Startseite Anzeige Geburtstagstorte mit Keksteig – Cookie-Dough-Cake + Gewinnspiel

Geburtstagstorte mit Keksteig – Cookie-Dough-Cake + Gewinnspiel

von C&B with Andrea
Für meinen Geburtstag wollte ich mal richtig auftrumpfen und eine Highlight-Torte backen. Deswegen habe ich mich für einen bunten Cookie-Dough-Cake entschieden, in dem nicht nur auf, sondern auch im Kuchen Kekse versteckt sind. Aber nicht nur im Teig versteckt sich eine Überraschung, sondern auch ein Gewinnspiel am Ende des Beitrags von Cook and Bake with Andrea.

*Dieser Beitrag enthält eine Anzeige für Kenwood.

Für meinen Geburtstag wollte ich mal richtig auftrumpfen und eine Highlight-Torte backen. Deswegen habe ich mich für einen bunten Cookie-Dough-Cake entschieden, in dem nicht nur auf, sondern auch im Kuchen Kekse versteckt sind. Aber nicht nur im Teig versteckt sich eine Überraschung, sondern auch ein Gewinnspiel am Ende des Beitrags.

Für meinen Geburtstag wollte ich mal richtig auftrumpfen und eine Highlight-Torte backen. Deswegen habe ich mich für einen bunten Cookie-Dough-Cake entschieden, in dem nicht nur auf, sondern auch im Kuchen Kekse versteckt sind. Aber nicht nur im Teig versteckt sich eine Überraschung, sondern auch ein Gewinnspiel am Ende des Beitrags von Cook and Bake with Andrea.

Aber bevor wir jetzt zum Rezept oder zum Gewinnspiel kommen, wünsche ich euch an dieser Stelle erst einmal ein wunderschönes Weihnachtsfest und hoffe, dass ihr es so verbringt, wie ihr es euch wünscht. Ich zum Beispiel werde stundenlang in der Küche stehen und mein französisches 5-Gänge-Menü für meine Liebsten zubereiten.

Denn für mich gibt es auf dieser Welt fast nichts Schöneres, als die Menschen zu beschenken, die mir besonders am Herz liegen. Und damit meine ich nicht zwingend materielle Geschenke. Denn meistens sind es die kleinen Dinge, die große Freude bewirken.

Für meinen Geburtstag wollte ich mal richtig auftrumpfen und eine Highlight-Torte backen. Deswegen habe ich mich für einen bunten Cookie-Dough-Cake entschieden, in dem nicht nur auf, sondern auch im Kuchen Kekse versteckt sind. Aber nicht nur im Teig versteckt sich eine Überraschung, sondern auch ein Gewinnspiel am Ende des Beitrags von Cook and Bake with Andrea.

An Weihnachten schaffe ich das mit meinem Mehrgängemenü und an meinem Geburtstag habe ich diesen tollen Cookie-Dough-Cake gebacken. Dieser besteht aus zwei verschiedenen Teigen, einer hell, der andere dunkel, jeweils mit Schokostückchen und Keksteig. Keksteig im Kuchenteig? Ja genau, ihr habt richtig gelesen. Ich habe keine Mühen gescheut und alles aus dieser Geburtstagstorte rausgeholt.

Für meinen Geburtstag wollte ich mal richtig auftrumpfen und eine Highlight-Torte backen. Deswegen habe ich mich für einen bunten Cookie-Dough-Cake entschieden, in dem nicht nur auf, sondern auch im Kuchen Kekse versteckt sind. Aber nicht nur im Teig versteckt sich eine Überraschung, sondern auch ein Gewinnspiel am Ende des Beitrags von Cook and Bake with Andrea.

Als Frosting bzw. Füllung habe ich mich für etwas Leichteres als Buttercreme entschieden und zwar ein Frischkäse-Frosting. Ebenso die finale Ummantelung besteht aus einer leichten Kirsch-Limetten-Sahne. Dekoriert habe ich die Torte mit weiteren Keksen, einer Schokosoße aus der neuen Schokoladensorte „Ruby“ (farblich passend zur Küchenmaschine von Kenwood) und Streuseln.

Für meinen Geburtstag wollte ich mal richtig auftrumpfen und eine Highlight-Torte backen. Deswegen habe ich mich für einen bunten Cookie-Dough-Cake entschieden, in dem nicht nur auf, sondern auch im Kuchen Kekse versteckt sind. Aber nicht nur im Teig versteckt sich eine Überraschung, sondern auch ein Gewinnspiel am Ende des Beitrags von Cook and Bake with Andrea.

Da haben meine Kollegen und Freunde Augen gemacht, als sie meinen Cookie-Dough-Cake gesehen haben, das kann ich euch sagen! Und geschmeckt hat er auch, nur zu viel kann man nicht essen, denn er ist schon sehr mächtig. Aber somit haben alle ein Stück abbekommen.

Meine Geburtstagstorte mit Keksteig – Cookie-Dough-Cake ist:

  • eine wahre Augenweide
  • den Aufwand wert
  • Torte, Kuchen und Keks in einem
  • perfekt für Geburtstag, Weihnachten, Silvester oder andere besondere Anlässe

Für meinen Geburtstag wollte ich mal richtig auftrumpfen und eine Highlight-Torte backen. Deswegen habe ich mich für einen bunten Cookie-Dough-Cake entschieden, in dem nicht nur auf, sondern auch im Kuchen Kekse versteckt sind. Aber nicht nur im Teig versteckt sich eine Überraschung, sondern auch ein Gewinnspiel am Ende des Beitrags von Cook and Bake with Andrea.

Geburtstagstorte mit Keksteig – Cookie-Dough-Cake

Zutaten für meinen Cookie-Dough-Cake:

weißer Keksteig:

  • 100g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 großzügige Prise Salz
  • 60g Butter
  • 1 Ei
  • 50g weißer Zucker
  • 50g brauner Zucker
  • 80g dunkle Schokochips

schwarzer Keksteig:

  • 100g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 großzügige Prise Salz
  • 60g Butter
  • 1 Ei
  • 50g weißer Zucker
  • 50g brauner Zucker
  • 80g weiße/Vollmilch Schokochips
  • 40g Kakaopulver

weißer Kuchenteig:

  • 215g Mehl
  • 130g weißer Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 großzügige Prise Salz
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 190ml Milch
  • 60ml neutrales Pflanzenöl
  • 60g Butter
  • 2 TL Joghurt
  • 1 Ei
  • 80g dunkle Schokochips

schwarzer Kuchenteig:

  • 175g Mehl
  • 50g Kakaopulver
  • 250g brauner Zucker (ja, richtige Menge)
  • 1 großzügige Prise Salz
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 175ml Milch
  • 175g Butter
  • 2 TL Joghurt
  • 2 Eier
  • 60g Vollmilch Schokochips
  • 60g weiße Schokochips

Frosting:

  • 300g Frischkäse
  • 250g Butter
  • 200g Puderzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 4 EL Eierlikör (optional)

Schokosoße:

  • 200g weiße Schokolade (optional 100g weiß & 100g Ruby)
  • 30g Butter
  • 100ml Sahne

Außerdem:

  • 400ml Sahne
  • 2 EL Kirschsirup
  • Saft einer halben Limette
  • bunte Streusel

Zubereitung:

Tag 1:

  1. Für die weißen und schwarzen Kekse: Weiche Butter, braunen und weißen Zucker cremig schlagen, dann das Ei hinzugeben. Die trockenen Zutaten miteinander vermischen und zum Zucker-Butter-Gemisch geben. Wenn alles gut miteinander vermischt ist, dann noch die Schokodrops hinzugeben. Kühl stellen.
  2. Für den schwarzen Kuchenteig: Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen. Die weiche Butter hinzugeben. Danach Milch, Joghurt und Eier hinzugeben bis ein glatter Teig entstanden ist. Zum Schluss noch die Schokodrops unterheben und bei 180 Grad (O-/U-Hitze) etwa 1 Stunde backen (Stäbchenprobe).
  3. Wenn der Kuchen fertig ist, den weißen Keksteig in kleine Kugeln formen und mit genügend Abstand auf einem Backblech mit Backpapier ebenfalls bei 180 Grad (O-/U-Hitze) etwa 13-15 Minuten backen.
  4. Für den weißen Kuchenteig: Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen. Die weiche Butter hinzugeben. Danach Milch, Joghurt, Öl und Eier hinzugeben bis ein glatter Teig entstanden ist. Zum Schluss noch die Schokodrops unterheben, 6 kleine Teigkugeln vom schwarzen Keksteig reindrücken und bei 180 Grad (O-/U-Hitze) etwa 50 Minuten backen. Sollte der Kuchen zu dunkel werden, einfach Alufolie darauf geben (Stäbchenprobe).
  5. Wenn der Kuchen fertig ist, den restlichen schwarzen Keksteig in kleine Kugeln formen und mit genügend Abstand auf einem Backblech mit Backpapier ebenfalls bei 180 Grad (O-/U-Hitze) etwa 13-15 Minuten backen.
  6. Alles gut auskühlen lassen.

