Startseite Anzeige Steinpilzsuppe mit Wirsingchips

Steinpilzsuppe mit Wirsingchips

von C&B with Andrea

Veganes Weihnachtsmenü: Vorspeise

Wer meinen Blog schon seit mindestens einem Jahr verfolgt weiß, dass ich jedes Jahr zu Weihnachten ein Mehrgängemenü für meine Familie koche. Diese sind aber alles Omnis, also Allesesser, also gibt es da auch immer `alles´. Für meine veganen Follower wollte ich dieses Jahr aber auch ein Menü planen, da auch ich immer wieder versuche, meine Familie und Bekannten zu überzeugen, bewusster zu essen. Und genau deswegen findet ihr diese Woche ein veganes 3-Gänge-Weihnachtsmenü auf meinem Blog, angefangen mit der Steinpilzsuppe mit Wirsingchips.

cb-with-andrea-veganes-weihnachtsmenue-vorspeise-steinpilzsuppe-mit-wirsingchips-rezept-www-candbwithandrea-com1

Die Basis für diese Suppe bilden Kartoffeln. Aber nur Suppe ist mir wie immer zu langweilig, deswegen habe ich sie mit leckeren Steinpilzen verfeinert. Dafür könnt ihr frische verwenden (wenn ihr sie bekommt) oder welche aus dem Glas. Für die knackige Komponente habe ich Wirsing in etwas Öl `frittiert´und Wirsingchips daraus gemacht. Um alles abzurunden kam on top noch ein wenig Walnusskernöl von Byodo*. Einfach traumhaft!

cb-with-andrea-veganes-weihnachtsmenue-vorspeise-steinpilzsuppe-mit-wirsingchips-rezept-www-candbwithandrea-com2

Das Walnusskernöl wird kaltgepresst, um es schonender zuzubereiten. Es hat einen feinherben nussigen Geschmack und enthält mehrfach gesättigte Fettsäuren, was es besonders wertvoll macht. Es passt nicht nur super zu meiner Suppe, sondern auch zu süßem Gebäck oder auch leckeren Salaten. Vor allem in Herbst- und Wintersalaten finde ich es einfach genial! Ein besonderes Highlight ist es auch pur mit etwas Baguette als Amuse Gueule. Dazu noch einen Tropfen guten Balsamico und ihr erlebt ein besonderes Geschmackserlebnis, als perfekten Einstieg zu einem perfekten Menü 🙂

cb-with-andrea-veganes-weihnachtsmenue-vorspeise-steinpilzsuppe-mit-wirsingchips-rezept-www-candbwithandrea-com

Meine Steinpilzsuppe mit Wirsingchips ist:

  • super leicht zuzubereiten
  • besonders sämig
  • eine tolle Vorspeise
  • natürlich vegan

Steinpilzsuppe mit Wirsingchips
Portionen 4
Ein leckerer nussiger Einstieg in ein veganes (Weihnachts-)Menü.
Write a review
Drucken
Vorbereitung
15 min
Zubereitung
25 min
Gesamt
40 min
Vorbereitung
15 min
Zubereitung
25 min
Gesamt
40 min
Zutaten
  1. 150 g Steinpilze
  2. 1 Zwiebel
  3. 100 g Kartoffeln
  4. 4 El Olivenöl
  5. 100 ml Weißwein
  6. 400 ml Gemüsefond
  7. 250 ml Pflanezensahne (z.B. Sojasahne)
  8. Salz, Pfeffer
  9. Rapsöl
  10. 2-3 Wirsingblätter
Zubereitung
  1. Frische Steinpilze sorgfältig putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln, Kartoffeln schälen und klein schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten dünsten. Frischen Pilze dazugeben, weitere 2 Minuten dünsten. Mit dem Wein ablöschen und stark einkochen lassen. Mit 400 ml Wasser, Fond und Sahne auffüllen und offen 20 Minuten schwach kochen lassen, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe in einer Küchenmaschine fein pürieren.
  3. Raspöl in einen hohen Topf geben und den Boden vollständig mit dem Öl bedecken. Die Wirsingblätter waschen, gut abtrocknen und sehr grob schneiden. Das Öl auf mittlere Hitze schalten und den Wirsing etwa 4 Minuten darin frittieren. Die Suppe in Teller füllen, Wirsinchips verteilen und mit etwas Walnussöl beträufeln.
Tipps
  1. Ihr könnt dafür natürlich auch andere Pilze verwenden. Wenn Kinder mitessen kann auf den Wein verzichtet werden (der Alkohol verkocht allerdings komplett).
C&B with Andrea https://candbwithandrea.com/
Für mich musste es einfach eine leckere Suppe als Vorspeise sein, das gehört für mich bei einem Weihnachtsmenü einfach dazu. Vor allem lassen sich die meisten Suppen super vorbereiten und müssen dann nur noch erwärmt und abgeschmeckt werden. In meinem Fall geht es eigentlich genauso, also super um den Stress aus dem Weg zu gehen 🙂

