Startseite Rezepte Schnelles Apfel-Pilz-Risotto

Schnelles Apfel-Pilz-Risotto

von C&B with Andrea
Apfel Pilz Risotto - www.candbwithandrea.com - Rezept
Reis ist eigentlich nicht so mein Favorit was Beilagen angeht, aber ich liebe Risotto! Allerdings dauert es mir viel zu lange, deswegen gibt es Risotto nicht allzu oft.
Als ich aber nicht weiter darauf verzichten wollte, habe ich es mir einfach gemacht und ein blitzschnelles Risotto gezaubert. Und so geht´s:
 
 
 

Was ihr dafür braucht (3 Portionen):
  •  200g Risotto- oder Sushireis
  • 1 Zwiebel
  • 250g Pfifferlinge
  • 1 Apfel
  • 1 halbe Stange Lauch
  • 100ml Apfel Cidre oder verdünnter Apfelsaft
  • 40g frisch geriebener Parmesan
  • 1 EL Olivenöl
  • Gemüsebrühe
  • Pfeffer
 
So wird´s gemacht:
 
1. Den Reis nach Anleitung zubereiten. Zum Wasser ein wenig Gemüsebrühe geben.
 
2. Währenddessen die Zwiebel schälen, klein würfeln und in Olivenöl anbraten. Den Apfel ebenfalls schälen und klein würfeln. Den Lauch putzen und in dünne Ringe schneiden. Die Pilze säubern, klein schneiden und zu den Zwiebeln geben. 
 
3. Den Reis zu der Zwiebel-Pilz-Mischung geben und umrühren. Mit dem Apfel Cidre (oder Apfelsaft) und dem Pfeffer abschmecken. Den Herd ausschalten, den Parmesan, den Lauch und den Apfel unterrühren. 
 
Und schon ist das Risotto fertig, ohne ständiges Rühren und zu viel Zeitaufwand. Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit! 🙂
 

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

*