Startseite RezepteNaschereienDesserts Apfelküchein mit selbstgemachter Vanillesoße

Apfelküchein mit selbstgemachter Vanillesoße

von C&B with Andrea
Der Herbst ist da und mit ihm Äpfel und Birnen. Aus den ersten reifen Äpfeln aus unserem Garten habe ich diese saftigen Apfelküchlein mit selbstgemachter Vanillesoße gemacht, ein Traum sag ich euch! Das leckere Rezept gibt´s bei Cook and Bake with Andrea.

Der Herbst ist da und mit ihm Äpfel und Birnen. Aus den ersten reifen Äpfeln aus unserem Garten habe ich diese saftigen Apfelküchlein mit selbstgemachter Vanillesoße gemacht, ein Traum sag ich euch!

Der Herbst ist da und mit ihm Äpfel und Birnen. Aus den ersten reifen Äpfeln aus unserem Garten habe ich diese saftigen Apfelküchlein mit selbstgemachter Vanillesoße gemacht, ein Traum sag ich euch! Das leckere Rezept gibt´s bei Cook and Bake with Andrea.

Vielleicht mache ich mich mit dieser Aussage jetzt unbeliebt, aber ich bin tatsächlich froh, wenn der Herbst da ist. Aber seit April/Mai war es jetzt durchgehend warm bzw. heiß und mir reicht der Sommer tatsächlich. Auch wenn ich diese lauen Abende auf der Terrasse sehr genieße, freue ich mich wieder auf kuschlige Sonntage auf der Couch, mit bequemen Klamotten, kuschligen Socken, einer Decke und passend dazu dann meine Apfelküchlein.

Der Herbst ist da und mit ihm Äpfel und Birnen. Aus den ersten reifen Äpfeln aus unserem Garten habe ich diese saftigen Apfelküchlein mit selbstgemachter Vanillesoße gemacht, ein Traum sag ich euch! Das leckere Rezept gibt´s bei Cook and Bake with Andrea.

Also die von euch, die sich damit noch nicht abfinden wollen, dass der Sommer so langsam vorbei geht (wie meine Mama zum Beispiel), der sollte sich das Rezept abspeichern und in ein paar Wochen nochmal drauf klicken. Für alle anderen, die sich auch schon auf diese kuschligen Tage freuen, sollten dieses Rezept unbedingt mal ausprobieren.

Der Herbst ist da und mit ihm Äpfel und Birnen. Aus den ersten reifen Äpfeln aus unserem Garten habe ich diese saftigen Apfelküchlein mit selbstgemachter Vanillesoße gemacht, ein Traum sag ich euch! Das leckere Rezept gibt´s bei Cook and Bake with Andrea.

Es ist ein traditionelles Familienrezept und super schnell gemacht. Einfach alle Zutaten für den Teig verrühren, in der Zwischenzeit die Äpfel schälen, entkernen und in Ringe schneiden. Dann etwas Butterschmalz in der Pfanne erwärmen, die Äpfel durch den Teig ziehen und in der Pfanne einige Minuten heraus backen. Das war´s auch schon. Wer mag kann aus dem vielleicht übrig gebliebenem Teig dann noch 1-2 Pfannkuchen machen, dann wird nichts verschwendet.

Der Herbst ist da und mit ihm Äpfel und Birnen. Aus den ersten reifen Äpfeln aus unserem Garten habe ich diese saftigen Apfelküchlein mit selbstgemachter Vanillesoße gemacht, ein Traum sag ich euch! Das leckere Rezept gibt´s bei Cook and Bake with Andrea.

Wer übrigens lieber Birnen mag, der kann es mit denen natürlich genau so gut machen. Außerdem könnt ihr die Vanillesoße zum Beispiel auch einfach durch geschlagene Sahne oder auch selbstgemachtem Eis ersetzen.

Meine Apfelküchlein mit selbstgemachter Vanillesoße sind:

  • das perfekte Einsteigerrezepte für den Herbst
  • perfekt für kuschlige Tage
  • mega einfach
  • super schnell

Der Herbst ist da und mit ihm Äpfel und Birnen. Aus den ersten reifen Äpfeln aus unserem Garten habe ich diese saftigen Apfelküchlein mit selbstgemachter Vanillesoße gemacht, ein Traum sag ich euch! Das leckere Rezept gibt´s bei Cook and Bake with Andrea.

Apfelküchlein mit selbstgemachter Vanillesoße

Zutaten für meine Apfelküchlein:

  • 100g Mehl
  • 2 Eier
  • 150ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 2 etwas festere Äpfel
  • Saft von einer halben Zitrone
  • 2-3 EL Butterschmalz
  • 40g Zucker
  • 1 TL Zimtpulver

Für die Vanillesoße:

  • 200ml Milch
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 Vanilleschote
  • 1 Ei
  • 1/2 Becher Sahne
  • 1/2 TL Speisestärke

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und gut verrühren. Etwa 10 Minuten quellen lassen.
  2. Für die Vanillesoße: Milch, Zucker und das Mark der Vanilleschote aufkochen. Ei mit dem Handrührgerät aufschlagen, Speisestärke und Sahne zugeben und nochmal schlagen. Die Sahne-Ei-Mischung mit dem Schneebesen in die kochende Milch einrühren und kurz aufkochen lassen. Servieren.
  3. Währenddessen die Äpfel schälen, entkernen und in etwa 5mm dicke Ringe schneiden. Butterschmalz in der Pfanne erhitzen.
  4. Die Äpfel durch den Teig ziehen, etwas Teig ablaufen lssen und bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 4 Minuten in der Pfanne backen.
  5. Die fertigen Küchlein kurz auf Küchenkrepp abtropfen lassen und noch warm im Zimtzucker wälzen.
  6. Zusammen mit der noch warmen Vanillesoße servieren.

Rezeptinfos:

  • Menge: ca. 4 Personen
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 25 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: normal

Na, habt ihr Apfelküchlein auch schon mal ausprobiert? Schmeckt übrigens mit Birnen auch grandios!

Der Herbst ist da und mit ihm Äpfel und Birnen. Aus den ersten reifen Äpfeln aus unserem Garten habe ich diese saftigen Apfelküchlein mit selbstgemachter Vanillesoße gemacht, ein Traum sag ich euch! Das leckere Rezept gibt´s bei Cook and Bake with Andrea.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

*