Startseite Anzeige Gefüllte Nuss-Nougat-Plätzchen + Gewinnspiel

Gefüllte Nuss-Nougat-Plätzchen + Gewinnspiel

von C&B with Andrea
Nuss-Nougat geht immer oder? Vor allem als Füllung in diesen leckeren Nuss-Nougat-Plätzchen! Und das Beste? Am Ende des Beitrags könnt ihr etwas Tolles gewinnen! Rezept und Adventskalender-Gewinnspiel findet ihr bei Cook and Bake with Andrea.

*Dieser Beitrag enthält eine Anzeige für Braun.

Nuss-Nougat geht immer oder? Vor allem als Füllung in diesen leckeren Nuss-Nougat-Plätzchen!  Und das Beste? Am Ende des Beitrags könnt ihr etwas Tolles gewinnen!

Nuss-Nougat geht immer oder? Vor allem als Füllung in diesen leckeren Nuss-Nougat-Plätzchen! Und das Beste? Am Ende des Beitrags könnt ihr etwas Tolles gewinnen! Rezept und Adventskalender-Gewinnspiel findet ihr bei Cook and Bake with Andrea.

Auch wenn die meisten vermutlich schon mit der Weihnachtsbäckerei für dieses Jahr abgeschlossen haben, habe ich noch ein schnelles einfaches Rezept für gefüllte Nuss-Nougat-Plätzchen, die ihr wunderbar schnell vorbereitet und gebacken habt.

Nuss-Nougat geht immer oder? Vor allem als Füllung in diesen leckeren Nuss-Nougat-Plätzchen! Und das Beste? Am Ende des Beitrags könnt ihr etwas Tolles gewinnen! Rezept und Adventskalender-Gewinnspiel findet ihr bei Cook and Bake with Andrea.

Es gibt ja viele tolle Plätzchenrezepte und auch ich statte euch jedes Jahr wieder aufs Neue damit aus. Denn in der Vorweihnachtszeit darf ein vielfältiger Plätzchenteller einfach nicht fehlen. Deswegen gibt es dieses Jahr diese oberleckeren und schnellen Nuss-Nougat-Plätzchen bei mir.

Nuss-Nougat geht immer oder? Vor allem als Füllung in diesen leckeren Nuss-Nougat-Plätzchen! Und das Beste? Am Ende des Beitrags könnt ihr etwas Tolles gewinnen! Rezept und Adventskalender-Gewinnspiel findet ihr bei Cook and Bake with Andrea.

Der Teig besteht aus einfachen Zutaten wie Mehl, Speisestärke, gemahlene Mandeln, Zucker, Ei und Butter. Als Füllung könnt ihr entweder auf eure Lieblings-Nuss-Nougat-Creme zurückgreifen oder normales Nougat, da ihr in jeder Backabteilung eines Supermarktes finden könnt (Ich habe mich übrigens für die Nuss-Nougat-Creme entschieden, just saying…).

Nuss-Nougat geht immer oder? Vor allem als Füllung in diesen leckeren Nuss-Nougat-Plätzchen! Und das Beste? Am Ende des Beitrags könnt ihr etwas Tolles gewinnen! Rezept und Adventskalender-Gewinnspiel findet ihr bei Cook and Bake with Andrea.

Die Zutaten für den Teig könnt ihr alles zusammen in einen Mixer geben, bis ein glatter Teig entsteht, dann kurz kalt stellen, ausrollen, ausstechen und schon geht´s ab in den Backofen. Wenn die Plätzchen dann ausgekühlt sind, könnt ihr sie mit eurer Füllung bestreichen und schon vernaschen.

Meine gefüllten Nuss-Nougat-Plätzchen sind:

  • ein Muss auf jedem Plätzchenteller
  • perfekt für Nougatliebhaber
  • schnell gemacht
  • mega lecker!

Nuss-Nougat geht immer oder? Vor allem als Füllung in diesen leckeren Nuss-Nougat-Plätzchen! Und das Beste? Am Ende des Beitrags könnt ihr etwas Tolles gewinnen! Rezept und Adventskalender-Gewinnspiel findet ihr bei Cook and Bake with Andrea.

Gefüllte Nuss-Nougat-Plätzchen

Zutaten für meine Nuss-Nougat-Plätzchen:

  • 200g Mehl nach Wahl
  • 75g Speisestärke
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 100g Zucker
  • 1 Ei
  • 175g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanillezucker
  • 100g Nuss-Nougat-Creme oder normales Nuss-Nougat

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten für den Teig (also ohne Nuss-Nougat) in eure Küchenmaschine/Mixer geben und zu einem glatten Teig verkneten. Danach mindestens 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
  2. teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa 1/2cm dick ausrollen und mit kreisrunden Plätzchenausstecher Kreise ausstechen. Solange wiederholen, bis ihr den Teig verbraucht hat.
  3. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 200 Grad (O-/U-Hitze) etwa 12 Minuten backen.
  4. Währenddessen das Nougat schmelzen oder die Nuss-Nougat-Creme im Wasserbad erwärmen. Die Hälfte der ausgekühlten Plätzchen mit dem Nougat bestreichen und die andere Hälfte darauf kleben.
  5. Je nach Geschmack könnt ihr die Nuss-Nougat-Plätzchen noch mit geschmolzener Kuvertüre oder Puderzucker verzieren.