Habt ihr schon mal ein (veganes) Weihnachtsmenü geplant? Gab es vielleicht auch eine Steinpilzsuppe? 🙂

cb-with-andrea-veganes-weihnachtsmenue-vorspeise-steinpilzsuppe-mit-wirsingchips-rezept-www-candbwithandrea-com-collage

Dieser Beitrag enthält eine Anzeige für Byodo. Mehr dazu…

Das könnte dir auch gefallen

10 Kommentare

Biene 29. November 2016 - 17:14

Das klingt echt easy. Meinst du, das kann man auch mit getrockneten Pilzen machen?

LG Biene
http://lettersandbeads.de

Antworten
C&B with Andrea 4. Dezember 2016 - 17:31

Hi Biene,
Ja sicher! Dafür musst du sie nur einige Zeit in warmen bzw. heißem Wasser einweichen.
LG Andrea

Antworten
Svenja 30. November 2016 - 7:48

Klingt einfach, schnell und lecker. Deine Bilder dazu machen Hunger. Vegan zu Weihnachten wäre cool, aber da es in der Familie Fleischesser gibt, wäre der Aufstand vorprogrammiert ?
Liebe Grüße,
Svenja

Antworten
C&B with Andrea 4. Dezember 2016 - 17:32

Haha, ist bei mir nicht anders, da muss Fleisch her 😀
Aber eigentlich müssten sie dem ganzen meist nur eine Chance geben 🙂
LG Andrea

Antworten
Krisi von Excusemebut... 2. Dezember 2016 - 16:32

Mhh das klingt wirklich köstlich, da hätte ich jetzt richtig Lust drauf, leider habe ich die Zutaten nicht Zuhause;)
Liebe Grüsse,
Krisi

Antworten
C&B with Andrea 4. Dezember 2016 - 17:33

Hallo Krisi,
Naja bis Weihnachten ist ja noch ein wenig Zeit 😀
Ne Spaß beiseite, lohn sich wirklich nachzukochen.
LG Andrea

Antworten
Maria 6. Dezember 2016 - 19:22

Liebe Andrea,

ich habe noch kein veganes Weihnachtsmenü geplant. Das würde mein Mann wohl auch nicht zulassen.^^ Das Rezept klingt aber gut und vor allem die Wirsingchips wären voll was für mich. Muss ich mal ausprobieren. 🙂

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
C&B with Andrea 11. Dezember 2016 - 18:21

Hallo Maria,
Vielleicht liegt der Trick einfach darin, erst im Nachhinein zu entlüften, dass es vegan ist? 😀
Die Wirsingchips sind echt eine tolle Alternative 🙂
LG Andrea

Antworten
Christmas Time - Tipps für ein stressfreies Weihnachtsfest - Mary Loves... 17. Dezember 2016 - 10:00

[…] Weihnachtsmenü von C&B with Andrea: Vorspeise – Hauptgang – […]

Antworten
Christmas Time - Tipps für ein stressfreies Weihnachtsfest - Mary Loves 22. September 2017 - 9:22

[…] Weihnachtsmenü von C&B with Andrea: Vorspeise – Hauptgang – […]

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

*