Tag 2:

  1. Für das Frosting: Die weiche Butter zusammen mit dem Frischkäse cremig rühren. Danach den Puderzucker, Vanillezucker und Eierlikör hinzugeben und zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. Kalt stellen.
  2. Bei den Böden den Deckel abschneiden, damit sie gerade sind. Beide in der Mitte auseinander schneiden, um jeweils zwei gleich hohe Böden zu bekommen. Etwa 1/4 des Frostings auf den untersten Boden geben (egal ob weiß oder schwarz) und gleichmäßig verteilen. Die andere Farbe eines Bodens darauf geben und gleich verfahren, bis alle Böden gestapelt sind.
  3. Zum Schluss das restliche Frosting auf dem Deckel und an den Seiten verteilen und glatt streichen. Danach kühl stellen.
  4. Die Sahne zusammen mit dem Kirschsirup und dem Limettensaft steif schlagen. In einen Spritzbeutel füllen und kühl stellen.
  5. Die Zutaten für die Schokoladensoße in eine Schüssel geben und bei geringer Hitze über einem Wasserbad schmelzen.

Tag 3 (oder auch 2, je nachdem wie viel Zeit ihr habt):

  1. Etwa 1/2 der Sahne ähnlich wie das Frosting auf der Torte verteilen und alles glatt ziehen. Kalt stellen.
  2. Die Schokosoße in einen Spritzbeutel oder Ähnliches geben und an den Seiten der Torte langsam runter laufen lassen. Zum Schluss die restliche Schokolade auf dem Deckel verstreichen und glatt ziehen. Erneut kühlen.
  3. Deko: Die restliche Sahne in einen Spritzbeutel geben und nach Belieben verzieren, ebenso mit den übrigen Keksen und Streuseln verzieren.

Rezeptinfos:

  • Menge: ca. 30 Stück
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 6-8 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: aufwändig

Für meinen Geburtstag wollte ich mal richtig auftrumpfen und eine Highlight-Torte backen. Deswegen habe ich mich für einen bunten Cookie-Dough-Cake entschieden, in dem nicht nur auf, sondern auch im Kuchen Kekse versteckt sind. Aber nicht nur im Teig versteckt sich eine Überraschung, sondern auch ein Gewinnspiel am Ende des Beitrags von Cook and Bake with Andrea.

So aber jetzt zu dem, auf das ihr schon gewartet habt! Ihr könnt was gewinnen und zwar eine Chef Sense Colour Collection in Drizzled Pink von Kenwood im Wert von 529,– € (UVP)*!

Für meinen Geburtstag wollte ich mal richtig auftrumpfen und eine Highlight-Torte backen. Deswegen habe ich mich für einen bunten Cookie-Dough-Cake entschieden, in dem nicht nur auf, sondern auch im Kuchen Kekse versteckt sind. Aber nicht nur im Teig versteckt sich eine Überraschung, sondern auch ein Gewinnspiel am Ende des Beitrags von Cook and Bake with Andrea.

Wie schon im Übersichtspost und beim Gewinnspiel von Braun am 17.12. erwähnt könnt ihr heute, an Weihnachten, den Hauptgewinn des Foodblogger-Adventskalenders abräumen! An dieser Stelle möchte ich mich noch bei meinen 11 wunderbaren Bloggerkollegen bedanken und ebenso bei all meinen Sponsoren. Vor allem natürlich bei der DeLonghi Gruppe, die nicht nur diesen tollen Gewinn, sondern auch die anderen von Braun und DeLonghi zur Verfügung gestellt haben!

Ich hoffe wir konnten euch mit dieser Aktion und den beinhalteten Gewinnen viel Freude bereiten. Denn um nichts Anderes geht es meiner Meinung nach an Weihnachten: Menschen eine Freude zu bereiten! Aber nicht nur bei mir gab´s diese tolle Aktion, sondern auch bei Kenwood läuft noch bis zum 31.12.18 eine namens „kinderleicht backen“, schaut doch da auch noch gerne vorbei.

Für meinen Geburtstag wollte ich mal richtig auftrumpfen und eine Highlight-Torte backen. Deswegen habe ich mich für einen bunten Cookie-Dough-Cake entschieden, in dem nicht nur auf, sondern auch im Kuchen Kekse versteckt sind. Aber nicht nur im Teig versteckt sich eine Überraschung, sondern auch ein Gewinnspiel am Ende des Beitrags von Cook and Bake with Andrea.

Was ihr tun müsst um zu gewinnen:

Ganz einfach: Hinterlasst mir einfach einen Kommentar und verratet mir, was ihr am liebsten mit dieser wunderschönen Küchenmaschine zaubern wollen würdet. Ihr habt dafür bis 31.12.18, also Silvester, bis 7:00 Uhr morgens Zeit.

Wichtigste Fakten zum Produkt:

  • Küchenmaschine vereint Leistung mit schicker Optik
  • Stilvolle 4,6 Liter fassende Glas-Rührschüssel, die nicht nur gut aussieht, sondern dank der auch stets alles im Blick ist
  • 1.200 Watt Motor schafft auch schwere Teige
  • planetarisches Rührsystem nimmt vom Rand der Schüssel bis zur Schüsselmitte alle Zutaten mit – dabei erreichen die Rührelemente zuverlässig den Schüsselboden und vermischen restlos selbst Zutaten wie Butter, Mehl oder Mandelblättchen.
  • inkl. dreiteilige Patisserie-Set (K-Haken, Knethaken und Ballonschneebesen)
  • über 25 optionale Zubehörteile für eine kreative Küche #ErweckeDeineFantasie
  • Erhältlich in Drizzled Pink, Zested Yellow, Glazed Green und Dusted Blue
 

Für meinen Geburtstag wollte ich mal richtig auftrumpfen und eine Highlight-Torte backen. Deswegen habe ich mich für einen bunten Cookie-Dough-Cake entschieden, in dem nicht nur auf, sondern auch im Kuchen Kekse versteckt sind. Aber nicht nur im Teig versteckt sich eine Überraschung, sondern auch ein Gewinnspiel am Ende des Beitrags von Cook and Bake with Andrea.

Teilnahmebedingungen und Datenschutz

Mit der Teilnahme an der Verlosung erklärst Du Dich mit den nachstehenden Bedingungen einverstanden.

1. Was kannst Du gewinnen?

Chef Sense Colour Collection in Drizzled Pink von Kenwood im Wert von 529,– € (UVP)

2. Wie kannst Du gewinnen?
Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt auf der Seite http://www.candbwithandrea.com/
Der Gewinn wird unter allen Teilnehmern verlost. Die Teilnahme erfolgt, indem Du den Blogbeitrag (mit dem entsprechenden Gewinnspiel, Verlosung, Aktion) kommentierst und die gestellte Frage beantwortest, oder die gestellte Aufgabe erfüllst.

3. Wie lange läuft die Verlosung?
Beginn und Ende des Gewinnspiels, der Verlosung oder der Aktion sind im Blogbeitrag der entsprechenden Aktion deutlich und unterstrichen angegeben.

4. Wer ist teilnahmeberechtigt?
Du bist teilnahmeberechtigt, wenn Du das 18. Lebensjahr vollendet hast und Deinen Wohnsitz in Deutschland hast. Je nach Gewinnspiel sind auch Teilnehmer aus Österreich und der Schweiz zugelassen. Dies wird dann im Blogbeitrag gesondert erwähnt. Die Teilnahme ist kostenlos und jeder natürlichen Person erlaubt. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der teilnahmerelevanten Daten.

6. Wie wird der Gewinner ermittelt?
Der Gewinner wird  per Zufallsgenerator (Internet) ausgelost.

7. Wie erfährst Du, ob Du gewonnen hast?
Die Gewinnerin/der Gewinner wird per eMail benachrichtigt. Bitte stelle sicher, dass Du eine e-Mail im Kommentar oder in dem dafür vorgesehenen Feld hinterlässt, damit ich Dich im Gewinnfall kontaktieren kann. Ist keine e-Mail Adresse hinterlegt und kann ich den Gewinner somit nicht kontaktieren, wird per Zufallsgenerator ein neuer Gewinner ermittelt.