Rezeptinfos:

  • Menge: ca. 2-3 Bleche
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 30 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Was ist euer liebstes Plätzchenrezept? Habt ihr auch schon mal Nuss-Nougat-Plätzchen gebacken?

Nuss-Nougat geht immer oder? Vor allem als Füllung in diesen leckeren Nuss-Nougat-Plätzchen! Und das Beste? Am Ende des Beitrags könnt ihr etwas Tolles gewinnen! Rezept und Adventskalender-Gewinnspiel findet ihr bei Cook and Bake with Andrea.

Aber nun zum Gewinnspiel, das Teil des Foodblogger-Adventskalenders ist… Ich darf das 17. Türchen öffnen und das verbirgt sich dahinter!

Gewinnt den Braun Multiquick 9 MQ9087X inkl. Zubehör!

Nuss-Nougat geht immer oder? Vor allem als Füllung in diesen leckeren Nuss-Nougat-Plätzchen! Und das Beste? Am Ende des Beitrags könnt ihr etwas Tolles gewinnen! Rezept und Adventskalender-Gewinnspiel findet ihr bei Cook and Bake with Andrea.

Beim Zubereiten dieser tollen Plätzchen hatte ich Hilfe und diesen kleinen Helfer könnt ihr heute gewinnen. Denn ich darf den Braun Multiquick 9 MQ9087X*  im Wert von insgesamt 199 € UVP heute an einen glücklichen Gewinner/eine glückliche Gewinnerin verlosen! Ich selbst habe dieses Set zu Hause (selbst gekauft) und habe ihn genauso auch meiner Schwester geschenkt und wir beide sind begeistert und würden ihn nicht mehr in unseren Küchen missen wollen. Deswegen freut es mich umso mehr, euch dank der Hilfe von Braun damit beschenken zu können!

Wichtigste Fakten zum Produkt:

  • ActiveBlade Technologie: 40% weniger Kraftaufwand verglichen mit anderen Braun Stabmixern
  • EasyClick System Plus: schnelleres und leichteres Wechseln von Zubehör
  • weltweit erste SmartSpeed-Technologie: ohne feste Geschwindigkeitsstufen „Gas“ geben wie beim Auto Gas-Pedal
  • Splash-Control Technologie: ohne lästige Spritzer auf dem Shirt/der Küche
  • Vielseitige Nutzungsmöglichkeiten durch das Zubehör
  • Starker 1000 Watt Motor

Was ihr tun müsst um zu gewinnen:

Ganz einfach: Hinterlasst mir einfach einen Kommentar und verratet mir, was ihr am liebsten mit diesem tollen Stabmixer (vor allem im Hinblick auf das Zubehör) zaubern wollen würdet. Ihr habt dafür bis 24.12.18, also Weihnachten, bis 7:00 Uhr morgens Zeit (an diesem Tag findet ihr übrigens das nächste und somit auch letzte Gewinnspiel bei mir, bei dem ihr eine Chef Sense Colour Collection in Drizzled Pink von Kenwood gewinnen könnt).

Nuss-Nougat geht immer oder? Vor allem als Füllung in diesen leckeren Nuss-Nougat-Plätzchen! Und das Beste? Am Ende des Beitrags könnt ihr etwas Tolles gewinnen! Rezept und Adventskalender-Gewinnspiel findet ihr bei Cook and Bake with Andrea.

Wer nochmal alle Gewinnspiele auf einen Blick haben will, der findet die komplette Übersicht in diesem Beitrag von mir.

Teilnahmebedingungen und Datenschutz

Mit der Teilnahme an der Verlosung erklärst Du Dich mit den nachstehenden Bedingungen einverstanden.

1. Was kannst Du gewinnen?

Braun Multiquick 9 MQ9087X inkl. Zubehör (Becher, Zerkleinerer 350ml, Kartoffelstampfer, Küchenmaschine Zerkleinerer & Knethaken & Julienne Einsatz, Edelstahl Schneebesen)

2. Wie kannst Du gewinnen?
Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt auf der Seite http://www.candbwithandrea.com/
Der Gewinn wird unter allen Teilnehmern verlost. Die Teilnahme erfolgt, indem Du den Blogbeitrag (mit dem entsprechenden Gewinnspiel, Verlosung, Aktion) kommentierst und die gestellte Frage beantwortest, oder die gestellte Aufgabe erfüllst.

3. Wie lange läuft die Verlosung?
Beginn und Ende des Gewinnspiels, der Verlosung oder der Aktion sind im Blogbeitrag der entsprechenden Aktion deutlich und unterstrichen angegeben.

4. Wer ist teilnahmeberechtigt?
Du bist teilnahmeberechtigt, wenn Du das 18. Lebensjahr vollendet hast und Deinen Wohnsitz in Deutschland hast. Je nach Gewinnspiel sind auch Teilnehmer aus Österreich und der Schweiz zugelassen. Dies wird dann im Blogbeitrag gesondert erwähnt. Die Teilnahme ist kostenlos und jeder natürlichen Person erlaubt. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der teilnahmerelevanten Daten.

