Startseite RezepteNaschereienGebäck Blätterteigtaschen

Blätterteigtaschen

von C&B with Andrea
Blätterteigtaschen Nunux Nutella Äpfel Füllung - www.candbwithandrea.com - Rezept
Ich konnte wieder einmal nicht widerstehen und habe wieder zugeschlagen, dieses Mal bei Tupperware. Als nach langem Warten (ca. 2 Wochen :D) meine Bestellung bei mir zu Hause eintraf, musste ich sofort etwas damit zaubern. Schließlich musste ich ja wissen, ob das auch eine gute Investition war oder nicht. Aus diesem Grund habe ich ein beigelegtes Rezept als Anregung genommen und etwas gesünder gestaltet, was mit Blätterteig ja eigentlich nicht möglich ist. Aber das hier ist dabei herausgekommen:
 

Was ihr dafür braucht (12 Stück):
Zum Verzieren: Puderxucker
 
 
So wird´s gemacht:

 

1. Magerquark, Xucker light, Eigelb und Puddingpulver gut verrühren. Den geriebenen Apfel ausdrücken und unter die Quarkmasse unterheben. 
 
2. Den Blätterteig ausstechen (ich habe dafür die 1-2-3 Teigfalle von Tupperware benutzt) und die Ränder mit etwas Wasser bestreichen. Jeweils einen Teelöffel der Quarkfüllung in die Mitte geben und zusammenklappen. Entweder mit der Teigfalle oder von Hand, dann müsst ihr die Ränder nur mit einer Gabel andrücken.
 
3. Die Teigtaschen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Das müsst ihr dann so oft wiederholen, bis ihr keinen Teig mehr habt. 
 
4. Das Ganze bei ca. 15-20 Minuten bei 200 Grad backen. Danach herausholen und im noch warmen Zustand mit Puderxucker bestreuen. 
 
Tipp: Ihr könnt natürlich jedes Obst als Füllung benutzen, je nach Lust und Laune (und Saison!)
 

 

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

*