8. Wie erhältst Du den Gewinn?
Mit der Gewinnbenachrichtigung fordere ich Dich auf, mir Deine Adresse zukommen zu lassen. Du erklärst Dich in dem Fall damit einverstanden, dass ich Deine Adresse an den Sponsor zwecks Versendung des Gewinns weitergeben darf.

9. Was passiert, wenn Du Dich nach Gewinnbenachrichtigung nicht meldest?
Solltest Du Dich im Falle des Gewinns nicht innerhalb von zwei Tagen nach meiner e-Mail mit der Gewinnbenachrichtigung melden, verfällt der Gewinn und wird per Zufallsgenerator erneut verlost. Das Gleiche gilt für den Fall, dass Du mir falsche Kontaktdaten mitgeteilt hast und die Übersendung oder Übergabe des Gewinns deshalb nicht möglich ist.

10. Datenschutzbestimmungen
Deine Daten werden nur für die Durchführung der Verlosung gespeichert. Nach Ablauf dessen werden alle Angaben gelöscht.

11. Vorbehaltsklausel
Ich behalte mir vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit mache ich allerdings nur dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Ich hafte nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb meines Verantwortungsbereichs liegen. In begründeten Fällen kann der Gewinn durch gleichwertige Preise ersetzt werden.

12. Sonstiges
Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.

13. Freistellung von Facebook
Die Aktion (Gewinnspiel, Verlosung, Wettbewerb) wird durchgeführt von Andrea Köhlnberger, Ruckasing 24a, 94486 Osterhofen. Die Aktion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Informationen werden an Andrea Köhlnberger, nicht an Facebook übermittelt. (Dies gilt auch für andere Social Media Plattformen, wie Twitter, Instagram, Pinterest, Periscope, Snapchat, etc.)

14. Sonstiges
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Preise wurden unentgeltlich zur Verfügung gestellt und können nicht bar ausgezahlt werden. Berücksichtigt werden nur Kommentare, die vor Teilnahmeschluss abgegeben werden.

Das könnte dir auch gefallen

179 Kommentare

Chani 24. Dezember 2018 - 7:20

Herzliche Geburtstagsgrüße und Weihnachtsgrüße und ein ganz großes Dankeschön für deinen liebevoll gestalteten Blog. Hätte man mich gefragt wie meine Traumtorte aussieht, sie wäre dieser beeindruckend ähnlich. Ich würde die Maschine vielleicht wirklich mit einer Keksteig-Torte einweihen.

Antworten
Andrea 24. Dezember 2018 - 7:42

Oh Mann, wie gerne würde ich diese tolle Maschine gewinnen!! Die ist echt hübsch. GEnau wie Deine Torte 🙂
Ich habe eigentlich total viel,dass ich gerne mit der Kenwood zubereiten würde, vor allem all meine Brot- und Hefeteige, die sind ziemlich aufwendig mit der Hand zu knetten…und dann natürlich auch noch die Geburtstagtorte für meine Schwester demnächst 🙂

Ich wünsche Dir frohe Feiertage und danke Dir für den tollen Foodbloggeradventskalender!
LG
Andrea

Antworten
Melanie R 24. Dezember 2018 - 8:07

Anfangen würde ich mit Waffel- und Pizzateig, aber da ist noch deutlich Luft nach oben und ich habe viele Ideen.
Ich wünsche Dir schöne Weihnachten im Kreis Deiner Lieben udn lass DICH erst einmal ordentlich beschenken.
LG,

Melanie

Antworten
Filiz 24. Dezember 2018 - 8:26

Oh wow! Die Torte dann bitte einmal zu mir… 😀
Ganz ehrlich? Ich würde als erstes Pizzateig mit der Maschine machen. Es ist so anstrengend, (immer noch) ohne Küchenmaschine mit kaputten Handgelenken Teig zu kneten… Aber nachdem mich meine 4. Küchenmaschine verlassen hat, traue ich mich mittlerweile gar nicht mehr, eine weitere zu kaufen… Die Kennwood wäre also perfekt hier.

Ganz liebe Grüße und frohe Weihnachten!
Filiz

Antworten
Ina Altmann 24. Dezember 2018 - 8:26

Ich würde genau diese Torte damit ausprobieren 😻😻

Antworten
Lena 24. Dezember 2018 - 8:27

wow mega Gewinnspiel 😍
könnte mich gar nicht entscheiden was ich als erstes mache, aber wahrscheinlich eine tolle Torte für die Taufe meines Cousins 😍

Antworten
Julia 24. Dezember 2018 - 8:29

Oh toll 😍 ich würd damit eine große Neujahrs Brezel backen

Antworten
Simone 24. Dezember 2018 - 8:34

Ich würde mir der Küchenmaschine meinen Liebsten eine Freude machen. Da ich es liebe zu kochen und zu backen hätte ich mit dieser Maschine endlich einen Grund meine Freunde und meine Familie zum Geburtstag, zu Feiertagen oder einfach so mit neuen Kreationen zu überraschen.

Antworten
Vera Rohrmüller 24. Dezember 2018 - 8:39

super tolles gewinnspiel👏🏻 & hammer torte 😍😮 ich würde es zumindest versuchen diese nachzumachen – aber mit dem kenwood würde es bestimmt funktionieren 🤷🏼‍♀️☺️

Antworten
Maria 24. Dezember 2018 - 8:53

Happy Birthday 🎉🤽‍♂️🎂🎁.
Das ist echt genial 😍😍, die sieht so zuckersüß aus die hätte ich gerne. Ich würde damit meine Geburtstagstorte backen, eine Red Velvet Torte nach meinem Rezept 🤤🤩.

Frohe Weihnachten 🎄👼⭐

Antworten
Neli Saginet 24. Dezember 2018 - 8:54

Ich würde ganz viel Hefeteig mit der Maschine machen😋
Frohe Weihnachten und ein frohes neues Jahr dir!

Antworten
Laura 24. Dezember 2018 - 9:02

Es gäbe bei mir zuerst einen klassischen Cheesecake – so kann ich rasch probieren was diese Traum-Maschine kann. Ich wünsche ein besinnliches Fest! Die Cookie-torte wandert auf jedsn Faöl auf meine „to bake“-Liste!

Antworten
Linda Rosskopf 24. Dezember 2018 - 9:11

Ich würde gerne Macarons ausprobieren!

Antworten
kerstin 24. Dezember 2018 - 9:13

Guten Morgen,

das ist ja wirklich ein mega Gewinn.

Ich finde auch die Torte sehr lecker.
Die Küchenmaschine ist mir auch schon öfters aufgefallen. Ich glaube sie auch in einigen Backshows gesehen zu haben? Da ist ja scheinbar die gute alte Kitchenaid auch nicht ht mehr angesagt.
Meine Küchenmaschine ist leider vor einer Weile schon kaputt gegangen. Der Teig war wohl etwas zu fest und da sind die Stäbe abgebrochen.
Da ich viel und gerne backe, käme sie bei mir in diesem Bereich such meist zum Einsatz.
Ich folge bei Instagram als kerstinhelis und bei bloglovin und Pinterest als Kerstin He.

Ich wünsche dir und deinen Lieben Frohe Weihnachten und besinnliche Feiertage.

Liebe Grüße Kerstin

Antworten
Liv 24. Dezember 2018 - 9:18

Zuerst einmal: was für ein genialer Geburtstagskuchen ❤ Den hätte ich auch sofort verputzt!
Und zu deiner Gewinnspielfrage: Ich würde wahrscheinlich endlich mal eine Wagenladung Baiser für ein tolles Schichtdessert machen. Bis jetzt ist ea mir immer zu aufwändig, die Massen an Eischnee mit der Hand zu schlagen.. Vielleicht habe ich ja Glück! 🙂
Liebst, Liv

Antworten
Marina 24. Dezember 2018 - 9:20

Die Torte ist wunderschön und bestimmt ganz lecker Ich würde als erstes mal wieder meine Schoko-Halloren-Torte mit Eierlikörfüllung machen. Oder einen Brotteig kneten lassen. Das ist ohne Küchenmaschine echt anstrengend…Frohe Weihnachten liebe Andrea!

Antworten
Cornelia schön 24. Dezember 2018 - 9:20

Ein wunderschöner Blog mit vielen tollen Ideen und Rezepten zum nachbacken. Mach weiter so und weiterhin viel Erfolg mit deinem Blog. Ich würde einen leckeren schokokuchen fur meine Kids backen, die lieben diesen zwar einfachen aber lecker Kuchen. Ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Antworten
Katharina 24. Dezember 2018 - 9:22

Hallo liebe Andrea,
ich würde mit der Küchenmaschine Pizzateig machen. Ich habe mir vor kurzem einen Pizzastein gekauft und seit dem gibt es das bei uns öfter. Der Boden wird damit so schön knusprig. Nur fürs Teig kneten könnte ich noch etwas Hilfe gebrauchen. Mit den Händen ist das bei großen Portionen ganz schön mühselig.

