Startseite Rezeptebesondere Anlässe Weihnachtsbaum-Cupcakes mit Baiser-Tannenbaum

Weihnachtsbaum-Cupcakes mit Baiser-Tannenbaum

von C&B with Andrea
Seit Anfang November Vorweihnachtszeit. Deswegen habe ich schon früh mit der Weihnachtsbäckerei angefangen und diese leckeren Weihnachtsbaum-Cupcakes mit Baiser-Tannenbaum gebacken. Das einfache vegane Muffinrezept findet ihr auf dem Foodblog von Cook and Bake with Andrea.

Seit Anfang November ist Vorweihnachtszeit. Deswegen habe ich schon früh mit der Weihnachtsbäckerei angefangen und diese leckeren Weihnachtsbaum-Cupcakes mit Baiser-Tannenbaum gebacken.

Seit Anfang November Vorweihnachtszeit. Deswegen habe ich schon früh mit der Weihnachtsbäckerei angefangen und diese leckeren Weihnachtsbaum-Cupcakes mit Baiser-Tannenbaum gebacken. Das einfache vegane Muffinrezept findet ihr auf dem Foodblog von Cook and Bake with Andrea.

Warum ich so ein großer Weihnachtsfan bin? Das ist ganz einfach erklärt: Ich liebe meine Familie. Und vor allem zur Weihnachtszeit wird mir wieder bewusst, wie froh ich bin, meine zu haben. Deswegen versuche ich sie und andere glücklich zu machen. Einfach so. 

Die Frage ist dann nur: wie? Jeder hat ja bekanntermaßen seine eigene „Liebessprache“ und bei mir ist es das Kochen und Backen. Mich macht es so unfassbar glücklich, wenn meine Liebsten von meinem Essen schwärmen. Deswegen gibt es seit 10 Jahren mein Mehrgängemenü zu Weihnachten und nur deswegen existiert mein Blog. Schon der Wahnsinn wie die Dinge manchmal so laufen.

Seit Anfang November Vorweihnachtszeit. Deswegen habe ich schon früh mit der Weihnachtsbäckerei angefangen und diese leckeren Schoko-Lebkuchen Cupcakes mit Baiser-Tannenbaum gebacken. Das einfache vegane Muffinrezept findet ihr auf dem Foodblog von Cook and Bake with Andrea.

Aber genug Sentimentalitäten! Zurück zum Rezept, auf das seid ihr ja zu Recht scharf. Die Weihnachtsbaum-Cupcakes habe ich für meine Kollegen gebacken bzw. war das mein Geburtstagsgebäck. Es ist Tradition, dass dann immer etwas mitgebracht wird, zu Coronazeiten und Home Office etwas schwierig.

Vegan kann so lecker und einfach sein!

Deswegen habe ich mich für haltbare kleine Cupcakes entschieden, die man nicht wie beim Kuchen extra proportionieren muss und auch am nächsten Tag noch unfassbar saftig und luftig sind. Zudem sind die Weihnachtsbaum-Cupcakes (bis auf das Baiser-Topping natürlich) vollständig vegan und das ohne teure Ersatzprodukte. Eine tolle Alternative wären auch meine Weihnachtsmann-Cupcakes, die ich vor einiger Zeit schon mal gebacken habe. Beide zuckersüß.

Seit Anfang November Vorweihnachtszeit. Deswegen habe ich schon früh mit der Weihnachtsbäckerei angefangen und diese leckeren Weihnachtsbaum-Cupcakes mit Baiser-Tannenbaum gebacken. Das einfache vegane Muffinrezept findet ihr auf dem Foodblog von Cook and Bake with Andrea.

Warum ich vegan gebacken habe? Warum nicht ist wohl eher die Frage. Das Rezept habe ich von einer lieben Bloggerkollegin, die selbst vegan lebt und mich hat es sofort überzeugt. Natürlich habe ich es ein klein wenig abgewandelt, aber sie haben mich so überzeugt, dass ich sie zukünftig öfter so backe. Meine vegane Kollegin fand sie klasse und natürlich sind sie durch das Baiser-Tannenbäumchen eine wahre Augenweide.