6. Wie wird der Gewinner ermittelt?
Der Gewinner wird  per Zufallsgenerator (Internet) ausgelost.

7. Wie erfährst Du, ob Du gewonnen hast?
Die Gewinnerin/der Gewinner wird per eMail benachrichtigt. Bitte stelle sicher, dass Du eine e-Mail im Kommentar oder in dem dafür vorgesehenen Feld hinterlässt, damit ich Dich im Gewinnfall kontaktieren kann. Ist keine e-Mail Adresse hinterlegt und kann ich den Gewinner somit nicht kontaktieren, wird per Zufallsgenerator ein neuer Gewinner ermittelt.

8. Wie erhältst Du den Gewinn?
Mit der Gewinnbenachrichtigung fordere ich Dich auf, mir Deine Adresse zukommen zu lassen. Du erklärst Dich in dem Fall damit einverstanden, dass ich Deine Adresse an den Sponsor zwecks Versendung des Gewinns weitergeben darf.

9. Was passiert, wenn Du Dich nach Gewinnbenachrichtigung nicht meldest?
Solltest Du Dich im Falle des Gewinns nicht innerhalb von zwei Tagen nach meiner e-Mail mit der Gewinnbenachrichtigung melden, verfällt der Gewinn und wird per Zufallsgenerator erneut verlost. Das Gleiche gilt für den Fall, dass Du mir falsche Kontaktdaten mitgeteilt hast und die Übersendung oder Übergabe des Gewinns deshalb nicht möglich ist.

10. Datenschutzbestimmungen
Deine Daten werden nur für die Durchführung der Verlosung gespeichert. Nach Ablauf dessen werden alle Angaben gelöscht.

11. Vorbehaltsklausel
Ich behalte mir vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit mache ich allerdings nur dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Ich hafte nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb meines Verantwortungsbereichs liegen. In begründeten Fällen kann der Gewinn durch gleichwertige Preise ersetzt werden.

12. Sonstiges
Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.

13. Freistellung von Facebook
Die Aktion (Gewinnspiel, Verlosung, Wettbewerb) wird durchgeführt von Andrea Köhlnberger, Ruckasing 24a, 94486 Osterhofen. Die Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Informationen werden an Andrea Köhlnberger, nicht an Facebook übermittelt. (Dies gilt auch für andere Social Media Plattformen, wie Twitter, Instagram, Pinterest, Periscope, Snapchat, etc.)

14. Sonstiges
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Preise wurden unentgeltlich zur Verfügung gestellt und können nicht bar ausgezahlt werden. Berücksichtigt werden nur Kommentare, die vor Teilnahmeschluss abgegeben werden.

Das könnte dir auch gefallen

96 Kommentare

Kerstin he 17. Dezember 2018 - 7:09

Guten Morgen,

das ist ja ein mega Türchen heute bei dir.
Ich selbst habe noch keine Nuss Nougat Plätzchen gebacken. Bei uns werden es eher so Butterplätzchen 😁
Ich würde den Stsbmixer gerne für Suppen benutzen.
Außerdem liebt mein Sohn Kartoffelbrei. Da käme so ein Stampfer natürlich sehr gelegen. Den fertigen Kartoffelbrei mögen wir nämlich überhaupt nicht.

Ich wünsche dir einen tollen Start in die Woche

liebe Grüße Kerstin 🙂

Antworten
Philine Junker 22. Dezember 2018 - 17:24

Das ist wirklich ein tolles Adventskalendertürchen! Meine liebe Freundin und Mitbewohnerin vergöttert Hummus, deswegen würde ich gerne mal eine Variation an Hummussorten selber machen und sie damit überraschen 🙂
Liebe Grüße,
Philine

Antworten
Andrea 17. Dezember 2018 - 7:33

Das ist ja ein toller Gewinn! Mein Stabmixer ist schon uralt und funktioniert leider gar nicht mehr gut – so kann ich immer nur alles ganz grob pürieren und habe große Stückchen übrig :/
Ich glaube, als erstes würde ich gleich mal Erdnussbutter damit sebermachen, die liebe ich nämlich!

LG

Antworten
Caro 17. Dezember 2018 - 7:52

Ich würde als erstes Hummus machen 😋

Liebe Grüße
Caro

Antworten
Sandra 17. Dezember 2018 - 7:57

Liebe Andrea, das ist ja ein Hammergewinn! Mein Pürierstab hat bei der letzten Kürbissuppe leider das Zeitliche gesegnet (und mir als Abschiedsgeschenk noch einen ordentlichen Stromschlag verpasst). Ich würde mich also wirklich riesig freuen, das Set zu gewinnen! Vor allem der Gemüsezerkleinerer und die Raspel habe es mir gedanklich schon angetan! Deshalb würde ich zuerst einen feinen Kürbis-Möhrenkuchen zaubern.

Antworten
Ina 17. Dezember 2018 - 8:47

Kürbiscremesuppe mit Kokosmilch 😻😻

Antworten
Sandra W. 17. Dezember 2018 - 8:58

Ich backe am liebsten Vanillekipferl. Ich würde mit dem Set ganz viel backen, besonders den Gewürzkuchen.

