Startseite RezepteNaschereienGebäck Pizzarolls

Pizzarolls

von C&B with Andrea

Letzte Woche habe ich euch bereits eine kleine Vorschau auf das heutige Rezept gegeben. Wer von euch konnte es erraten? Okay, es war eigentlich nicht schwer, wenn man bedenkt, dass es um Pizzasoße ging 😀 Deswegen habe ich nicht einfach Pizza damit gemacht, sondern leckere Pizzarolls! Diese können genauso belegt werden wie eine richtige Pizza, sind aber viel praktischer und zum Beispiel als leckerer Partysnack geeignet.

C&B with Andrea - Pizzarolls Rezept - www.candbwithandrea.com4

Immer nur Pizza ist ja auch langweilig, deswegen wollte ich etwas Leckeres, Schnelles und Einfaches machen. Aus dieser Idee sind diese leckeren Pizzarolls entstanden, die je nach Vorlieben belegt werden können. Ich habe sie mit Schinken und Käse gemacht, aber ihr könnt genauso gut Salami, Peperoni oder Champignons belegen bzw. füllen. Ich selbst bin kein Fan von Salami, besser gesagt ist sie mir einfach viel zu fettig. Deswegen war es bei mir Schinken und da ich sonst nicht mehr arg viel zu Hause hatte, kam dazu einfach nur ein bisschen Käse und ein paar frische Basilikumblätter.

C&B with Andrea - Pizzarolls Rezept - www.candbwithandrea.com3

Vor allem für Grill- oder Geburtstagspartys sind meine Pizzarolls einfach perfekt! Entweder man gibt sie in eine große Schüssel oder man sticht sie auf Spieße oder Strohhalme auf. Dann sind sie ein wahrer Hingucker! Wenn man sie für Partys macht, dann empfehle ich euch, zwei verschiedene Sorten zu machen: eine mit Wurst (Schinken, Salami etc.) und eine ohne Wurst, dafür mit Gemüse und Champignons. Dann habt ihr für jeden Geschmack etwas dabei und seid für alles gerüstet.

Diese Pizzarolls sind:

  • ein echter Partyheld
  • schnell
  • einfach
  • variabel und lecker!

C&B with Andrea - Pizzarolls Rezept - www.candbwithandrea.com

Pizzarolls
Portionen 4
Der perfekte Partysnack!
Write a review
Drucken
Vorbereitung
15 min
Zubereitung
20 min
Gesamt
40 min
Vorbereitung
15 min
Zubereitung
20 min
Gesamt
40 min
Zutaten
  1. 1 Rolle Blätterteig
  2. 2 EL Pizzasoße
  3. 2 Scheiben Schinken
  4. geriebener Käse nach Geschmack
  5. optional etwas frische Basilikumblätter
Zubereitung
  1. Den Blätterteig aus der Verpackung nehmen und ausrollen. Die Pizzasoße gleichmäßig darauf verstreichen. Den Schinken klein schneiden und ebenfalls darauf geben. Mit Basilikumblätter belegen und etwas Käse bestreuen.
  2. Den Teig der Länge nach aufrollen und in etwa 1cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen (mit genug Abstand) und nochmal mit etwas Käse bestreuen.
  3. Bei 200 Grad (O-/U-Hitze) ca. 20-25 Minuten goldbraun backen.
Tipps
  1. Ihr könnt die Rollen auch mit Salami, Champignons, etc. belegen.
C&B with Andrea https://candbwithandrea.com/
Wie bereits erwähnt sind die Pizzarolls wirklich super einfach und schnell gemacht. Aber auch in süß schmecken sie gigantisch gut. Generell habe ich Blätterteig schon in sehr vielen Varianten verwendet, HIER findet ihr eine kleine Übersicht.

C&B with Andrea - Pizzarolls Rezept - www.candbwithandrea.com1

Wie sieht es bei euch aus, wie mögt ihr Blätterteig am liebsten? Habt ihr Pizzarolls schon einmal ausprobiert? 🙂

C&B with Andrea - Pizzarolls Rezept - www.candbwithandrea.com - Collage

Merken

Merken

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

Flott gekocht: 20 schnelle 5-Zutaten-Gerichte 14. Juni 2018 - 12:16

[…] So ein großer Pizzafladen ist ja schön und gut, aber zum Snacken eher unhandlich. Deswegen backt sich Andrea ihre Pizza einfach als kleine Röllchen. Mit allem Drum und Dran – Teig, Sauce, Schinken und Käse. Oder Salami, Thunfisch, Oliven, Pilzen … worauf du gerade Lust hast! Zum Rezept […]

Antworten
Spaghetti mit Tomaten-Sahne-Sauce | Filizity.com 9. März 2020 - 9:02

[…] Es heißt `Pizza-Gewürz´ und es fand unter anderem schon für meine Pizzasoße oder auch meine Pizzarolls […]

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

*