Antworten
Nina Teubner 24. Dezember 2018 - 9:23

Ich spring für meine Mama in den Lostopf, Die könnte die Küchenmaschine gut brauchen. 😊 Und würde mir hoffentlich einen leckeren Joghurtkuchen damit backen. 😊

Antworten
Zaandrada 24. Dezember 2018 - 9:35

Ich würde eine Geburtstagstorte für meine zukünftige Schwägerin machen. Mit gaaaaanz viel Mascarpone Creme. 🤤🤤🤤😍
Frohe Weihnachten ☃️❄️🎄
PS. Wunderschön Torte 😍

Antworten
Myrella 24. Dezember 2018 - 9:41

Es ist ein Traum. 😍 dein Rezept liest sich sehr gut. Ich glaube ich würde nicht nur die Spekulatius-Cheesecake-Torte, von einer Bloggerkolleggin von dir direkt damit backen, sondern glaube auch direkt dein Rezept hier 😁

Antworten
Bianca Freimuth 24. Dezember 2018 - 9:57

Ich würde backen auf was ich gerade Lust habe und die Maschine so richtig schwitzen lassen😀😂
(Stichwort: Hefeteig😉)

Antworten
janni 24. Dezember 2018 - 10:14

ich würde als erstes einen Zupfkuchen zubereiten

Frohe Weihnachten Euch allen 🎅🎅🎅🎅

Antworten
Victoria 24. Dezember 2018 - 10:44

Frohe Weihnachten liebe Andrea. Ich möchte, sollte ich gewinnen, einen Napoleon Kuchen 🍰 (Honig-Schicht-Kuchen) 🥰 backen. Folge dir auf FB schon Länger 😉

Antworten
Maria 24. Dezember 2018 - 11:02

Liebe Andrea,

erst einmal wünsche ich dir und deinen Lieben ein frohes Weihnachtsfest und ein paar schöne Feiertage. 🙂 Und vielen lieben Dank noch einmal für deine tolle Adventskalender-Aktion.

Mit der Küchenmaschine würde ich ganz viele tolle Rezepte zaubern, sodass ich mich gar nicht entscheiden könnte, was ich damit zuerst machen möchte. 😀

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Nina 24. Dezember 2018 - 11:03

Ich würde mir einen leckeren Pizzateig machen und mit viel Gemüse belegen, yummy 🙂

Antworten
Simone 24. Dezember 2018 - 11:07

Wie schöön 😍 ich liebe pink ♥️ Ich würde damit einen Kuchen für den Geburtstag einer Freundin im Januar backen 🌟

Antworten
Ella 24. Dezember 2018 - 11:11

Deine Torte ist ja eine coole Idee 🙂 Es gibt so viele tolle Sachen, die man mit so einer Maschine zaubern könnte. Ich glaube ich würde aber erst einmal ganz viel Brot backen. Selbstgemachtes Brot ist super lecker, aber so aufwändig zum Kneten…

Antworten
Jessica Fanslau 24. Dezember 2018 - 11:17

Woohoo da versuche ich mein Glück und schwupp rein ins Lostöpfchen. Als erste würde ich eine Schoko Erdnussbuttercreme Torte backen und einen schönen Kaffeeklatsch schmeißen. Merry Christmas

Antworten
Rahel 24. Dezember 2018 - 11:19

Diese Küchenmaschine würde ich für Pizza-, Brot-, Kuchen- und Keksteig verwenden, wenn ich mit den Kindern zusammen backe. So haben wir Zeit, schon anderes vorzubereiten (oder zwischendurch mal aufzuräumen 😉 ), während die Maschine rührt und knetet. 🙂

Antworten
Stina 24. Dezember 2018 - 11:20

Also wenn es nach MIR gehen würde, würde ich mit der Küchenmaschine erstmal eine ordentliche Schoko-Torte backen 🙂 aber tatsächlich würde ich sie meiner Mama Anfang nächsten Jahres zu ihrem 50. Geburtstag schenken. Die hat nämlich noch eine Küchenmaschine, die ungefähr so alt ist wie ich 😉 würde mich riesig freuen! So etwas läge nämlich sonst weit außerhalb des Studentenbudgets 😀

Antworten
Mira 24. Dezember 2018 - 11:23

Ich würde geren viele leckere Kuchen und Torten mit der Küchenmaschine zaubern 🙂 Frohne Weihnachten!

Antworten
Felicitas 24. Dezember 2018 - 11:23

Oh was für eine wundertolle Torte! Die würde ich natürlich mit der Kentwood direkt mal nachbacken 😁 Außerdem würde ich auch alles andere damit backen, von Pizza über Brot bis zu Torten und Cupcakes 🧁 🍰🍕🍞 da wäre der Gewinn doch ein Träumchen 😍 ich wünsche ganz ganz tolle Feiertage! 🎄🥂🌟

Antworten
Jana 24. Dezember 2018 - 11:26

Vielen Dank für das leckere Rezept! Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest! Mit der Küchenmaschine würde ich als erstes leckere Meringue zaubern. LG, Jana

Antworten
Felicitas 24. Dezember 2018 - 11:29

Versuch Nummer 2:
Wow, was für eine tolle Torte! 😍 Die würde ich mit der Kentwood natürlich direkt erstmal nachbacken! Darüber hinaus würde ich aber auch alles andere damit backen: von Pizza über Brot bis zu Torten und Cupcakes 🍕🍞🍰🧁 da wäre der Gewinn natürlich ein Träumchen 😍
Ich wünsche auf jeden Fall ganz ganz tolle Festtage! 🎅🏼🎄🌟🥂

Antworten
Annika 24. Dezember 2018 - 11:37

Ich würde sie tatsächlich gerne meiner Mama schenke 😊 Die backt super gerne Brote und hat mit dem schweren Teig unsere alte Küchenmaschine gekillt 🙈😅 es wäre ein super schönes nachträgliches Weihnachtsgeschenk!

Antworten
Caro 24. Dezember 2018 - 11:41

Ich würde gleich nochmal meine Semifreddo-Schichttorte backen.
Sehr gerne hüpfe ich in den Lostopf.

Liebe Grüße & schöne Feiertage
Caro

Antworten
Nina 24. Dezember 2018 - 11:45

Die ist aber schön 😍 damit wüsste ich so einiges, was ich gerne machen würde. Dinge wie Hefeteig oder Buttercremes sind einfach so viel einfacher und besser mit einer so tollen Maschine herzustellen. Ich würde mich riesig freuen.
Ich wünsche allen ein wunderschönes Weihnachtsfest 🎅

Antworten
Anja 24. Dezember 2018 - 12:19

Also wenn ich sie wrklich gewinnen würde, dann würde ich die Torte aus deinem Blogpost machen 😉

Antworten
Kilian 24. Dezember 2018 - 12:20

Moin Andrea:)
Ich würde mit der Küchenmaschine glaube ich als erstes einen von deinen vielen Rezepten versuchen nachzumachen und bin mir sicher, dass die Küchenmaschiene ein großer Helfer sein würde
Viele Grüße aus dem weit entfernten Kiel:)

Antworten
Katharina 24. Dezember 2018 - 12:32

Ich würde super gerne als erstes Brot damit backen. Da ich Intoleranzen und Allergien habe, muss ich einiges selbst machen und würde mich dafür riesig über einen so tollen Helfer freuen! Das wäre wirklich ganz toll!

Antworten
Kathi 24. Dezember 2018 - 12:58

Oh, eine rosa Küchenmaschine!! Wie toll!! Ein Geburtstagskuchenteig für meinen Mann würde damit als erstes gerührt werden…

Antworten
Irmgard Eylander 24. Dezember 2018 - 13:01

Schwedische Zimtschnecken 😋 Nomnom 😋

Antworten
Silke 24. Dezember 2018 - 13:10

Ich würde gleich deine wunderbare Torte nachbacken. Die Tote sieht echt wunderbar aus und ich denke dass es mit der richtigen Küchenmaschine auch großen Spaß macht, etwas aufwändiger zu backen. Ich wünsche dir ein tolles Weihnachtsfest.