Antworten
Lena 17. Dezember 2018 - 9:32

Ich würde damit eine leckere Tomatensuppe machen 😍

Antworten
Thomas Meir 17. Dezember 2018 - 9:32

Mit diesem tollen Set kann man so viel machen, da würde ich am liebsten sofort loslegen: Suppe pürieren, Pesto herstellen, Öle aromatisieren, Füllungen herstellen, und und und…

Antworten
Maria 17. Dezember 2018 - 9:48

Oh die Plätzchen sind genau mein Geschmack! Bei mir gab es letztes Jahr Nuss-Nougat-Taler. Die waren auch echt lecker, nur dieses Jahr bin ich leider kaum zum Plätzchen backen gekommen.. 🙁

So ein leistungsstarker Pürierstab fehlt mir aber auch noch in meiner Küche. Ich würde damit viele leckere Smoothies zubereiten und bald wahrscheinlich auch den ersten Brei für meinen kleinen Spatz. 😀

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Jennifer Heinz 17. Dezember 2018 - 10:04

Der Braun Multiquick 9 wäre mein perfekter Helfer zum zubereiten meines kompletten Geburtstagsmenüs.
Die Gäste werden begeistert sein!

Antworten
Stina 17. Dezember 2018 - 10:59

Also mir fallen partout ungefähr 1000 Dinge ein, bei denen dieser Gewinn hilfreich wäre! Zum Beispiel drehe ich immer halb durch, wenn ich für Möhren-Apfel-Salat alles raspeln muss oder beim Gurkensalat die ganzen Scheiben hobeln muss, aber sie nie gleich groß werden! Oder wenn ich eine Suppe pürieren will und genau in dem Moment mein alter Pürierstab (mal wieder) den Geist aufgibt….

Antworten
Tine 17. Dezember 2018 - 11:33

Hi meine Liebe!
Ein leckeres Türchen nr 17. Gefüllte kekse mit Nougat habe ich schon lange nicht mehr gebacken. Mein Neffe mag sie lieber mit weißer nutella! Dein Gewinn ist ein Traum! Ich wünsche dir eine schöne Woche! Vlg tine

Antworten
Chani 17. Dezember 2018 - 12:44

Oh, da fallen mir gleich ganz viele Rezepte ein, bei denen ich die Unterstützung des Gerätes genießen würde. Definitiv gehört wohl frisches selbstgemachtes Pesto zu den ersten Gerichten.

Antworten
Kilian 17. Dezember 2018 - 12:45

Wenn ich den Stabmixer gewinnen würde, wüsste ich garnicht was ich damit zuerst zubereiten würde, weil so viel Zubehör dabei ist. Wahrscheinlich würde es aber ein Smoothie oder etwas süßes werden;)
Grüße

Antworten
Stefanie 17. Dezember 2018 - 12:46

Ich glaube ich würde mal wieder einen Raw Cake machen. Mit dem Set kann ich wunderbar Nüsse mahlen und ein Avocadomousse machen!

Ich wünsche dir noch eine schöne Weihnachtszeit!

Antworten
Lena 17. Dezember 2018 - 13:23

Ich würde am Liebsten einen Kuchenteig vorbereiten, vielleicht mein Bananenbrot mit gehackten Nüssen.

Antworten
Anja 17. Dezember 2018 - 13:35

Das Rezept klingt sehr lecker und das Gewinnspiel ist echt super! Wahrscheinlich würde ich als erstes ein Pesto damit machen.

Antworten
Michaela H. 17. Dezember 2018 - 14:21

Ich würde als erstes einen Aufstrich damit machen: entweder Curry-Dattel-Aufstrich oder Tomate-Karotte: da ich keine Küchenmaschine habe schneide ich die Datteln immer mit der Hand klein und das würde jetzt ja entfallen, 🍀

Antworten
Katrin Lausch 17. Dezember 2018 - 15:44

Ich mache dann ein Yaconstampf mit Karotten-Julienne, geschmortem Ziegengulasch und einer Miso-Bernaise. LG

Antworten
Isabella 17. Dezember 2018 - 16:29

Hallo 🙂

oh man, ich würde total viel damit zubereiten können 🙂 wahrscheinlich ganz viel Gemüse klein schnibbeln. Und wir machen sehr gerne Dips und Chutneys…wäre also perfekt 🙂

Liebe Grüße
Isabella

Antworten
Linda Rosskopf 17. Dezember 2018 - 16:53

Ich würde Baby Food für meine kleine Tochter zubereiten

Antworten
Sonja Kunz 17. Dezember 2018 - 17:06

Ich würde von frischen Babybreien über Kürbis-ZucciniSuppe alles mögliche damit kochen 😍

Antworten
Anastasia T. 17. Dezember 2018 - 17:53

So ein schickes Teil wünsche ich mir seit langem. Ich würde sehr gerne Hummus zubereiten.

Antworten
Marie 17. Dezember 2018 - 17:53

Ich würde den Knethaken verwenden. Um nach langer Zeit mal wieder Nudeln selbst zu machen! Und dazu ein leckeres Rucola-Cashew Pesto, was mit dem Mixer ja super funktioniert! Ich würde mich sehr freuen!
Liebe Grüße

Antworten
Sabine WzE 17. Dezember 2018 - 17:57

Wie cool, ich würde wohl als erstes viele leckere Aufstriche ausprobieren bei den vielen Möglichkeiten zu zerkleinern, zerhäkseln und zermusen 😀

Antworten
Conny 17. Dezember 2018 - 18:04

Hallo Andrea,

ich würde einen Rotkohlsalat mit gebratenem Hahnchen und Feta machen. Das Schnippeln könnte ich dann einfach dem MultiQuick 9 überlassen.

