Startseite RezepteNaschereienDesserts Müsli-Kugeln – Frühstück to go

Müsli-Kugeln – Frühstück to go

von C&B with Andrea
Ihr seid morgens immer viel zu spät dran und müsst aufs Frühstück verzichten oder euch ein teures, weniger gesundes beim Bäcker unterwegs kaufen? Das gehört nun der Vergangenheit an! Meine Müsli-Kugeln sind das perfekte Frühstück to go, die sich super vorbereiten lassen. Das einfache Rezept findet ihr bei Cook and Bake with Andrea.

Ihr seid morgens immer viel zu spät dran und müsst aufs Frühstück verzichten oder euch ein teures, weniger gesundes beim Bäcker unterwegs kaufen? Das gehört nun der Vergangenheit an! Meine Müsli-Kugeln sind das perfekte Frühstück to go, die sich super vorbereiten lassen.

Ihr seid morgens immer viel zu spät dran und müsst aufs Frühstück verzichten oder euch ein teures, weniger gesundes beim Bäcker unterwegs kaufen? Das gehört nun der Vergangenheit an! Meine Müsli-Kugeln sind das perfekte Frühstück to go, die sich super vorbereiten lassen. Das einfache Rezept findet ihr bei Cook and Bake with Andrea.

New Year, new me? Was haltet ihr von Neujahrsvorsätzen? Ich persönlich halte grundsätzlich nicht viel davon, denn wenn man was ändern will, kann man das an jedem beliebigen Tag im Jahr. Man muss weder auf den 1.1. eines Jahres warten, noch auf eine neue Woche oder sogar Monat. Wenn man was ändern will, dann jetzt!

Ihr seid morgens immer viel zu spät dran und müsst aufs Frühstück verzichten oder euch ein teures, weniger gesundes beim Bäcker unterwegs kaufen? Das gehört nun der Vergangenheit an! Meine Müsli-Kugeln sind das perfekte Frühstück to go, die sich super vorbereiten lassen. Das einfache Rezept findet ihr bei Cook and Bake with Andrea.

Ich persönlich habe mir zwar Vorsätze gemacht, aber diese mache ich mir oft und meistens schaffe ich es auch, sie zumindest teilweise umzusetzen. Für´s neue Jahr habe ich mir, was das Thema Blog und Küche angeht, vorgenommen, dass ich nicht unbedingt gesünder, aber bewusster und abwechslungsreicher esse. Was ich unter anderem dadurch schaffen möchte, dass ich aus meinen unzähligen Rezeptheften und -büchern öfter Rezepte ausprobiere.

Ihr seid morgens immer viel zu spät dran und müsst aufs Frühstück verzichten oder euch ein teures, weniger gesundes beim Bäcker unterwegs kaufen? Das gehört nun der Vergangenheit an! Meine Müsli-Kugeln sind das perfekte Frühstück to go, die sich super vorbereiten lassen. Das einfache Rezept findet ihr bei Cook and Bake with Andrea.

Aber bevor ich euch vielleicht davon das ein oder andere Rezept (in abgewandelter Form) vorstelle, möchte ich euch eine schnelle und einfache Rezeptidee für´s Frühstück zeigen, die ihr perfekt vorbereiten und sogar auf Vorrat einfrieren könnt. Außerdem könnt ihr euch bei den Zutaten nach Belieben austoben, ich gebe euch nur ein Grundrezept vor.

Ihr seid morgens immer viel zu spät dran und müsst aufs Frühstück verzichten oder euch ein teures, weniger gesundes beim Bäcker unterwegs kaufen? Das gehört nun der Vergangenheit an! Meine Müsli-Kugeln sind das perfekte Frühstück to go, die sich super vorbereiten lassen. Das einfache Rezept findet ihr bei Cook and Bake with Andrea.

Somit vermeidet ihr, dass es morgens zu stressig wird bzw. ihr unterwegs was vom Bäcker kaufen müsst. Ihr könnt von meinen Frühstück-Müsli-Kugeln auch gleich mehrere Varianten machen, damit ihr nicht sofort genug davon habt. Aber jetzt will ich euch dieses mega geniale und einfache Rezept nicht länger vorenthalten!

P.S. Weitere Frühstücksideen findet ihr in meinem Archiv.

Ihr seid morgens immer viel zu spät dran und müsst aufs Frühstück verzichten oder euch ein teures, weniger gesundes beim Bäcker unterwegs kaufen? Das gehört nun der Vergangenheit an! Meine Müsli-Kugeln sind das perfekte Frühstück to go, die sich super vorbereiten lassen. Das einfache Rezept findet ihr bei Cook and Bake with Andrea.

Meine Müsli-Kugeln sind:

  • super abwechslungsreich
  • eine gesunde Frühstücksidee
  • perfekt “to go”
  • mega lecker!

Müsli-Kugeln – Frühstück to go

Zutaten für meine Müsli-Kugeln:

  • 100g gemahlene Nüsse nach Wahl
  • 100g kernige Haferflocken
  • 100ml warme Milch nach Wahl
  • 100g Kokosflocken oder getrocknete Früchte
  • 1 EL Lein- oder Chiasamen
  • 2 EL Honig optional
  • 4-5 EL Sesamkerne oder Mandelblättchen, optional

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten bis auf die Sesamkerne und die Mandelblättchen in eine Schüssel geben und gut miteinander vermengen. Etwa 10-15 Minuten quellen lassen. Der Teig sollte gut formbar und wenig klebrig sein (Je nach Bedarf könnt ihr Flüssigkeit oder Haferflocken dazu geben).
  2. In der Zwischenzeit die Sesamkerne/Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Öl rösten und auf einen Teller geben.
  3. Je etwa 1 EL der Müslimasse mit leicht angefeuchteten Händen zu Kugeln formen. Diese durch die Sesamkerne/Mandelblättchen rollen und in eine Box geben. Im Kühlschrank luftdicht aufbewahren.
  4. Die Müsli-Kugeln halten einige (ca. 5) Tage.

Rezeptinfos:

  • Menge: ca. 16 Stück
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 20 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • TIPP: Wer es noch einfacher will, kann auch auf sein Lieblingsmüsli zurückgreifen und dieses mit der Milch und den Lein- bzw. Chiasamen mischen. Dann seid ihr noch schneller fertig.

Was esst ihr morgens am liebsten? Habt ihr auch schon mal Müsli-Kugeln ausprobiert?

Ihr seid morgens immer viel zu spät dran und müsst aufs Frühstück verzichten oder euch ein teures, weniger gesundes beim Bäcker unterwegs kaufen? Das gehört nun der Vergangenheit an! Meine Müsli-Kugeln sind das perfekte Frühstück to go, die sich super vorbereiten lassen. Das einfache Rezept findet ihr bei Cook and Bake with Andrea.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

*