Antworten
Lena 24. Dezember 2018 - 13:12

Eine schwarzwälder kirschtorte

Antworten
Michaela H. 24. Dezember 2018 - 13:18

Die sieht ja super aus! Ich würde einen Hefezopf als erstes backen! Und gleich danach mein Karotten-Apfel- Brot. Ich habe bisher keine Küchenmaschine sondern nur einen kleinen Mixer: ich drück mir die Daumen, dieser Gewinn wäre echt Mega!

Antworten
Tine 24. Dezember 2018 - 13:23

Hi meine Liebe!
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!!! Danke für 24. Tolle Tütchen! Ich habe mich auch dieses Jahr wieder sehr über deinen Adventskalender gefreut!
Eine Cookie d. Torte steht schon lange auf meiner Liste. Wollte sie schon im Juni zum Geburtstag meiner Nichte backen. Ich habe in 4 Tagen geb. Vielleicht werde ich sie da machen. Deine sieht göttlich aus! Ich wünsche dir einen wunderschönen Geburtstag und dir und deinen Lieben frohe Weihnachten!!!!
Wenn ich Gewinne mache ich als erstes deine Torte nach!!!! Gvlg tine

Antworten
PetraRegina 24. Dezember 2018 - 13:56

Wunderschöner und sehr praktischer Gewinn. Falls das Los auf mich fällt, hätte ich gern die Version in gelb. Ich würde zuerst einen klassischen Marmorkuchen mit Schokoglasur und Zimt-Sahne damit zaubern. Schöne Weihnachten.

Antworten
Nicole 24. Dezember 2018 - 14:01

Liebe Weihnachtsgrüsse! Ich würde mit dieser wunderbaren Küchenmaschine tatsächlich meine nächsten Geburtstgstorten backen! Zum einen für meinen Geburtstag im Januar und dann zu meinem Blog Geburtstag! Hach wäre das toll!
Lg und ein wundervolles Fest
Nicole

Antworten
Annika Kornetzki 24. Dezember 2018 - 14:24

Wow, es gibt so viel was ich machen würde 😍 ich würde mit salted caramel cupcakes anfangen und dann meine „Back-et List“ abarbeiten 😊

Antworten
Anastasia T. 24. Dezember 2018 - 14:52

Mit dieser tollen Küchenmaschine würde ich eine Schokoladentorte machen.
Frohe Weihnachten! Ich wünsche dir und deinen Lieben ein frohes Weihnachtsfest! Liebe Grüße,
Anastasia T.

Antworten
Siggi H 24. Dezember 2018 - 15:17

Darf ich dir heute zum Geburtstag gratulieren? Bist du ein Christkind? Herzlichen Glückwunsch!!!
Ich würde Heine hefekranz backen mit einer nussfüllung! Ich wünsche dir schöne Weihnachten! Liebe Grüße siggi

Antworten
Daniela 24. Dezember 2018 - 15:49

Wow, was für ein Hauptgewinn, ich würde mich riesig freuen.
Ich würde zuerst einen Käsekuchen damit zaubern.
Ich wünsche dir frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Liebe Grüße,
Daniela

Antworten
Johannes 24. Dezember 2018 - 15:57

ich spring mal für mich rein, damit ich endlich mal in der Küche zustande bekomme, HimbeerKuchen

Antworten
Lidia 24. Dezember 2018 - 16:06

Omg wie gut der Kuchen aussieht *_*

Ich würde mich als erstes an meine geliebten Hefeschnecken wagen 🙂

Antworten
Mareen 24. Dezember 2018 - 16:38

Bin gerade auf deinen Blog gestoßen & es ist wirklich zauberhaft 💕 & die Torte ist der Hammer 😍 Ich würde als aller erstes einen New York Cheesecake backen 😋 Ich wünsche dir & deinen Lieben Frohe Weihnachten 🎄

Antworten
Nicole Schilling 24. Dezember 2018 - 16:38

C&B with Andrea
Omg, was für ein fantastischer Gewinn 😍♥️
HAMMER!
Da würde ich natürlich meinen Liebsten sofort eine leckere Eierlikör-Torte 🍰🎂backen und zum Kaffee ☕️-Kränzchen einladen 🤩✌🏼😃
Ihr kommt doch, oder?
HelGa
Ute
Sascha
Ich drücke allen die Daumen und wünsche viel GLÜCK 🍀👍🏼
EIN FROHES UND GESEGNETES WEIHNACHTSFEST
🎄🤩🎅🏽🌟💫🙏🏼🕯🎄

… und plötzlich
ist es wieder da.
Dieses LEUCHTEN.💫

Weihnacht.🌟

Antworten
Tim 24. Dezember 2018 - 16:45

Was für ein mega Gewinnspiel!
Ich würde mit der Küchenmaschine so viele Torten machen, bis ich umfalle .. oder wir umfallen 😉
LG und Frohe Weihnachten,
Tim

Antworten
Marion 24. Dezember 2018 - 16:46

Hallo Andrea, ein super toller Kuchen den du dagezaubert hast. Die Küchenmaschine würde sich sicher gut in meiner Küche machen. Ich würde glaub ich erst mal Butter selber machen und dazu ein knuspriges frisches Bierbrot. Das könnt ich mir klasse vorstellen. LG Marion

Antworten
Marion 24. Dezember 2018 - 16:50

Hallo Andrea, ein toller Kuchen den du da gezaubert hast. Die Küchenmaschine würde sich sicher klasse in meiner Küche machen. Und zum Starten würd ich glaub ich eine Butter selber machen und dazu ein knuspriges frisches Bierbrot. Das kann ich mir klasse vorstellen LG Marion

Antworten
Karl 24. Dezember 2018 - 17:16

Ich würde damit backen, backen, backen und mich drauf freuen, nächstes Jahr bei unserer aufwändigen Weihnachtsbäckerei Hilfe zu bekommen.
Frohes Fest und guten Rutsch!

Antworten
Andi N 24. Dezember 2018 - 17:19

Ich würde gerne meine Frau damit überraschen, ich denke sie würde hauptsächlich Kuchen damit machen. Vielen Dank für die tolle Verlosung und frohe Weihnachten

Antworten
Tina 24. Dezember 2018 - 17:35

Liebe Andrea,
ich würde einen Kuchen oder eine Torte backen – vielleicht gleich die leckere Cookie-Dough-Torte 😋?
Liebe Grüße Tina

Antworten
Stefanie 24. Dezember 2018 - 17:35

Ich backe gerne Sauerteigbrot. Das ist allerdings manuell ziemlich mühselig und meine alte Maschine schafft das nicht mehr!

Ich wünsche dir tolle Weihnachten!

Antworten
Wolfram 24. Dezember 2018 - 17:42

Ich würde einen Käsekuchen damit backe, sowie meine Tante aus der DDR ihn immer gemacht hat 🙂

Antworten
Christina 24. Dezember 2018 - 17:54

Ich würde damit erst mal eine leckere Mandarinen-Schmand-Torte backen.

Antworten
Ruby 24. Dezember 2018 - 17:59

Was für ein wundervoller Gewinn. vielen lieben Dank für diese tolle chance. 🙂
Ich liebe es zu Backen und zu kochen, auch wenn meine Torten und Kuchen definitiv nicht so schön aussehen wie bei dir 😉 Ich würde dennoch viele Kuchen, Plätzchen und mehr damit backen wollen. *g*
Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest!.

Liebe Grüße, Toni

Antworten
Karin K. 24. Dezember 2018 - 18:38

Die Maschine ist schon der Hammer, was die alles kann hätte ich nicht gedacht. Ich würde mit der Maschine erst mal Donauwellen zaubern und mich riesig drüber freuen.
Ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest und finde Deinen Blog richtig gut gemacht. Weiter soooo 🙂

LG
Karin

Antworten
Monika Buchmann 24. Dezember 2018 - 18:46

einen tollen Käsekuchen würde ich damit machen

Antworten
Antonie 24. Dezember 2018 - 18:50

Ich würde mich unglaublich über die Maschine freuen 😍

Antworten
Sandra 24. Dezember 2018 - 18:56

Ganz tolles Rezept 😍 Ich würde deine Torte tatsächlich als erstes damit nachbacken 💕 Frohe Weihnachten

Antworten
Gerd 24. Dezember 2018 - 20:17

Guten Abend, ich würde mit dieser tollen Küchenmaschine zusammen mit meiner Tochter eine leckere Manderinentorte backen😃

Antworten
Stefanie 24. Dezember 2018 - 20:36

Ich glaube ich werde diese Keks Torte für Silvester ausprobieren 😊
Mit der Küchenmaschine würde ich eine Apfel-Zimt-Torte backen, passend zur kalten Jahreszeit 😋