Liebe Grüße
Conny

Antworten
Melanie R 17. Dezember 2018 - 18:34

Hallo,
jetzt gerade hätte ich am meisten Lust auf eine schöne cremige Kürbissuppe. Ich liebe Kürbis.
Ich wünsche noch eine schöne Adventszeit,

lieben Gruß, Melanie

Antworten
Petra A. 17. Dezember 2018 - 20:05

Diese Kombi ist wirklich Klasse. Gerade die Zerkleinerer sind eine tolle Hilfe in der Küche. Ich würde damit u.a. unterschiedliche Sorten von Pesto herstellen. Und mir fällt sicher noch ganz viel mehr ein.

Antworten
Kathi 17. Dezember 2018 - 20:12

Was für ein toller Gewinn! Würde ihn für Suppen und beim Backen einsetzen…

Antworten
Alisa Sto 17. Dezember 2018 - 20:13

Ich würde mir gerne eine leckere Käse-Lauch Suppe kochen 🙂
Liebe Grüße
Alisa

Antworten
Anja 17. Dezember 2018 - 20:15

Ich würde Zwiebeln hacken für einen leckeren Zwiebelrostbraten den mein Mann sooooo gerne isst. 😍💗

Antworten
Melanie 17. Dezember 2018 - 20:39

Ich würde mir als erstes einen leckeren Smoothie machen mit viel Obst und Gemüse 😁

Antworten
Julia 17. Dezember 2018 - 20:57

Ich würde mich wohl an Energy Balls wagen und diese endlich einmal selber machen! Bisher scheiterte es leider immer am Zerkleinern, der ganzen Zutaten, wie Nüssen, Datteln, Kokos und co!

Antworten
Tim 17. Dezember 2018 - 21:06

Hi 🙂
Ich würde mit dem Mixer und einer ganz besonderen Person, bestimmt viel Spaß in der Küche haben.
LG, Tim

Antworten
Patricia 17. Dezember 2018 - 21:18

Ach yummi, das sieht gut aus…. Ich liebe Nougat….on im Plätzchen oder am liebsten pur gelöffelt.
Mit dem Mixer würde ich gern Nuss-Mus machen, um es dann selber zu Nougat zu verarbeiten.

Lg
Patti

Antworten
Veronika 17. Dezember 2018 - 21:19

Wow was für ein toller Gewinn 😍der käme total gelegen. Unzählige Sachen würde ich damit machen angefangen bei A wie Apfelmus bis Z wie Zucchini Suppe. Ich würde den oft und gerne benutzen.😊

Antworten
Christina Schwarzmeier 17. Dezember 2018 - 21:20

Ich würde eine Nachspeise für meine Familie zu Weihnachten machen. Mit diesem Gewinn würd ich das bestimmt hinbekommen. Vielleicht eine Tiramisu mit Spekulatius. LG

Antworten
Maria Terzidou 17. Dezember 2018 - 21:26

Kokoskurbiscremesuppe könnte ich jeden Tag essen. Somit das erste was gemacht wird. Sonst mein täglichen smothie aus Obst und spinat.
Ich würde mich unglaublich freuen zu gewinnen 🎅🎁🌲🌟 Natürlich wünsche ich auch all den anderen ganz viel Glück

Antworten
Silke H. 17. Dezember 2018 - 21:28

Ich würde damit eine Suppe zaubern. Das ist ja ein mega toller Gewinn. Liebe Grüße Silke

Antworten
Ines 17. Dezember 2018 - 21:40

So ein tolles Türchen 🙂 da gibt es so viel zum ausprobieren…. Humus… Kartoffelbrei… Peanut butter… Cashew butter… Kurbissuppe.. Diverse smoothies und Bowles… . So viele Möglichkeiten 😍

Antworten
Anja H 17. Dezember 2018 - 21:41

Ohh toller Gewinn 😍 ich würde im Frühjahr gleich Bärlauchpesto machen und bis dahin leckeres Selleriepüree und Fruchttortenfüllungen mit dem tollen Pürierstab und mit den Knethaken mal wieder knuspriges Brot 😊

Antworten
Ines 17. Dezember 2018 - 21:43

So ein tolles Türchen 😍… Da gibt es so vieles…Humus… Peanut butter… Cashew butter… Kurbissuppe… Diverse smoothies und Bowles… So viele Möglichkeiten 🙃

Antworten
Marina 17. Dezember 2018 - 22:16

Oooh ich würde ihn wahrscheinlich jeden Tag für irgendetwas nutzen. Endlich mal wieder Möhren im Salat! Ich habe nämlich keinen Hobel… oder ganz viele Suppen. Zucchini-Tomatensuppe mit Schafskäse. Oder Hummus…
Ich würde mich so unglaublich freuen
Liebe Grüße
Marina

Antworten
Therese 17. Dezember 2018 - 23:09

Oh darüber würden ich und meine Mädels WG uns riesig freuen 😍😍😍!!! Ich würde am liebsten leckere Kürbis -oder Möhrensofties backen. Da mir bis jetzt leider immer noch ein Hexler fehlte, hab ich immer darauf verzichten müssen 😕

Antworten
Andra 18. Dezember 2018 - 5:13

Mmmh… Nougat😍😍😍 da muss ich mich glaub ich nochmal ans backen machen.

