Startseite Rezepte Rucolasuppe mit Kresse

Rucolasuppe mit Kresse

von C&B with Andrea
Rucolasuppe mit Kresse - Suppe - Frühling - www.candbwithandrea.com - Rezept

Im Frühling oder Sommer eine Suppe? Hat die einen Knall? Nein, habe ich nicht. Mit frischen Produkten ist auch eine Suppe leicht und nicht zu mächtig und kann auch an heißen Tagen genossen werden. Das sollte man eigentlich sowieso machen. An kalten Tagen kalte Sachen essen und an warmen Tagen eben was Warmes. Dann hat der Körper nicht zu viel zu tun um mit den Temperaturunterschieden klar zu kommen. Tatsache ist, dass bei kaltem Essen der Körper sich noch mehr erhitzt, was im Sommer meist nicht sehr angenehm ist. Meine leichte Rucolasuppe mit Kresse ist da genau das Richtige! 🙂

Rucolasuppe mit Kresse - Suppe - Frühling - www.candbwithandrea.com - Rezept 6-min

Auch wenn das Wetter zur Zeit nicht nach Sommer schreit, bringt diese Suppe den Sommer auf den Tisch. Dieses zarte Grün strahlt von jedem Teller oder wie bei mir Schüssel heraus, die Tomate gibt den perfekten Kontrast. Der etwas bittere Rucola und die süßliche Kresse harmonieren einwandfrei zusammen und geben einen tollen Kontrast. Beim Zubereiten sollte man es aber nicht sofort mit dem Rucola übertreiben, nicht das die Suppe zu bitter wird. Am besten man gibt nach und nach ein paar Blätter hinzu und probiert dann immer wieder. Es wäre doch viel zu schade, wenn sie dann zu bitter (für euren Geschmack) wäre und ihr sie nicht mehr essen wollt.

Rucolasuppe mit Kresse - Suppe - Frühling - www.candbwithandrea.com - Rezept 5-min

Die Rucolasuppe mit Kresse ist nicht meine erste Suppe aus Salat…

… Ich habe bereits bei einen meiner ersten Weihnachtsmenüs (ich denke das war 2010 oder 2011) eine leckere Feldsalat mit Ziegenkäse und Speck gemacht (was ich mal wiederholen sollte im Winter :D) und auch diese Suppe wurde skeptisch betrachtet. Aber ich konnte meine Gäste vom Gegenteil überzeugen: Salat geht auch als Suppe und schmeckt zudem genial!

Rucolasuppe mit Kresse - Suppe - Frühling - www.candbwithandrea.com - Rezept 1

Die Kresse habe ich selbst angebaut, in leeren Eiern mit etwas Pflanzenerde. Sehen nicht nur super aus, sondern ist super praktisch 🙂

Rucolasuppe mit Kresse
Portionen 4
Diese Rezept beweist, dass Suppen auch im Frühling oder Sommer der Hit sind!
Write a review
Drucken
Vorbereitung
15 min
Zubereitung
35 min
Gesamt
50 min
Vorbereitung
15 min
Zubereitung
35 min
Gesamt
50 min
Zutaten
  1. 200g Kartoffeln
  2. 1 Zwiebel
  3. 1 Knoblauchzehe
  4. 1 EL Olivenöl
  5. 800ml Gemüsebrühe
  6. 50g Rucola
  7. 1 Schälchen Kresse
  8. 100g Sahne
  9. 100g Frischkäse
  10. Salz, Pfeffer, Muskat
Zubereitung
  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein würfeln. Die Kartoffeln ebenfalls schälen und würfeln. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und alles kurz anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  2. Rucola waschen und trocken schleudern und Kresse abschneiden, beides in die Suppe geben. In einem hitzefesten Mixer oder dem Pürierstab gut durchmixen. Die Sahne und den Frischkäse dazugeben und gut unterrühren. Mit den Gewürzen abschmecken
Tipps
  1. Sollte euch die Suppe zu `scharf´ sein (wegen des Rucolas), einfach mehr Sahne bzw. Frischkäse hinzugeben.
  2. Wer will kann dazu ein leckeres Baguette genießen!
C&B with Andrea https://candbwithandrea.com/
Wer kein Fan von Rucola ist, kann die Suppe entweder mit einem anderen Salat zubereiten oder mit leckeren Kräutern wie zum Beispiel Schnittlauch, Basilikum und Petersilie, lasst eurer Kreativität freien Lauf 🙂

Habt ihr schon mal Suppen aus Salat gemacht? 🙂

Rucolasuppe mit Kresse - Suppe - Frühling - www.candbwithandrea.com - Rezept-min

Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

Biene 16. Mai 2016 - 19:08

Ich finde, grüne Suppen sehen immer soooo lecker aus, besonders, wenn sie so schön schaumig gerührt sind…oder habe ich da einen komischen Spleen? Jedenfalls klingt die Rucola Suppe köstlich, und die würzige Note von der Kresse passt sicher gut dazu 🙂

LG Biene
http://lettersandbeads.de

Antworten
C&B with Andrea 25. Mai 2016 - 12:40

Hi Sabine,
Mir geht´s da genauso wie dir 😀 Sie muss bei mir auch immer schön schaumig sein 🙂
Vielen dank für das tolle Kompliment.
Liebe Grüße
Andrea

Antworten
Klassische Kürbissuppe - C&B with Andrea 29. September 2016 - 6:55

[…] liebe ich es, wieder Suppen zu kochen. Da gibt es für mich keine Grenzen. Ich habe mich schon an Rucolasuppe, weiße Tomatensuppe, Paprika-Safran-Suppe, Kokos-Ingwersuppe und vielen mehr versucht und bin […]

Antworten
Kalte Gurkensuppe mit Dill und Minze - C&B with Andrea 30. Juli 2017 - 7:01

[…] als Suppe ist jetzt nichts, was jeden Tag auf den Tisch kommt, aber bereits mit meiner Rucola-Suppe mit Kresse habe ich euch gezeigt: Alles geht als Suppe! 😀 Wenn ihr nicht so der Gurkenfan seid, vielleicht […]

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

*