Startseite Anzeige Keksteig zum Naschen und Backen – Cookie Dough

Keksteig zum Naschen und Backen – Cookie Dough

von C&B with Andrea
Wer hat als Kind gerne vom Teig genascht, wenn Mama gebacken hat? Ich mag das heute noch, deswegen habe ich ein Rezept für Keksteig, den ihr entweder roh naschen könnt oder leckere Kekse daraus backen könnt. Das Rezept findet ihr auf dem Blog von Cook and Bake with Andrea.

Wer hat als Kind gerne vom Teig genascht, wenn Mama gebacken hat? Ich mag das heute noch, deswegen habe ich ein Rezept für Keksteig, den ihr entweder roh naschen könnt oder leckere Kekse daraus backen könnt.

Wer hat als Kind gerne vom Teig genascht, wenn Mama gebacken hat? Ich mag das heute noch, deswegen habe ich ein Rezept für Keksteig, den ihr entweder roh naschen könnt oder leckere Kekse daraus backen könnt. Das Rezept findet ihr auf dem Blog von Cook and Bake with Andrea.

Wenn ich ganz ehrlich bin: Bei manchen Rezepten ist mir der rohe Teig lieber als der fertige Kuchen, vor allem esse ich dann nicht so viel davon. Allerdings sollte man das in größeren Mengen unterlassen, da meisten rohe Eier im Teig sind. Außerdem ist meistens Backpulver oder ein anderes Backtriebmittel darin enthalten, was euch buchstäblich auf den Magen schlägt.

Wer hat als Kind gerne vom Teig genascht, wenn Mama gebacken hat? Ich mag das heute noch, deswegen habe ich ein Rezept für Keksteig, den ihr entweder roh naschen könnt oder leckere Kekse daraus backen könnt. Das Rezept findet ihr auf dem Blog von Cook and Bake with Andrea.

Aber was tun, wenn trotzdem der Heißhunger auf leckeren Teig über dich kommt? Ganz einfach, mein Rezept für Keksteig zum Naschen. Denn dort findet ihr weder Eier noch Backtriebmittel, also gut bekömmlich. Allerdings ist er genauso mächtig wie ein normaler Teig, das heißt ihr könnt normalerweise nicht allzu viel davon essen.

Wer hat als Kind gerne vom Teig genascht, wenn Mama gebacken hat? Ich mag das heute noch, deswegen habe ich ein Rezept für Keksteig, den ihr entweder roh naschen könnt oder leckere Kekse daraus backen könnt. Das Rezept findet ihr auf dem Blog von Cook and Bake with Andrea.

Die Reste des Teiges könnt ihr portionsweise einfrieren und immer wenn ihr Lust darauf bekommt, könnt ihr davon Naschen. Oder ihr backt euch daraus leckere Kekse, denn mein Teig ist nicht nur roh der Hit, sondern auch im Ofen! Daraus werden wunderbar leckere Kekse, einfach ein Genuss.

Aber bevor ich euch das ultraleichte Rezept für meinen essbaren Cookie Dough verrate, hier noch ein Geheimtipp: Da der Valentinstag vor der Tür steht, könnt ihr euren Lieblingsmenschen doch super mit diesem Rezept überraschen, entweder roh oder gebacken. Falls ihr weitere Ideen braucht, dann schaut doch einfach in meinem Archiv nach Valentinstagsrezepten.

Wer hat als Kind gerne vom Teig genascht, wenn Mama gebacken hat? Ich mag das heute noch, deswegen habe ich ein Rezept für Keksteig, den ihr entweder roh naschen könnt oder leckere Kekse daraus backen könnt. Das Rezept findet ihr auf dem Blog von Cook and Bake with Andrea.

Mein Keksteig zum Naschen und Backen ist:

  • gut bekömmlich
  • roh und gebacken ein Genuss
  • mit wenigen Zutaten fertig
  • mega lecker

Keksteig zum Naschen und Backen

Zutaten für meinen Cookie Dough:

  • 125g Mehl
  • 130g Zucker
  • 80g Butter
  • 115g Frischkäse
  • 1 Prise Salz
  • etwas Vanillezucker oder -aroma
  • 6 Kekse nach Wahl (z.B. Oreos)

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten bis auf die Kekse zu einem glatten Teig vermengen. Er sollte klebrig sein.
  2. Die Kekse grob zerkleinern und unter den Teig geben. 30 Minuten abgedeckt in den Kühlschrank stellen oder einfrieren.
  3. Danach könnt ihr den Teig einfach roh vernaschen oder in 10-12 Kugeln formen, diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, leicht flach drücken und bei 180 Grad (O-/U-Hitze) etwa 12-15 Minuten backen.
  4. Danach auskühlen lassen und genießen.

Rezeptinfos:

  • Menge: ca. 6-8 Portionen bzw. 10-12 Kekse
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 10 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Liebt ihr es auch den rohen Keksteig zu vernaschen oder ist er euch gebacken lieber?

Wer hat als Kind gerne vom Teig genascht, wenn Mama gebacken hat? Ich mag das heute noch, deswegen habe ich ein Rezept für Keksteig, den ihr entweder roh naschen könnt oder leckere Kekse daraus backen könnt. Das Rezept findet ihr auf dem Blog von Cook and Bake with Andrea.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

*