Antworten
Dieter 24. Dezember 2018 - 20:37

Eine leckere Torte

Antworten
Marianna 24. Dezember 2018 - 20:55

Ich würde als erstes einen Marmorkuchen mit Kirschen machen. LG

Antworten
Gisela 24. Dezember 2018 - 20:59

Was für ein tolles Gewinnspiel! Ich würde deine Torte damit sofort nachbacken! Schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr wünsche ich dir! 😘😍🎅

Antworten
Michaela 24. Dezember 2018 - 21:53

das hast du dir aber Arbeit gemacht, aber es hat sich gelohnt: die Torte sieht mega lecker aus!! Sie werde ich auch mal nachbacken

Antworten
Lili Sar 24. Dezember 2018 - 21:57

Als erstes wahrscheinlich Pfannkuchen, geht schnell und Kinder lieben sie. Danach wird die Maschine für alles mögliche eingesetzt 🙂

Antworten
Susan 24. Dezember 2018 - 22:15

Die Cookie-Dough-Torte sieht ja mal wahnsinnig lecker aus! Die würde ich mit der tollen Küchenmaschine direkt nachbacken 🙂
Liebe Grüße & frohe Weihnachten
Susan

Antworten
Alisa Sto 24. Dezember 2018 - 22:19

Frohe Weihnachten!
Deine Torte ist wunderschön! Ein echtes Kunstwerk 🙂
Ich würde mit der Maschine direkt einen Schokoladen-Käsekuchen zubereiten.
Liebe Grüße
Alisa

Antworten
Verena D. 24. Dezember 2018 - 22:25

Brownies fürn Anfang 🙂

Antworten
Daniela 24. Dezember 2018 - 22:34

Ich liebe es für die Familie und insbesondere für meinen Sohn ausgefallene Geburtstagstorten zu backen. Die Kenwood Küchenmaschine wäre mich für ein absoluter Traum 🙂

Antworten
Nadine 24. Dezember 2018 - 22:51

Kuchen ,Kekse und vieles mehr mit dem ich mein Mann glücklich machen kann

Antworten
Susanne Lorenz 24. Dezember 2018 - 23:58

Ich würde mit dem tollen Teil sofort leckere Cakepops basteln – oder mein persönlicher Lieblingskoch Volker, der zufällig bei mir wohnt 😊 und für den keine Fertig-Spätzle ins Haus kommen, kann nen schönen Spätzleteig machen. Zudem würde das Gerät auch noch perfekt in unsere 50er-Jahre angehauchte Küche passen! 🤗

Antworten
Christina Schwarzmeier 25. Dezember 2018 - 0:04

Eine Torte für Silvester oder Neujahr.
Der Adventskalender ist super.
Schöne Weihnachten:)

Antworten
Martha 25. Dezember 2018 - 0:42

Deine Torte ist traumhaft schön und die Maschine auch <3 Danke für das tolle Gewinnspiel!
Ich würde entweder eine Biskuitrolle machen oder dreierlei Schokomousse – hauptsache die Eier werden geschlagen!

Antworten
Jennifer Schaum 25. Dezember 2018 - 1:34

Ich würde als erstes ein leckeres Brot backen und dann wahrscheinlich einen Kuchen oder vielleicht doch eine Geburtstagstorte? Käme darauf an wann sie hier wäre 😊 Aber sie hätte hier keine Langeweile, dafür Sorge ich.

Antworten
Laura 25. Dezember 2018 - 2:17

Mit der Küchenmaschine würde ich zuerst einmal ein Brot backen oder Müsliriegel für die Family machen das ist beides immer so aufwändig ohne… würde mich sehr über den Gewinn freuen! 🥰

Antworten
Steffi 25. Dezember 2018 - 2:55

Liebe Andrea,
eine super leckere Torte, eine mega schöne Küchenmaschine (der Pastellton und die Glasschüssel sind ein Traum). Da mein Kleiner bald Geburtstag hat, würde ich ihm eine leckere Torte mit der Maschine zaubern. Er würde sich riesig freuen. Danke auch nochmal für den tollen Adventskalender, den du wieder auf die Beine gestellt hast!
Liebe Grüße und schöne Weihnachten,
Steffi

Antworten
suse 25. Dezember 2018 - 6:47

Wow – was würde ich machen? Ich hätte auf jeden Fall keine Ausrede mehr, die leckeren Cinnabon buns nicht selbst zu machen – das wäre wohl der erste Version, auch wenn sie wahrscheinlich doch nicht so gut wie Bruces Original schmecken. Dann – vielleicht ein „gesundes“ Brot viel vielen Nüssen und Körnern?

Liebe Grüße,

Suse

Antworten
Romina 25. Dezember 2018 - 7:13

Ich würde mit Hilfe des tollen Gewinns gerne eine zauberhafte Torte zum 2. Geburtstag unserer Tochter backen!

Antworten
Anke Grosse 25. Dezember 2018 - 8:23

Wow, was für ein Hammer Preis. Als Erstes würde ich meinen geliebten Haselnusskuchen damit versuchen. Vielleicht gelingt er mir mit dieser tollen Maschine etwas besser. 🙈

Antworten
Vroni 25. Dezember 2018 - 8:25

Ich würde im Januar einen Geburtstagskuchen für meine Nichte backen 🍰

Antworten
Vroni 25. Dezember 2018 - 8:29

Einen Geburtstagskuchen für meine Nichte 🍰 und vielleicht ja genau deinen😉

Antworten
Laura 25. Dezember 2018 - 10:51

Super Torte 😍
Ich würde eine Torte für meine Freunde backen.
Ich bebacke sie oft und mit der super Maschine würde es schneller und besser Klappen 😊

Antworten
Ilona Schneider 25. Dezember 2018 - 11:48

Wow, was für eine Torte! Und die Maschine ist auch nicht schlecht 😉 Beides echte Hingucker. Als erstes würde ich eine Toffifee-Torte für meine Tochter zum Geburtstag backen.

Antworten
Franzi 25. Dezember 2018 - 12:11

Wow sieht die lecker aus 😍😍
Ich würde damit meinen Rotwein backen ❤️

Antworten
Siri 25. Dezember 2018 - 13:27

Bis jetzt mach ich alles mit dem Zauberstab oder per Hand, aber so ne Maschine hät ich langsam schon mal gern um mal aufwendigere Kuchen aus zuprobieren…

Antworten
Ben M 25. Dezember 2018 - 15:10

Mein Sohn wird in wenigen Wochen 2 Jahre alt – eine Geburstagstorte wäre da doch eine gute Gelegenheit die Küchenmaschine einzuweihen 🙂

Frohe Weihnachten!

Antworten
Marie-Christine Käppele 25. Dezember 2018 - 15:24

Ich würde einen Nudelteig herstellen und damit meine neue Nudelmaschine einweihen. Und anschließens gibt’s noch selbstgemachte Burger Buns, für meine Bessere Hälfte, der ich die Nudelmaschine zu verdanken habe. 😉

Antworten
Sophie 25. Dezember 2018 - 17:38

Ich würde damit das Eiweiß für eine leckere Pavlova schlagen!

Antworten
Silke H. 25. Dezember 2018 - 17:56

Als erstes würde ich einen Käsekuchen nach dem Rezept meiner Mutter backen und danach einen Hefezopf. Liebe Grüße und schöne Weihnachten Silke

Antworten
Hajo 25. Dezember 2018 - 18:02

ich würde eine Hefeteig zubereiten für eine leckere Pizza

Antworten
Tom 25. Dezember 2018 - 18:22

Am liebsten kleine Mini-Küchlein und Kekse wie Cantuccini, mit denen ich dann die Familie oder Arbeitskollegen überrasche 🙂

Antworten
Jolante 25. Dezember 2018 - 19:23

Damit würde ich meine Pizza komplett selber machen.

Antworten
Joerg 25. Dezember 2018 - 20:30

Geburtstagskuchen für meine Tochter, sie wird 5.

Antworten
Ariana 25. Dezember 2018 - 20:32

Ich muss jeden Tag etwas Süßes essen. Ich wuerde ein Schokokuchen backen.

Antworten
Ursula 25. Dezember 2018 - 20:46

Ich backe Deine tolle Torte mit der Küchenmaschine und danach eine Schwarzwälder Kirschtorte als Geburtstagstorte.

Antworten
Irmi 26. Dezember 2018 - 6:33

Mit Sicherheit einen Käsekuchen (unser absoluter Favorit) und dann noch viele andere Kuchen und sicher auch mal einen Brotteig.
Danke für den tollen Blog und frohes Neues Jahr!

Antworten
Jana 26. Dezember 2018 - 10:02

Das erste wäre meine Smarties-Überraschungstorte mit leckerer Buttercreme.