Tolles gewinn🤓😎 ich liebe ja Küchengeräte😂 und für Cremesuppen vorallem für meine lieblings Erbsensuppe wäre der toll. Wobei mir da auch noch 100 andere Dinge einfallen würden.

Antworten
Sarah 18. Dezember 2018 - 6:35

Oh wow der Gewinn ist ja echt klasse! Und die Plätzchen sehen auch Hammer aus. Ich würde mit dem Stabmixer gern Trockenfrüchte und Nüsse zerkleinern um leckere Powerballs herzustellen. Tatsälcih hat mein alter Pürierstab bei Datteln den Geist aufgegeben und angefangen zu qualmen. Seither bin ich ohne unterwegs :/

Antworten
Lisa Altmeyer 18. Dezember 2018 - 7:26

So ein toller Gewinn! Und so viel Zubehör 😍
Perfekt für meine Lieblingssuppen und meine Dips für die Grillpartys im Sommer! Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen!

Antworten
Tina 18. Dezember 2018 - 7:36

Ein toller Gewinn 😍! Ich würde Suppen pürieren und viel öfter Smoothies machen. Außerdem erwarten wir im Februar Nachwuchs, da wäre das Set super, um Brei zu machen.

Antworten
Rosi Strasser 18. Dezember 2018 - 7:53

Ein tolles Türchen, liebe Andrea👍
Meine Küchengeräte sind mittlerweile alle in die Jahre gekommen, würde mich also riesig freuen. Zum Einsatz kämen sie in erster Linie für Kuchen.
Liebe Grüße

Antworten
Julia 18. Dezember 2018 - 10:26

Liebe Andrea,
da ist ja ein toller Gewinn – ich habe mir für Januar fest vorgenommen wieder ein bisschen mehr auf die Ernährung zu achten. Also gesünder und nach den ganzen Plätzchen und Glühweinen auch ein bisschen mehr mit Bedacht. Also wird es viel Eintopf und Suppen geben. Dafür wäre der Multiquick perfekt! Ich wünsche dir schöne Weihnachten!
Liebe Grüße,
Julia

Antworten
Marion 18. Dezember 2018 - 11:02

grummel, grummel, lang überleg,……
ich glaub ich würd mich an Himbeer-Kokos-Eis Lollis mit Rosenwasser wagen.

Antworten
Alexandra 18. Dezember 2018 - 15:04

Hallo Andre,
ich würde den Stabmixer und sein Zubehör als erstes für Eischnee verwenden. Mein Handmixer hat nämlich den Geist aufgegeben und dieses Set wäre ein super platzsparender Ersatz hierfür.
Daneben natürlich zum Gemüseschnippeln, da spare ich mir das händisch zu machen.

Grüße aus der Küche,
Alexandra

Antworten
Alex 18. Dezember 2018 - 15:19

Das ist ja ein wundertolles Rezept und ein super Gewin!!!
Ich würde mit dem Mixer Tomaten pürieren, um damit meine nächste Tiefkühlpizza zu verfeinern! Und Käse.

Antworten
Ella 18. Dezember 2018 - 21:03

Da ich Pasta in allen Varianten liebe, würde ich verschiedene Pestos damit zaubern 😋

Antworten
Lili 18. Dezember 2018 - 22:26

Da kann man ja so viel machen: Gemüse schnippeln, Alioli, Sahne aufschlagen und und und

Antworten
Marina Löffler 18. Dezember 2018 - 22:41

Hallo Andrea,
Ich würde Nüsse mahlen, Schokolade zerkleinern , Sahne schlagen und leckere Sachen backen…
Schöne Adventszeit
LG Marina

Antworten
S. S. 18. Dezember 2018 - 23:00

Mit so einem Teilchen hätte ich einige Ideen. Suppe pürieren, Karottensalat raspeln, Hollandaise zubereiten, usw.

Liebe Grüße Susi

Antworten
Ben 18. Dezember 2018 - 23:01

Der Preis ist ja vielseitig einsetzbar – Suppen (passend zur Jahreszeit gibt es da ja gerade viel zu kochen) oder auch Smothies fallen mir als erstes ein

Antworten
suse 19. Dezember 2018 - 8:29

jetzt gerade würde ich eine orientalische mezze-Platte zaubern, mit Humous, Baba Gnanoush, Muhabarra – im Sommer dann Salmorejo – und zu allen Jahreszeiten Milkshakes 😉
Eine schöne Adventszeit!!!!

Suse

Antworten
Rahel Schrameyer 19. Dezember 2018 - 9:59

Ich würde mich total über einen neuen Stabmixer freuen, da meiner langsam kaputt geht. Ich würde Kartoffelpüree und gaaaanz viele Suppen damit machen!

Antworten
Nina 19. Dezember 2018 - 11:56

Da sprigne ich gerne in den Lostopf! Ich würde mich mal wieder an einem Nussmus versuchen. LG, Nina

Antworten
Marion 19. Dezember 2018 - 13:10

Hallo, ich würde gerne ein Himbeer Kokos Eis machen und die Zwiebeln für meine Schwiegermutter ganz klein pürieren, damit Sie im Weihnachtsesssen nichts davon mitbekommt.

