Go Back
+ servings
Was, wenn nicht Weihnachten ist und man Lust auf Plätzchen hat? Genau, man nennt es Keks! Also egal ob zu Weihnachten oder einfach so unterm Jahr, meine Schoko-Kaffee-Kekse passen zu jeder Gelegenheit. Das Rezept gibt´s bei Cook and Bake with Andrea.

Schoko-Kaffee-Kekse

Egal ob zu Weihnachten oder das ganze Jahr - diese Kekse passen immer!
4.29 from 7 votes
Gericht Nachspeise
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 1 EL Butter
  • 2 EL kalter Kaffee
  • 1 Ei
  • 80 g Zucker
  • 60 g Mehl
  • 60 g gemahlene Mandeln
  • 1/2 TL Zimt
  • 50 g Puderzucker

Anleitungen
 

  • Schokolade grob hacken und zusammen mit dem Butter und dem Kaffee über dem Wasserbad schmelzen.
  • Ei mit 30g Zucker schaumig schlagen, Mehl, Mandeln und Zimt unterrühren. Danach die geschmolzene Schokolade dazugeben. Den Teig für ca. 1,5 Stunden kalt stellen.
  • Derweil den restlichen Zucker (50g) und den Puderzucker in separate Schüsseln geben.
  • Den recht hart gewordenen Teig mit Hilfe eines Löffels herausnehmen und mit der Hand zu 12 gleich großen Kugeln formen. Zuerst in den Zucker, dann in den Puderzucker drücken.
  • Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (O-/U-Hitze) etwa 15 Minuten backen.
Tried this recipe?Let us know how it was!