Startseite RezepteBeilagen Gesundes Sandwich mit selbstgemachter Joghurtsoße

Gesundes Sandwich mit selbstgemachter Joghurtsoße

von C&B with Andrea
Abends darf es gerne ein kleiner gesunder Snack sein, wenn das Mittagessen schon kalorienreich war. Deswegen findet ihr hier mein Standard-Rezept für ein gesundes Sandwich mit selbstgemachter Joghurt-Knoblauch-Soße. Das einfach Rezept mit Geheimtipps und einem Gewinnspiel findet ihr auf dem Foodblog von Cook and Bake with Andrea. #snack #sandwich #gesund #pochiertesei #selbstgemacht

Wenn ich abends von der Arbeit nach Hause komme und mir mittags nur schnell unterwegs was geholt habe, dann habe ich Lust auf ein gesundes Sandwich mit vielen frischen Zutaten, selbstgemachter Joghurtsoße und das perfekt pochierte Ei oben drauf. Einfach ein Traum!

Abends darf es gerne ein kleiner gesunder Snack sein, wenn das Mittagessen schon kalorienreich war. Deswegen findet ihr hier mein Standard-Rezept für ein gesundes Sandwich mit selbstgemachter Joghurt-Knoblauch-Soße. Das einfach Rezept mit Geheimtipps und einem Gewinnspiel findet ihr auf dem Foodblog von Cook and Bake with Andrea. #snack #sandwich #gesund #pochiertesei #selbstgemacht

Für mich gehört zu einem gesunden Sandwich ganz klassisch Gurke, Tomate und Salat. Um es ein wenig aufzupeppen und mehr Geschmack reinzubringen noch eine schnell gemachte Joghurtsoße, ein bisschen Avocado und dazu noch ein pochiertes Ei. An ein pochiertes Ei habe ich mich lange nicht getraut, im Internet findet man ja zahllose Tipps, wie es am besten gelingen soll. Hier mein einfacher Tipp: einfach machen!

Abends darf es gerne ein kleiner gesunder Snack sein, wenn das Mittagessen schon kalorienreich war. Deswegen findet ihr hier mein Standard-Rezept für ein gesundes Sandwich mit selbstgemachter Joghurt-Knoblauch-Soße. Das einfach Rezept mit Geheimtipps und einem Gewinnspiel findet ihr auf dem Foodblog von Cook and Bake with Andrea. #snack #sandwich #gesund #pochiertesei #selbstgemacht

Für ein pochiertes Ei braucht es weder Essig oder sonstiges. Ich schlage mein Ei einfach in eine kleine Schüssel oder Tasse, lasse es dann in leicht wirbelndes Wasser direkt in die Mitte fallen und bei mittlerer Hitze etwa 4 Minuten ziehen. Und schon könnt ihr das perfekt pochierte Ei genießen.

Abends darf es gerne ein kleiner gesunder Snack sein, wenn das Mittagessen schon kalorienreich war. Deswegen findet ihr hier mein Standard-Rezept für ein gesundes Sandwich mit selbstgemachter Joghurt-Knoblauch-Soße. Das einfach Rezept mit Geheimtipps und einem Gewinnspiel findet ihr auf dem Foodblog von Cook and Bake with Andrea. #snack #sandwich #gesund #pochiertesei #selbstgemacht

Aber bei einem gesunden Snack zählt nicht nur der (vegetarische) Belag, sondern auch die Basis. In Brot bzw. Semmeln verstecken sich ja gerne zahlreiche Kalorien bzw. Kohlenhydrate. Deswegen habe ich mich für ein Eiweißbrot entschieden. Es enthält viel gesundes Eiweiß und weniger Kohlenhydrate als normales Vollkornbrot, gerade richtig für einen leichten Abendsnack. Es schmeckt zudem wunderbar saftig und wird schon knusprig, wenn man es kurz in den Toaster schmeißt.

Abends darf es gerne ein kleiner gesunder Snack sein, wenn das Mittagessen schon kalorienreich war. Deswegen findet ihr hier mein Standard-Rezept für ein gesundes Sandwich mit selbstgemachter Joghurt-Knoblauch-Soße. Das einfach Rezept mit Geheimtipps und einem Gewinnspiel findet ihr auf dem Foodblog von Cook and Bake with Andrea. #snack #sandwich #gesund #pochiertesei #selbstgemacht

Mein gesundes Sandwich mit selbstgemachter Joghurtsoße ist:

  • abends perfekt als Snack
  • wunderbar saftig
  • gesund
  • ideal geeignet für Sportler

Rezept-Überschrift

Zutaten:

  • 1 Packung Eiweißbrot
  • 4 Eier
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • 1 Avocado
  • 1 Handvoll Feldsalat
  • Pfeffer, Salz

Für die Joghurtsoße:

  • 100g fettarmer Joghurt
  • 1 TL getrocknete (oder frische) gemischte Kräuter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise Zucker
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Eier nacheinander in eine Tasse schlagen, Wasser erwärmen und mit einem Schneebesen einen leichten Strudel erzeugen. Das Ei in die Mitte des Strudels geben und bei mittlerer Hitze etwa 4 Minuten ziehen lassen. Mit den anderen 3 Eiern wiederholen.
  2. Währenddessen 4 Scheiben Eiweißbrot toasten. Die Gurke schälen, waschen und in Streifen schneiden. Die Tomaten und den Salat ebenfalls waschen, Tomaten auch klein schneiden. Die Avocado aus der Schale holen, Kern entfernen und ebenfalls in Streifen schneiden.
  3. Für die Joghurtsoße: Knoblauch schälen und in ein hohes Gefäß geben. Alle weiteren Zutaten dazu geben und mit einem Pürierstab durchmixen, abschmecken.
  4. Soße auf das Eiweißbrot geben, danach Gurke, Tomate, Salat und Avocado. Zum Schluss das pochierte Ei darauf legen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Rezeptinfos:

  • Menge: ca. 2 Portionen
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 15 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Was ist euer Geheimnis für ein gesundes Sandwich? Was ist bei euch ein Muss was den Belag angeht? 🙂

Abends darf es gerne ein kleiner gesunder Snack sein, wenn das Mittagessen schon kalorienreich war. Deswegen findet ihr hier mein Standard-Rezept für ein gesundes Sandwich mit selbstgemachter Joghurt-Knoblauch-Soße. Das einfach Rezept mit Geheimtipps und einem Gewinnspiel findet ihr auf dem Foodblog von Cook and Bake with Andrea. #snack #sandwich #gesund #pochiertesei #selbstgemacht

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

*