LG Marion

Antworten
Neele 19. Dezember 2018 - 14:41

Ah die Plätzen sehen ja echt super lecker aus, die muss ich dieses Jahr unbedingt noch testen! 🍪
Vor kurzem bin ich in meine erste eigene Wohnung zuhause und hab deshalb auch noch keine vernünftigen Küchenmaschinen, deshalb wäre das echt ein Traum! 😍 ich würde mir damit vermutlich immer lecker smoothies für einen guten Start in den Tag mixen😇

Liebe Grüße Neele

Antworten
Neele 19. Dezember 2018 - 14:45

Die Plätzchen sehen ja echt super wecker aus, wollte ich definitiv noch dieses Jahr ausprobieren! 🍪 da ich vor kurzem erst im neuen erste eigene Wohnung gezogen bin, besitze ich solche Küchenmaschinen noch nicht und deshalb wäre das echt ein Träumchen! 😍 ich würde mir damit vermutlich erstmal leckere Smoothies für einen guten Start in den Tag mixen 😇

Liebe Grüße Neele

Antworten
yvonne 19. Dezember 2018 - 19:44

Tolle Aktion, gerne dabei. Also ich würde Kräuter hacken und einfrieren. Nüsse mahlen für Plätzchen und … ich steh dazu… mit dem Pürierstab Kartoffelbrei machen. VG Yvonne

Antworten
Melanie 19. Dezember 2018 - 22:31

Ich liebe frische Tomatensuppen 🙂 die kann man bestimmt auch super mit diesem Pürieren 😁

Antworten
Kiki Beckmann 20. Dezember 2018 - 0:25

Mit dem Multiquick kann man sicherlich viele tolle Sachen zaubern. Ich würde zuerst mit dem Zerkleinerer (350 ml) ein leckeres Pesto zubereiten. Ich denke, die Größe ist dafür ideal.

Antworten
Julia Haug 20. Dezember 2018 - 16:14

Mit dem Stabmixer würde ich sofort einen leckeren Fetadip zum Silvester-Spieleabend machen. Und mit dem kleinen Allesmixer mir die Walnüsse kleinhacken für das beste aller Keksrezepte!!!

Antworten
Sophie 20. Dezember 2018 - 20:08

Ich würde damit leckeren Hummus zubereiten!

Antworten
Steffi 20. Dezember 2018 - 23:49

Liebe Andrea,
vielen Dank für diesen super Adventskalender, den du dieses Jahr wieder auf die Beine gestellt hast! Dein Gewinn ist super klasse und ich würde mit dem tollen Mixer von Braun eine schöne winterliche Suppe zubereiten.
Ich wünsche dir wunderschöne Weihnachtsfeiertage.
Liebe Grüße,
Steffi

Antworten
andi 21. Dezember 2018 - 10:59

Kürbissuppe mit Rahm und Kürbiskernöl

Antworten
Daniel 21. Dezember 2018 - 12:31

Ich würde Kartoffelsuppe damit machen.

Antworten
Lisa 21. Dezember 2018 - 12:32

Pesto für Nudeln würde ich gern damit ausprobieren.

Antworten
Caroline 21. Dezember 2018 - 14:13

Mit dem Braun Multiquick würde ich gerne leckere Pestos und gesunde Smoothies zuabern – aber auch eine wärmende Suppe ist bei diesem turbulenten Wetter sicher schnell mit dem Zubehör gezaubert.

Antworten
Jenny Kühn 21. Dezember 2018 - 14:19

Liebe Andrea,
mit so einem tollen Gewinn kann man natürlich so einiges anstellen. Wo fange ich da am besten an?
Mit dem Allesmixer zerkleinere ich gern meine Kuchen für die Cake Pops, damit ginge es viel schneller als mit den Händen und es wird auch viel feiner. Der Pürierstab würde jeden morgen zum Einsatz kommen, denn jeden morgen trinken wir hier zu 4 unsere Smoothies.
Süße Grüße
Jenny

Antworten
Siggi 21. Dezember 2018 - 15:19

Hi Andrea!
Das ist ja toll! So viel Zubehör! Da könnte ich ja Zwiebeln hexen ohne zu weinen. Und Kürbis und Maronen pürieren.und Sahne schlagen. Und super Dips machen! Liebe Grüße siggi

Antworten
Barbara 21. Dezember 2018 - 19:27

Hallo Andrea,
vielen Dank für die weihnachtliche Back-Inspiration.
Mit dem Braun-Set würde ich meinem Mann endlich einmal wieder eine Quiche backen.

Herzliche Grüße von
Barbara

Antworten
Jana 21. Dezember 2018 - 21:52

Ich würde damit ein Smoothie zubereiten 😋 schönen 4. Advent. LG, Jana

Antworten
Christiane Biederbeck 22. Dezember 2018 - 12:11

Leckeren Basilikum-Hummus wüde ich damit machen. *Yummi* Frohe Weihnachten!