Antworten
Evi 26. Dezember 2018 - 11:13

Die Torte schaut total lecker aus! Ich würde wahrscheinlich zuerst einen russischen zupfkuchen damit backen 😊

Liebe Grüße
Evi

Antworten
Steffi 26. Dezember 2018 - 11:40

Hallöchen und einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag!

Deine Torte sieht ja wirklich zum Anbeißen aus. Ich würde mit dieser tollen Küchenmaschine vllt. sogar deine Torte ausprobieren, oder ich fange mit etwas leichterem an wie z.B. Ingwer-Cranberry Cookies.

Ganz liebe Grüße
Steffi

Antworten
Ilona 26. Dezember 2018 - 12:49

Ich backe viel Kuchen und Torten. Als erstes würde ich mal wieder eine schwarzwälder Kirschtorte machen.
Schöne Weihnachtsgüße und alles Liebe

Antworten
Eveline W. 26. Dezember 2018 - 13:02

Tolles Gewinnspiel, tolle Torte – sieht wunderschön und sehr appetitlich aus.
Mit der Küchenmaschine würde ich als erstes einen Hefekuchen backen.

Antworten
Claudia 26. Dezember 2018 - 13:34

ich würde damit zB den hefeteig für roti coffee buns kneten – das ist eine spezialität aus asien, die mein freund total gern isst.

Antworten
Anna Maria Thomas 26. Dezember 2018 - 14:01

tolle Torte hast Du gezaubert. Frohe Weihnachten an alle. Wir sind sehr in Vereinen aktiv und da werden immer „Millionen“ von Kuchen, Torten, deftige Aufläufe etc. benötigt. Da wir einen Garten mit Obst haben – Äpfel – gibt es immer viele Apfelkreationen. Unsere Nachbarn tauschen dann mit uns und dann gibt es Pflaumen, Mirabellen etc. und jeder kann seinen Lieblingsobstkuchen backen. Ich nutze sowohl den Zauberstab als auch sehr gerne das normale Handrührgerät.

Antworten
Ewald 26. Dezember 2018 - 14:54

Eine Riesentorte damit erstellen

Antworten
Andreas Worm 26. Dezember 2018 - 14:54

Ich wünsche ein frohes Weihnachtsfest. Am liebsten einen Apfelkuchen.

Antworten
Michaela 26. Dezember 2018 - 15:14

Oooh ich würde sehr gerne leckere Torten und Kuchen, Kekse, Brot- und Pizzateige zubereiten. Da fällt mir sicherlich ganz viel ein, denn ich liebe es zu backen!

Antworten
Anne 26. Dezember 2018 - 15:14

Ich würde mit ihr als erstes tolle Cupcakes machen, denn die lieben wir alle! 🙂

Antworten
Ronny 26. Dezember 2018 - 15:46

Ich würde sehr gern einen Zwetschgenkuchen damit zubereiten.

Antworten
Leonie 26. Dezember 2018 - 15:51

Die ist ja toll 🙂 und so eine wunderbare Maschine wünsche ich mir schon so lange Zeit.
Sollte ich gewinnen werde ich gleich 2 Torte zubereiten da 2 Geburtstage anstehen.

Antworten
Eli 26. Dezember 2018 - 16:14

Von Kuchenteig über leckere Cremesuppen würde ich alles was ich bisher nur mit Pürierstab und Mixer zubereitet habe in der Küchenmaschine zubereiten

Antworten
Marita 26. Dezember 2018 - 18:45

Definitiv ganz viele zukünftige Geburtstagskuchen für unser erstes Kind, das im nächsten Jahr geboren wird. Vielleicht ja sogar die oben beschriebene Torte mit Keksteig.

Antworten
Rosi 26. Dezember 2018 - 19:21

Ich würde mit dieser wunderschönen Küchenmaschine gern einen Boden für eine Erdbeertorte zaubern. :-)))
Ein frohes Fest, bleib bitte gesund und alles Gute.
Liebe Grüße

Antworten
Kris 26. Dezember 2018 - 20:15

Mit der Küchenmaschine würde ich als erstes ein Eiweißbrot backen.

Antworten
Liane 26. Dezember 2018 - 20:23

Der Kuchen sieht ja zum anbeißen aus, den würde ich dann gleich ausprobieren
und eine Schwarzwälder Kirschtorte

Antworten
Martin 26. Dezember 2018 - 21:09

Ich würde uns was süßes fürs neue Jahr zaubern 😋

Antworten
Andrea Na. 26. Dezember 2018 - 21:20

Hach ist die schön! Eine Küchenmaschine wünsche ich mir schon so lange! Und diese Chef sense von Kenwood und auch in noch Pink ist ein echtes Träumchen!
Als erstes würde ich wohl einen Sonntagsstuten damit zaubern, weil ich das Rezept auswendig kann und immer alle Zutaten im Haus sind. Und leckere Kuchen und Torten würde ich fortan mindestens an jedem Wochenende kreieren. Besonders mitfreuen würden sich dann Omi+Opi, wenn sie immer mit Leckereien versorgt werden, denn Backen ist so gar nicht ihrs, nur essen und genießen :)))

Antworten
Kerstin 26. Dezember 2018 - 21:36

Ich würde wahrscheinlich einen Kuchen backen, weil bald schon wieder ein Familiengeburtstag ansteht.

Antworten
Christin 26. Dezember 2018 - 22:41

Ganz lecker die Torte, Rezept habe ich mir direkt abgespeichert.
Da ich bald Geburtstag habe, werde ich wieder 2, 3 Kuchen backen um meine Gäste zu beglücken.
Ich werde sicherlich wieder einen Fantakuchen backen, eine Donauwelle und was auch immer sehr gut ankommt ist eine Tiramisu Cremé.
Liebe Grüße

Antworten
Markus73 26. Dezember 2018 - 23:54

Einen Streuselkuchen. 🙂

Antworten
Corinna 27. Dezember 2018 - 2:59

Deine Torte ist ein Traum! Ich würde mit der tollen Küchenmaschine eine Snickerstorte zubereiten, die wird sich hier zum Geburtstag gewünscht.

Antworten
Elke 27. Dezember 2018 - 4:19

Ich würde deinen tollen Geburtstagskuchen sehr gern nachbacken und da wäre diese tolle Küchenmaschine einfach super dazu

Antworten
Stefan Doblinge 27. Dezember 2018 - 5:30

Da gibts den Teig für die nächste Pizza , freu mich schone
eine schöne zeit
stefan

Antworten
Maria K 27. Dezember 2018 - 5:53

Oh man, ich muss gar nicht lange überlegen – Lach, kleiner Scherz. Da gibt es sooo viele tolle Sachen, die ich backen wollen würde. Wohl erst mal ein Körnerbrot, dazu ein feiner Hefezopf (wenn der Ofen eh schon mal warm ist und die Maschine läuft 😉 )

Antworten
Anja 27. Dezember 2018 - 9:18

Ich würde wahrscheinlich zuerst einen leckeren Marmorkuchen für meine bessere Hälfte machen. Und dann ganz viele kleine bunte Muffins.

Antworten
Heike 27. Dezember 2018 - 10:02

Einen leckeren Teig für Schokoladenkuchen würde ich damit zaubern

Antworten
Melanie Gehrke 27. Dezember 2018 - 10:29

Das wäre ein schönes Geburtstags Geschenk 🙂 ich würde zuerst eine schöne schwarzwälder Kirschtorte backen. Ich wünsche euch allen einen guten rutsch ins neue jahr

Antworten
mabel 27. Dezember 2018 - 13:18

Ich würde einen Guggelhupf backen.

Antworten
Heike B. 27. Dezember 2018 - 14:17

Eindeutig Hefeteig ohne Ende. Das ist mit einem normalen Handmixer oder einfach per Hand zeitweise recht mühsam.

Antworten
Margit 27. Dezember 2018 - 16:04

Als Brotbackfan würde ich natürlich mal erst ein fluffigen Toastbrotteig herstellen. Danke für die tolle Gewinnchance. Bin begeistert von deinen herrlichen Fotos deiner Traumtorten.

Antworten
A ❤️N ❤️N ❤️A 27. Dezember 2018 - 16:12

😍H ❤️A😍 ❤️P😍 ❤️P😍 ❤️Y😍 ❤️2😍 ❤️0😍 ❤️1😍 ❤️9😍 ❤️

BUCHTELN!!! Ich würde mit dieses zuckersüßen Kenwood BUCHTELN mit Erdbeerfüllung und dazu heiße Vanillesoße für meine Familie zubereiten.

