Go Back
+ servings
Schnell, einfach und super lecker! Meine absoluten Lieblingsweihnachtsplätzchen sind Walnussmakronen. Sie sind unfassbar schnell zubereitet und zergehen leicht auf der Zunge. Das unfassbar leichte Plätzchen-Rezept findet ihr auf dem Foogblog von Cook and Bake with Andrea.

Walnussmakronen

Ein Muss auf dem Plätzchenteller!
5 from 2 votes
Gericht Kleinigkeit
Portionen 2 Bleche

Zutaten
  

  • 4 Eiweiß
  • 200 g Puderzucker
  • 500 g Walnüsse
  • 1 Fläschchen Butter-Vanille-Aroma
  • optional Msp. Zimt/Lebkuchengewürz
  • 1 Packung runde Oblaten

Anleitungen
 

  • Das Eiweiß steif schlagen. Den Puderzucker sieben und zusammen mit dem Aroma (plus das Gewürz) mit dem Eischnee aufschlagen.
  • 400g Walnüsse im Mörser oder Mixer zerkleinern und vorsichtig unter den Eischnee heben. Mit zwei Teelöffeln auf den Oblaten verteilen und eine Walnusshälfte darauf geben.
  • Bei 100 Grad Umluft etwa 30-40 Minuten backen. Sie sollten nicht zu braun werden.

Notizen

Perfekt für die Eiweiß-Resteverwertung!
Tried this recipe?Let us know how it was!