Startseite RezepteBeilagen Brötchenmuffins mit veganem Aufstrich

Brötchenmuffins mit veganem Aufstrich

von C&B with Andrea

Als ich wieder einmal geplant habe, was denn als nächstes auf den Blog kommen soll, ist mir aufgefallen, dass ich noch kein einziges Brot- oder Brötchenrezept online habe. Das muss schnellstmöglich geändert werden und zwar mit diesen Brötchenmuffins mit selbstgemachtem Aufstrich!

C&B with Andrea - Muffinbrötchen mit Aufstrich - vegan - www.candbwithandrea.com5

Ich habe schon ein paar Mal Brötchen selbst gemacht, allerdings musste ich dann jedes Mal mit der Form kämpfen. Da man vom Bäcker seines Vertrauens doch sehr verwöhnt ist was Gleichmäßigkeit angeht, war ich damit nie zufrieden. Deswegen habe ich mir einem einfachen Trick ausgedacht! Was bei Muffins funktioniert, funktioniert bei Brötchen mindestens genauso gut, deswegen habe ich den Teig einfach in eine Muffinform gegeben. Super easy und die Brötchenmuffins sehen fast gleich aus, ein Traum!

C&B with Andrea - Muffinbrötchen mit Aufstrich - vegan - www.candbwithandrea.com2

Zudem ist auch der Teig selbst schnell gemacht, er muss lediglich ein paar Minuten gehen. Aber das kennt man ja von Brötchen und Brot. Man kann den Teig varrieren, was man eben bevorzugt. Man kann sie aus Vollkornmehl backen oder/und auch mit ordentlich viel Körner. Wenn ihr euch zum Beispiel für Sonnenblumenkerne entscheiden. empfehle ich euch nicht nur in den Teig welche zu geben, sondern auch auf den Boden der Form. Wer noch mehr Kreativität liebt, kann in den Teig auch Kräuter, Käse oder auch Röstzwiebel geben. Hier könnt ihr wirklich mehrere verschiedene Variationen testen. Ich habe mich für´s Erste auf das Grundrezept beschränkt.

C&B with Andrea - Muffinbrötchen mit Aufstrich - vegan - www.candbwithandrea.com4

Brötchenmuffins mit veganem Aufstrich
Portionen 6
Egal ob Brunch, Frühstück oder Grillbeilage, diese Brötchen passen immer dazu!
Write a review
Drucken
Vorbereitung
15 min
Zubereitung
25 min
Gesamt
1 hr 30 min
Vorbereitung
15 min
Zubereitung
25 min
Gesamt
1 hr 30 min
Für die Brötchenmuffins
  1. 500g Mehl
  2. 1 Würfel Hefe
  3. 30g Margarine oder Butter
  4. 150ml Wasser
  5. 1 TL Zucker
  6. 1 TL Salz
  7. Etwas Margarine oder Butter zum Ausfetten der Form
Für den veganen Aufstrich
  1. 100g eingeweichte Sonnenblumenkerne (am besten über Nacht)
  2. 100g Wasser
  3. 3 EL Olivenöl
  4. 50g Tomatenmark
  5. 70g geröstete Paprika aus dem Glas
  6. Salz, Pfeffer
  7. Optional Kräuter
Für die Brötchenmuffins
  1. Alle Zutaten in der Küchenmaschine verkneten, eventuell noch zusätzlich Mehl hinzugeben.
  2. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Danach auf bemehlter Arbeitsfläche etwas durchkneten und nochmals 15 Minuten gehen lassen. Den Teig in 12 Portionen teilen, jeweils zu einer Kugel formen und in eine gefettete Muffinform geben. Nochmal 15 Minuten ruhen lassen. Danach die Oberfläche einmal einschneiden und bei 200 Grad (O-/U-Hitze) 20-25 Minuten backen.
Für den Aufstrich
  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und ca. 1 Minute auf hoher Stufe zerkleinern. Abschmecken und eventuell weiter mixen, wenn die Konsistenz noch nicht stimmt. In abgekochte Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren.
C&B with Andrea https://candbwithandrea.com/

Die Brötchenmuffins sind:

  • lecker
  • luftig
  • reich an Variationsmöglichkeiten
  • & je nach Zutatenwahl auch vegan

C&B with Andrea - Muffinbrötchen mit Aufstrich - vegan - www.candbwithandrea.com3

Aber nicht nur die Brötchen sind hier selbst gemacht, sondern auch der Aufstrich. Da ich immer mehr versuchen will, unnötigen Müll zu vermeiden, habe ich Aufstrich einfach mal selber gemacht. Und damit es auch für Veganer geeignet ist, habe ich auf jegliche tierische Produkte verzichtet und was soll ich sagen? Er ist traumhaft geworden! Aber nicht nur als Aufstrich, sondern auch als Pesto ist es gigantisch.

Habt ihr auch schon mal Brötchenmuffins und Aufstrich gemacht? 🙂

C&B with Andrea - Muffinbrötchen mit Aufstrich - vegan - www.candbwithandrea.com - Collage

 

Merken

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

*