😍H ❤️A😍 ❤️P😍 ❤️P😍 ❤️Y😍 ❤️2😍 ❤️0😍 ❤️1😍 ❤️9😍 ❤️

Antworten
Silvia Dittmar 27. Dezember 2018 - 16:52

Ich würde damit die leckere Mohrenkopftorte backen, die meine beiden Männer so lieben 💞

Antworten
Petra 27. Dezember 2018 - 16:55

Ich habe in letzter Zeit einige tolle Rezepte gesammelt, aber den Rotweinkuchen probiere ich als erstes…

Antworten
Isabella 27. Dezember 2018 - 17:08

Hallo 🙂

Ich würde ganz viele Torten backen…das ist nämlich ohne Küchenmaschine ziemlich anstrengend 🙂

Guten Rutsch ins neue Jahr! 🙂
Liebe Grüße
Isabella

Antworten
Caro 27. Dezember 2018 - 17:57

Ich würde erst mal nen Kuchen fürs Amt zaubern 😉

Antworten
Marga 27. Dezember 2018 - 18:54

Zuerst mal Eierkuchen für die Kinder

Antworten
Natascha 27. Dezember 2018 - 20:48

Ich würde damit ein schönes, leckeres Brot backen!

Antworten
Melanie Kalay 27. Dezember 2018 - 23:37

Oh die ist ja schön. Oh als erstes? gute Frage 😀 warscheinlich Cupcakes oder Macarons? Das Eisweiß aufschalgen soll ja in so einer Maschine super gehen =)

Antworten
Anja Schinz 28. Dezember 2018 - 5:37

Hefeteig und die perfekte Buttercreme würden mir damit sicher gelingen 🙂

Antworten
Karin 28. Dezember 2018 - 18:26

Hefeteig für Pizza

Antworten
Wolf 29. Dezember 2018 - 6:50

Ich würde eine Linzer Torte backen

Antworten
Uta 29. Dezember 2018 - 6:56

Ich würde eine Schwarzwälder Kirschtorte zubereiten.

Antworten
Marga 29. Dezember 2018 - 6:58

Ich liebe Donauwellen. Das wäre mein erstes „Opfer“ mit der Maschine.

Antworten
Maik 29. Dezember 2018 - 7:38

Ich würde die Kenwood mit einen Apfel-Streusel-Kuchen einweihen.

Antworten
Sabine 29. Dezember 2018 - 11:38

Ich backe oft und sehr gerne. Mit so einer tollen Küchenmaschine würde es gleich noch mehr Spaß machen und wäre wohl auch eine große Hilfe. Zuerst würde ich eine Cappuchino-Mascarpone-Torte backen. Das Rezept habe ich aus der Sendung Kitchen Impossible. Weil es eine größere Herausforderung ist, liegt es schon seit über einem Jahr in der Schublade.

Antworten
Sandy 29. Dezember 2018 - 14:18

Selbstgebackene Brötchen und Baguettes würde ich mit der Kenwood zuerst zubereiten, aber auch die Geburtstagstorte würde ich gerne nachbacken. <3
Liebe Grüße und einen guten Rutsch in 2019 🙂
Sandy

Antworten
Barbara 29. Dezember 2018 - 15:50

zaubern wollen würde ich eine herrliche Torte – ob das gelingt ist eine andere Frage mit meinen 2 linken Händen, wenns ums Backen geht 😀

Antworten
Iris Marga 29. Dezember 2018 - 18:59

Ich liebe Frankfurter Kranz, den würde es als erstes geben. Dann würden Schwarzwälder Kirschtorte, Hefeobstkuchen und und und folgen. Ich backe für meine Leben gerne.

Antworten
Miri 29. Dezember 2018 - 22:22

Die Cookie Dough Torte sieht absolut mega genial aus 🙂 Also dir würde ich auf jeden Fall ausprobieren 🙂 Ansonsten bin ich ein großer Brownie- und Macarons-Fan, da würde die Maschine selten still stehen 🙂 Ich wünsche einen guten Rutsch!

Antworten
Rahel 30. Dezember 2018 - 9:23

Toller Gewinn! Ich backe auch unheimlich gerne. Noch lange nicht so schön wie du, da fehlt mir einfach die Geduld zu 😉 , aber über den Geschmack hat sich noch niemand beschwert. Nicht nur süße Leckereien, auch Brot oder Pizzateig mache ich selbst.

Antworten
Jessica Seidel 30. Dezember 2018 - 13:51

Ich würd gesunden fitnesskuchen backen ^^

Antworten
Nicole 30. Dezember 2018 - 18:50

Huhu, ich würde Kuchen damit zaubern & alles wozu ich sonst den Handmixer nutze 🙂

Guten Rutsch & liebe Grüße
Nicole

Antworten
Miriam 30. Dezember 2018 - 21:09

Danke für das tolle Rezept und dir klasse Verlosung! Von so einer Küchenmaschine träume ich schon so lange 🙂
Als Erstes würde ich damit meinen geliebten Apfelcrumble mit Vanillepuddingfüllung zaubern 🙂
Liebste Grüße und einen guten Rutsch
Miriam

Antworten
Stephan 30. Dezember 2018 - 21:27

Kuchenteige, Spätzlesteig, Brotteig, Pizzateig und alles andere, was die alte Küchenmaschine die letzten Jahre zuverlässig gerührt hat. Leider rührt sie seit 3 Wochen nicht mehr und möchte wohl gern ersetzt werden. Wünsche einen guten Rutsch und weiterhin viel Erfolg mit deinem tollen Blog 🍀😘😊🍀

Antworten
leono 30. Dezember 2018 - 21:31

den teig für den kuchen mit chef sense colour

Antworten
Marion 30. Dezember 2018 - 22:58

Ganz einfach: vor allem Teige, ich habe aber auch oft Eischnee zu fabrizieren
Danke für die Gewinnchance.
Ein frohes neues Jahr und einen guten Rutsch.

Antworten
Katrin 30. Dezember 2018 - 23:02

Mit der Maschine würde ich bestimmt viele Kuchen und Brotteige backen, da ich sehr gern backe, ist die Entscheidung da auch etwas schwer und bisher arbeite ich immer noch mit einem Handrührgerät. Aber vermutlich wird es zuerst ein schöner Glühwein-Schokoladengugelhupf zur nächsten Familienfeier werden 🙂
LG und schöne Feiertage
Katrin

Antworten
Alex 30. Dezember 2018 - 23:14

Frohes neues Jahr! Eine Schwarzwälder Kirsch Torte würde von der neuen Maschine geformt werden, und dann vieles mehr!

Antworten
Nadine F. 30. Dezember 2018 - 23:14

Ich möchte deinen tollen Kuchen nachbacken. ❤️

Antworten
Katja 30. Dezember 2018 - 23:25

Hallo und herzlichen Dank für diese tolle Verlosung! Was für ein absolut genialer Preis! Dafür muss ich unbedingt noch schnell mein Glück im Lostopf versuchen. Mit diese großartigen Küchenmaschine würde ich als erstes einen Quarkkuchen für die Familie zubereiten, der bei uns sehr gerne verputzt wird.

Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr
Katja

Antworten
nadinafa 30. Dezember 2018 - 23:56

Ich würde auf jeden Fall zuerst die die tolle Kekstorte ausprobiere. Die ist so wunderbar!

Antworten
Katrin B. 31. Dezember 2018 - 6:32

Ich würde eine tolle torte zum 18. Geburtstag von meinem Sohn zaubern. Und nussecken und vieles mehr 😍
Deine Torte ist der Hammer 😍😋

Antworten
Ruben 31. Dezember 2018 - 10:43

Die Küchenmaschine ist ja ein Traum! Ich würde sie dazu nutzen, um einen perfekten Pizzateig und einen Geburtstagskuchen für meine Freundin herzustellen! 🙂

Antworten
Heike 31. Dezember 2018 - 11:12

Ich würde mit dieser tollen Küchemaschine als erstes einen süssen Hefeteig für Schwedische Zimtschnecken machen.

Ich wünsche einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Liebe Grüße

Heike

Antworten
chris 31. Dezember 2018 - 15:59

ich würde cookies machen

Antworten
Kathrin 31. Dezember 2018 - 17:21

Obwohl ich mir nicht sicher bin ob ich nicht mittlerweile zu spät bin – falls ich das Glück habe zu gewinnen, dann würde ich endlich meine Backkünste vertiefen. Bisher reicht es für einfache Kuchen – dann würde ich mich aber auf jeden Fall an Torten wagen.

Antworten
Jana 31. Dezember 2018 - 22:15

Ich würde einen russischen zupfkuchen backen 🍰🙆🏼‍♀️

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

*