Startseite RezepteNaschereienGebäck Rosa Hefeschnecken mit Mandeln

Rosa Hefeschnecken mit Mandeln

von C&B with Andrea

Der Herbst ist da und mit ihm tolles saisonales Gemüse. Und damit meine ich in diesem Fall die Rote Bete, die doch sehr unterschiedlich ankommt. Allerdings habe ich heute ein Rezept, bei der sie lediglich ihre Farbe abgibt, nicht aber ihren Geschmack. Ich habe mich nämlich an ein außergewöhnliches Rezept gewagt und zwar rosa Hefeschnecken mit Mandeln.

cb-with-andrea-rosa-hefeschnecken-mit-mandeln-rezept-herbst-www-candbwithandrea-com5

Inspiration dafür gab mir die liebe Mara von www.lifeisfullofgoodies.com, die die Hefeschnecken mit Kakao gefüllt hat. Die Bilder bzw. die Farbkombination war einfach gigantisch und hat mich sofort zum Nachbacken animiert. Ich wollte aber keine dunkle Füllung, sondern was helles, was meiner Meinung nach besser zu dem zarten rosa passt. Deswegen gibt es bei mir eine Füllung aus Frischkäse, weißer Schokolade, Vanille und Mandeln.

cb-with-andrea-rosa-hefeschnecken-mit-mandeln-rezept-herbst-www-candbwithandrea-com3

Die Rote Bete gibt wirklich nur ihre Farbe ab, sie ist nicht zu schmecken. Man riecht sie im rohen Teig ein wenig, aber auch der Geruch verfliegt beim Backen. Wem die Farbe nicht kräftig genug ist, kann entweder etwas Rote Bete Saft (, der sich in geringen Mengen in der Verpackung sammelt) extra hinzugeben und dafür etwas Milch weglassen oder auch Lebensmittelfarbe hinzugeben.

cb-with-andrea-rosa-hefeschnecken-mit-mandeln-rezept-herbst-www-candbwithandrea-com2

Denn nach einiger Zeit sind die rosa Hefeschnecken bei mir orange geworden, was man zum Glück noch nicht auf den Fotos sieht 😀 Was genau der Grund dafür ist, ist mir auch nicht wirklich klar. Aber der Geschmack ist geblieben und hat jeden Skeptiker überzeugt. Denn wer hört, dass in diesem Gebäck Rote Bete versteckt ist, befürchtet (vermutlich genauso wie ich) vielleicht, dass sich auch ihr Geschmack darin verbirgt. Was nicht der Fall ist 🙂

Meine Rosa Hefeschecken mit Mandeln sind:

  • eine tolle Abwandlung der klassischen Zimtschnecken
  • haben eine tolle Farbe
  • sind mal was anderes
  • und überzeugen nicht nur wegen der Farbe!

cb-with-andrea-rosa-hefeschnecken-mit-mandeln-rezept-herbst-www-candbwithandrea-com1

Rosa Hefeschnecken mit Mandeln
Portionen 12
Eine süße Augenweide.
Write a review
Drucken
Vorbereitung
20 min
Zubereitung
45 min
Gesamt
2 hr
Vorbereitung
20 min
Zubereitung
45 min
Gesamt
2 hr
Für den Rote-Bete-Hefeteig
  1. 75 g flüssige Butter
  2. 100 ml lauwarme Milch
  3. 50 g Zucker
  4. 1 Würfel Hefe
  5. 100 g Rote Bete Püree (Dafür benötigt Ihr etwa 1 - 2 Knollen gekochte Rote Bete)
  6. 500 g Mehl
  7. 1 Prise Salz
  8. 2 Eier
Für die Füllung
  1. 200 g weiße Schokolade
  2. 100 g Mandelblätter
  3. 300 g Frischkäse natur
Für den Guss (optional)
  1. 200 g Puderzucker
  2. einen kleinen Schuss Milch
  3. etwas Vanilleextrakt
  4. 50g Mandelblätter
Zubereitung
  1. Für den Hefeteig die flüssige Butter mit der lauwarmen Milch und dem Zucker vermischen. Die Hefe hineinbröckeln und alles ca. 10 Minuten stehen lassen.
  2. Die Rote Bete in einen Mixer geben und sehr fein pürieren. Anschließend die Hefemilch mit den übrigen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Der Teig sollte nicht mehr kleben, wenn doch einfach mit etwas mehr Mehl nachhelfen. Den Hefeteig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
  3. Den Teig nun nochmal ganz kurz kneten und auf einer bemehlten Fläche zu einem ca. 60 cm mal 40 cm großen Reckteck ausrollen.
  4. Für die Füllung die Mandeln in einer Pfanne kurz anrösten. Am besten ihr nehmt auch die für den Guss dazu. Nach dem Rösten wieder aufteilen. Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und zusammen mit 100g Mandeln und dem Frischkäse. Diese gleichmäßig auf die Teigplatte streichen.
  5. Die Teigplatte von der langen Seite her aufrollen. Die Rolle nun in ca. 12 Scheiben schneiden und diese mit der Schnittfläche nach oben in eine große, gefettete Auflaufform oder hitzebeständige Pfanne setzen. Je nach Größe der Form benötigt man eventuell zwei Formen.
  6. Die Schnecken nochmals ungefähr 10 Minuten gehen lassen und dann ca. 40-45 Minuten bei 160 °C (O-/U-hitze) backen.
  7. Für den Guss alles verrühren und auf den noch warmen Schnecken verstreichen.
Tipps
  1. Statt der Roten Bete könnt ihr auch Apfelmus nehmen, dann aber eventuell weniger Schokolade verwenden.
C&B with Andrea https://candbwithandrea.com/
Wem die Rote Bete nicht geheuer ist, kann statt dieser auch Apfelmus verwenden. Dann würde ich aber die Füllung nicht ganz so süß machen. Statt der Mandel-Frischkäse-Schoki-Mischung könnt ihr auch klassisch Butter, Zucker und Zimt verwenden. Je nachdem, was euch am besten schmeckt! Die Mandeln lassen sich auch super durch Walnüsse ersetzen. Der Fantasie sind wie immer keine Grenzen gesetzte!

Habt ihr auch schon mal rosa Hefeschnecken bzw. normale Zimtschnecken gebacken? 🙂

cb-with-andrea-rosa-hefeschnecken-mit-mandeln-rezept-herbst-www-candbwithandrea-com-collage

Merken

Merken

Merken

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

*