargel ist:

  • nicht so aufwändig
  • perfekt für den Frühling
  • Süß und leicht Scharf zugleich
  •  mega lecker

C&B with Andrea - Bärlauch-Risotto mit grünem Spargel Rezept - www.candbwithandrea.com1

Bärlauch-Risotto mit grünem Spargel

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 50-100ml Weißwein
  • 200g Risottoreis
  • 600ml Gemüsebrühe
  • 30g Bärlauch
  • 1 Handvoll Kirschtomaten
  • 400g grüner Spargel
  • Zucker, Salz, Pfeffer
  • 60g geriebener Parmesan
  • Saft einer halben Zitrone

Zubereitung:

  1. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. In einem Topf mit Olivenöl glasig anbraten. Den Reis hinzugeben und mit dem Weißwein ablöschen. Danach die Gemüsebrühe hinzugeben und etwa 20 Minuten köcheln lassen.
  2. In der Zwischenzeit das holzige Ende des grünen Spargels abschneiden, in 4 Teile schneiden und mit Zucker in eine Pfanne geben und kurz karamellisieren. Die Tomaten im Ganzen hinzugeben. Etwas Öl und Zitronensaft hinzugeben und solange braten, bis der Spargel gar, aber noch etwas knackig ist.
  3. Wenn der Reis die gewünschte Konsistenz erreicht hat, den Parmesan hineinreiben. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Bärlauch waschen, grob schneiden und unterheben.
  4. Das Risotto zusammen mit dem Spargel und den Tomaten anrichten.

Rezeptinfos:

  • Menge: ca. 2-3 Personen
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 35 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Was ist euer Lieblingsrezept mit Bärlauch? Lasst es mich gerne wissen! 🙂 Habt ihr auch schon Bärlauch-Risotto probiert?

C&B with Andrea - Bärlauch-Risotto mit grünem Spargel Rezept - www.candbwithandrea.com - Collage

Merken

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

Maria 2. Mai 2017 - 9:17

Oh lecker 🙂 Risotto könnte ich auch mal wieder machen. Mit Bärlauch hab ich es auch schon mal gemacht. Vielleicht wird das ja diese Woche mal in Angriff genommen. Bärlauch haben wir ja noch daheim. 🙂

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
C&B with Andrea 6. Mai 2017 - 10:10

Hallo Maria,
Bin gespannt was du dazu sagst 🙂
LG Andrea

Antworten
Mediterrane Hackbällchen mit grünem Spargel - C&B with Andrea 27. Mai 2018 - 18:54

[…] das ich gerne als Beilage in verschiedensten Gerichten unterbringe. Wie zum Beispiel in diesem Bärlauch-Risotto oder meiner veganen Tagliatelle in Sahnesoße. Weitere tolle Spargelrezepte findet ihr übrigens in […]

Antworten
Weiße Spargelcremsuppe - C&B with Andrea 10. Mai 2020 - 19:27

[…] Allerdings schmeckt er mir auch als Gemüseeinlage in meist relativ fettigen Soßen (#sorrynotsorry), beispielsweise mit leckeren mediterran angehauchten Hackbällchen. In einem frühlingshaftem Risotto habe ich ihn auch schon verwertet, in Kombination mit Bärlauch.  […]

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

*