Seit Anfang November Vorweihnachtszeit. Deswegen habe ich schon früh mit der Weihnachtsbäckerei angefangen und diese leckeren Schoko-Lebkuchen Cupcakes mit Baiser-Tannenbaum gebacken. Das einfache vegane Muffinrezept findet ihr auf dem Foodblog von Cook and Bake with Andrea.

Meine Weihnachtsbaum-Cupcakes mit Baiser-Tannenbaum sind:

  • vegan (der Teig)
  • eine wahre Augenweide
  • perfekt für die Vorweihnachtszeit
  • unfassbar fluffig und saftig

Seit Anfang November Vorweihnachtszeit. Deswegen habe ich schon früh mit der Weihnachtsbäckerei angefangen und diese leckeren Weihnachtsbaum-Cupcakes mit Baiser-Tannenbaum gebacken. Das einfache vegane Muffinrezept findet ihr auf dem Foodblog von Cook and Bake with Andrea.

Seit Anfang November Vorweihnachtszeit. Deswegen habe ich schon früh mit der Weihnachtsbäckerei angefangen und diese leckeren Schoko-Lebkuchen Cupcakes mit Baiser-Tannenbaum gebacken. Das einfache vegane Muffinrezept findet ihr auf dem Foodblog von Cook and Bake with Andrea.

Weihnachtsbaum-Cupakes mit Baiser-Tannenbaum

Perfekt für die Vorweihnachtszeit!
5 von 1 Bewertung
Gericht Nachspeise

Zutaten
  

Für den Teig

  • 200 g Dinkelmehl
  • 20 g Backkakao
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 1-2 TL Lebkuchengewürz*
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 75 ml neutrales Pflanzenöl
  • 250 ml Mineralwasser
  • 1 TL Apfelessig

Für die Baiser-Tannenbäume

  • 2 Eiweiß
  • 250 g Puderzucker
  • grüne Lebensmittelfarbe optional
  • Dekorstreusel optional
  • Puderzucker zum Bestreuen

Anleitungen
 

Für die Baiser-Tannenbäume

  • Das Eiweiß steif schlagen und nach und nach den gesiebten Puderzucker unterrühren. Je nach Belieben grüne Lebensmittelfarbe zufügen. Mit einem Spritzbeutel 12 kleine Tannenbäume auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech aufspritzen.
  • Optional mit Dekorstreuel dekorieren. Bei 110 Grad (O-/U-Hitze) 90 Minuten trocknen, danach mindestens 10 Minuten im ausgeschaltetem Ofen ruhen lassen.

Für die Cupcakes/Muffins

  • Mehl, Backkakao, Backpulver, Natron, Salz und Lebkuchengewürz in eine Schüssel sieben. Mit dem Rohrohrzucker und dem Vanillezucker vermischen.
  • Öl, Mineralwasser und Essig auf einmal zugeben und schnell verrühren. Aufgrund der chemischen Reaktion zwischen dem Essig und dem Backpulver/Natron, solltet ihr den Teig nicht lange verrühren und schnellstmöglich in ein Muffinblech füllen.
  • Bei 180 Grad (Umluft) im vorgeheiztem Backofen ca. 15 Minuten backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  • Die Baiser-Tannenbäume auf die Cupcakes geben und mit Puderzucker bestreuen. Eventuell mit etwas Wasser anfeuchten, damit sie besser halten.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Habt ihr schon mal Weihnachtsbaum-Cupcakes gebacken und wenn ja, wie habt ihr den Tannenbaum modeliert?

Seit Anfang November Vorweihnachtszeit. Deswegen habe ich schon früh mit der Weihnachtsbäckerei angefangen und diese leckeren Weihnachtsbaum-Cupcakes mit Baiser-Tannenbaum gebacken. Das einfache vegane Muffinrezept findet ihr auf dem Foodblog von Cook and Bake with Andrea.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Rezeptbewertung




*