Antworten
Catrin B. 22. Dezember 2018 - 13:37

Glaube, ich bekomme gleich eine Schnappatmung. Dieses super schöne Gerät willst Du wirklich verlosen??? Einen Braun Multiquick wünsche ich mir schon ewig, aber dem Weihnachtsmann ist das wohl noch nicht zu Ohren gekommen. 🙂

Folgendes Rezept würde ich mit dem Gerät zaubern:

Kürbissuppe mit Apfel
Zutaten:
1 mittelgroßer Kürbis ca. 800 g, schälen, entkernen und grob schneiden
1 Zwiebel grob gehackt
1 großer Apfel, schälen, entkernen und grob schneiden
1 TL Koriander gemahlen
1 TL Kreuzkümmel gemahlen
1/2 TL Chiliflocken zerstoßen
1 Prise Meersalz
2 EL Olivenöl
750 ml Hühnerbrühe
Zubereitung:
Den Ofen auf 220 °C vorheizen. Kürbis, Zwiebel und Apfelstücke auf ein großes Backblech legen. Mit Koriander, Kreuzkümmel, zerstoßenen Chili-Flocken und Salz bestreuen, mit Öl beträufeln und gut schwenken. Etwa 30 bis 45 Minuten unter gelegentlichem Rühren rösten, bis alles zart ist. Geröstete Gemüsemischung mit Brühe in den Mixer geben und ca. 2 min glatt mixen. Auf Wunsch mit mehr
Brühe verdünnen. Mit Salz abschmecken. Die Suppe muss heiß sein. Sofort servieren.

Guten Appetit und ein wundervolles Weihnachtsfest für alle wünscht Catrin

Antworten
Marlene Stadler 22. Dezember 2018 - 17:12

ich habe die plätzchen nechgemacht und sie waren meeega gut 😋

Antworten
C&B with Andrea 23. Dezember 2018 - 10:34

Hallo Marlene,
Oh das freut mich aber wirklich! Lieben Dank dir und frohe Weihnachten!
LG Andrea

Antworten
Matthias 22. Dezember 2018 - 19:49

Ich würde ihn meiner Frau schenken, die dann (hat sie mir versprochen) Nussecken für mich macht. Damit würde sie dafür die Nüsse zubereitet. 😊

Antworten
Hanna Kilb 22. Dezember 2018 - 19:56

Da unser stabmixer erst kürzlich kaputt gegangen ist bräuchten wir unbedingt einen neuen.
Ich brauche ihn für suppen, Nüsse zu zerkleinern, eigentlich für alles.
So ein stabmixer ist ein unflaubliches tolles Gerät.

Antworten
Chrissy 22. Dezember 2018 - 21:11

Ich würde alles Mögliche damit zaubern wollen. Angefangen bei A wie Apfelkuchen über H wie Hummus und bis zum Ende bei Z wie eine Zucchiniquiche 😍

Antworten
Chrissy 22. Dezember 2018 - 21:22

Ich würde definitiv das gesamte ABC durchkochen, wenn ich tatsächlich gewinnen würde 😍 von A wie Apfelkuchen über H wie Hummus bis zu Z wie Zucchiniquiche ♥️

Antworten
Elke eigler 22. Dezember 2018 - 23:21

Ohhhhh mein stabmixer ist hinüber und da ich sehr gerne Suppen esse und ich gerne Rohkost und Aufstriche esse würde dieses Gerät spitzenmäßig passen.
Hoffe ich hab mal Glück 🤗 ein schönes Weihnachtsfest und eine bessinliche Zeit
LG elke

Antworten
Silvia Hildegard 23. Dezember 2018 - 11:48

Ich bin ein Suppenfreak und mag alle am liebsten möglichst cremig. Dips sind auch nicht zu verachten, besonders zum Grillen. Wir grillen immer durch, daher gibt es das ganze Jahr über Verwendung dafür.

Antworten
Anja S. 23. Dezember 2018 - 12:44

Würde ne leckere Bananenmilch für due ganze Familie zubereiten. 💗

Antworten
Anastasia 23. Dezember 2018 - 14:15

Was für ein geniales Set!!! Damit würde ich gerne meine Schwester ein wenig glücklicher machen um für ihre kleine Maus Babybrei zuzubereiten 🙂

Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit,
Anastasia

Antworten
Laura 23. Dezember 2018 - 15:12

Ich würde damit mein Apfelmus machen das fast täglich bei mir auf dem Tisch landet oder Hummus oder Kartoffelbrei oder ach es gibt einfach viel viel zu viele Sachen die ich damit machen würde. Ich würde mich riesig darüber freuen!

Antworten
janni 23. Dezember 2018 - 16:25

ich würde jede Menge Gemüsesuppen zubereiten – die sind so lecker 🎅🎅🎅

Antworten
Franziska Landsberger von Molo 23. Dezember 2018 - 20:18

Oh da hätte ich her viele Ideen 😍 Aber ich würde als erstes einen leckeren Ziegenkäse-Dattel Aufstrich mit Nüssen machen!! LG Franzi

Antworten
caecilia 24. Dezember 2018 - 0:06

Neben meiner Lieblingskürbissuppe würde ich viele neue Gemüsessupenrezepte damit ausprobieren. Z.B. Nuss-Karotte oder Rote Beete-Ingwer.

Antworten
Omas Vanillekipferl - Plätzchenrezept - C&B with Andrea 29. November 2020 - 7:00

[…] neuere, ausgefallenere Sorten, die ich auch schon mit euch geteilt habe. Zum Beispiel gefüllte Nuss-Nougat-Plätzchen, Mohnherzen mit Kirschguss oder euer All Time Favourite: Kirsch-Marzipan-Plätzchen mit Schokolade. […]

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

*